E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Ed China restauriert nen Etype Realtime
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jens2007
Sponsor 2018
Niddatal



BeitragVerfasst am: Fr 01 Jun, 2018 20:33    Titel: Ed China restauriert nen Etype Realtime  

Für alle Interessierten,

Edd China aus Dealer Wheeler ist mit einer eigenen Show im Netz zurück. Er restauriert mit anderen einen gelben E-Type.

Mehr unter https://builtbymany.com

Der Trailer ist seit heute live auf YouTube.

Klingt interessant.

Gruß Jens
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 03 Jun, 2018 21:56    Titel:  

Da wartet eine Menge Arbeit. Ich glaube den hätte ich stehen gelassen.

Grüße
Martin
Wer liefert was?
      
nefematic
Sponsor 2018




BeitragVerfasst am: So 03 Jun, 2018 22:35    Titel:  

Martin,

eine Menge Arbeit die durch TV Rechte und Sponsorengelder fürstlich bezahlt wird. Da sind sehr erfahrene Leute am Werk, die haben das vorher durchgerechnet. Je mehr Arbeit je mehr kann Inhalt vermarktet und versponsort werden oder seh ich da was falsch? Was für dich eventuell unlohnend aussieht kann für eine solche Produktion ein Goldesel werden.

Martin
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2018 5:04    Titel:  

Im Prinzip gabs das vor 20 Jahren schonmal: „a car s reborn“ von Mark Evans. Ich hab die Melodie immer noch im Ohr.

Hier ist wohl u. a. neu, dass Porter Press mitwirkt, und „built by many“ deutet ja darauf hin, dass sie wohl Teile an Fans versenden, die diese dann restaurieren, und Edd baut es zusammen?

Bin auch mal gespannt, wie original das am Ende wird. Ein 1.5er ist ja schon auch ein Mix ab Werk gewesen.

Carsten
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2018 8:07    Titel:  

Hallo,
da bin ich ja mal gespannt, wie die die Restauration angehen.
Ich denke, wir werden nicht die volle Wahrheit erfahren, denn die Kiste ist gar.
Da sind mal schnell locker 2000 Stunden versenkt!

Ich freue mich auf weitere Kommentare hier zu dem Restauartionsprojekt!

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2018 19:59    Titel:  

Das wird eine Restaurationsshow, stark verkürzt, für das breitere Publikum schmackhaft dargestellt. Das was wirklich schwierig und nervig ist, läßt sich wahrscheinlich nur schwer einfangen. Mit vielen Profis an Bord und bestens ausgerüstet wird die Restauration ein Durchmarsch: Rein ins Tauchbad, drauf auf die Richtbank, Karosseriebauer, Jaguarspezialisten, Satter, Lackierer etc. 2000 Stunden
könnten realistisch sein. Wenn viele am Auto arbeiten und reiklotzen, sind die aber auch schnell rum.

Wie dem auch sei, das soll jetzt nicht negativ klingen. Ich freue mich drauf. Mal sehen wie die Profis rangehen, vielleicht kann man sich was abguggen.

Udo
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: