E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Add Blue
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Mi 13 Jun, 2018 17:42    Titel: Add Blue  

Hallo,

frage in die Runde - AddBlue wie lange hält bei euch der Harnstoff?

wo bezieht ihr AddBlue zum Nachtanken?

wenn Antworten kommen, bitte auch mit Motorangabe bei mir arbeitet ein 3.0Diesel

guten Start in den Abend
peter
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mi 13 Jun, 2018 17:50    Titel:  

2.0 l D... ca. 5l nach 32.000km nachgefüllt.. NoName AdBlue von der Tanke.

Es kam nur die Anzeige das es weniger wird.. und da ich an der Tankstelle war.. 5 Euro oder so bezahlt..
Befüllung komplett geruchlos und problemlos.

Soweit ich weis wird AdBlue aber im Rahmen der Inspektion kostenlos nachgefüllt

VG Marcus
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mi 13 Jun, 2018 18:50    Titel:  

Hallo Peter, hab mal weiter unter geschrieben : Ad Blue nachfüllen:
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57731

ist eine ganz einfache Sache , stinkt auch nicht. Habe 5 l im Kanister nachgefüllt, geht problemlos, an der Tanke ist es natürlich einfacher, musst aber für PKW erwischen. LKW wäre billiger, aber geht nicht, die haben zu viel Druck. Verbrauch ist bei mir ca. 0.5l-0.7l pro 1000km. Im Rahmen der Inspektion wird AdBlue kostenlos nachgefüllt.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
P Peter
registrierter Benutzer
Regenstauf



BeitragVerfasst am: Do 14 Jun, 2018 20:56    Titel:  

Schönen guten Abend

Und lieben Dank für die Informationen

Ich habe jetzt knapp 10.000 km und musste 12l nachfüllen habe das bei der Avia Tanke gemacht mit entsprechenden einfüll Pistole für PKW.

preis war unter 50 Cent und somit echt klasse...

schönen Abend noch und gute Nacht
Gruß Peter
Wer liefert was?
      
dj1974
registrierter Benutzer
Frankenland



BeitragVerfasst am: Fr 15 Jun, 2018 17:08    Titel:  

Ich habe bei meinem 20d bei etwa 12.000 km einen 10-Liter-Kanister AdBlue eingefüllt.
Wieviel mehr noch reingepasst hätte, weiß ich nicht, die 10 Liter gingen jedenfalls komplett rein.
Allerdings war das Auffüllen mit dem dem Kanister beigelegten Schlauch nicht tropffrei möglich, weshalb ich nach einem Liter (und etwas verschüttetem) unterbrochen habe und mir einen guten Schlauch mit Druckausgleich und Tropfstop-Ventil (von Kruse) geholt habe. Damit war das Nachfüllen aus dem Kanister kein Problem mehr.
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Sa 16 Jun, 2018 6:50    Titel:  

Der Verbrauch scheint ja sehr unterschiedlich zu sein.dj 1974 und Peter haben ca. 1 l/ 1000km. Bei mir ist es ca. die Hälfte. Ich fahre allerdings kaum Stadtverkehr, sondern größtenteils Langstrecke. Bin jetzt 2500km Autobahn gefahren und hatte nach AdBlue Anzeige einen Verbrauch von 1000 km.
Wer liefert was?
      
dj1974
registrierter Benutzer
Frankenland



BeitragVerfasst am: Sa 16 Jun, 2018 9:22    Titel:  

Über den Verbrauch kann ich tatsächlich keine Aussage treffen, da ich
a) nicht weiß, wie viel AdBlue bei der Auslieferung im Tank war und
b) ich nicht komplett voll aufgefüllt habe.

Gruß
Jan

P.S.
Fahrprofil etwa 90% Autobahn/Landstraße 10% Stadt.
Wer liefert was?
      
Prof_Jaguar
registrierter Benutzer
Österreich



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 11:45    Titel:  

Hallo allseits!

Hat jemand von euch schon in seinen X260 das AdBlue von Hofer/Aldi verwendet bzw. eingefüllt? Auf den Aldi Kanistern steht die Spezifikation ISO 22241. Passt das Zeugs für den Jaguar XF?
Bin kein Pfennigfuchser, aber bei Jaguar hat man mir letztens 9 Liter AdBlue für 93,- Euro eingefüllt (außerhalb des Services).

Vielen Dank im voraus.

Prof_Jaguar
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 12:15    Titel:  

Hallo Prof Jaguar, ja das passt, wenn es ISO 22241 oder DIN 70070 hat.
Grüße aus Spanien
Armin
Wer liefert was?
      
Prof_Jaguar
registrierter Benutzer
Österreich



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 13:59    Titel:  

Hallo Arminko!

Danke für die rasche Antwort.
Blöd ist halt nur, dass es beim BJ 2016 keine Anzeige über die restliche Füllmenge im AdBlue Tank gibt. Da geistert halt immer das Gespenst des Überfüllens herum ;-)., was man ja nicht machen darf. Wenn man die Beiträge hier liest, kann man auch über den Verbrauch nichts genaues sagen, der differiert bei den Forenteilnehmern ja auch gewaltig.
Jedoch außerhalb des Service zum Freundlichen zum Nachfüllen ist purer Luxus vom Preis her ;-) wie ich erlebt habe.

Gruß nach Spanien ;-)

Prof_Jaguar
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 16:35    Titel:  

Hallo Prof Jaguar, als ich das erste Mal selbst auffüllte, habe ich ganz langsam mit einem Trichter einlaufen lassen.Wenn Du nach 8000- 10 000 gefahrenen km mal 5 l auffüllst, kannst Du nichts falsch machen. Oder Du wartest bis die Meldung kommt bei 3000 km, dann 5 l rein, das ist kein Problem.
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 23:05    Titel:  

Da musst du dir doch wirklich keine Sorgen machen. Dein wagen hat zwar keine genaue Anzeige aber doch die Anzeige wenn es knapp wird.
Dann kannst du doch immer noch locker 5 oder 10 Liter auffüllen.

Ist wirklich wie Wasch Wasser tanken
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Di 19 Jun, 2018 23:05    Titel:  

Da musst du Dir aber wirklich keine Sorgen machen.

Dein Wagen hat zwar keine genaue Anzeige (wie meiner auch) aber doch die Anzeige wenn es knapp wird.
Dann kannst du doch immer ganz in Ruhe mit ner Woche Vorlauf 5 oder 10 Liter auffüllen.

Ist wirklich wie Waschwasser nachfüllen...
Wer liefert was?
      
Prof_Jaguar
registrierter Benutzer
Österreich



BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2018 18:25    Titel:  

Hallo!
Ich fürchte mich nicht vor dem Einfüllvorgang, soviel handwerkliches Geschick habe ich schon ;-)

Ich hatte mal die Anzeige gerade bei einer Ausfahrt mit dem Jaguar Club. Bei so einer Ausfahrt fährt man einige hundert km.. Nach jedem Start hat die Anzeige mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Wagen in 500 km nicht mehr startet, in 450 km nicht mehr startet usw. Wenn man da kein AdBlue bei der Hand hat, hat man die Arschkarte ;-)
Mitnehmen will ich den AdBlue Kanister aber auch nicht.
Aber vielleicht seh ich das alles zu eng ;-)

LG und danke für die Infos.

Prof_Jaguar
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2018 18:42    Titel:  

Also das hört sich komisch an, normalerweise meldet sich die Anzeige bei 3 000km und nicht bei 500km, das ist entschieden zu eng. Da musst Du mal nachhaken, das die Anzeige so eingestellt wird, wie es auch in der Betriebsanleitung steht, nämlich auf 3000km, dann hat man genügend Zeit.
Gruß
Armin
Wer liefert was?
      
Prof_Jaguar
registrierter Benutzer
Österreich



BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2018 18:50    Titel:  

Hallo Arminko!

Nach 10 oder 11000 km bekam ich die Anzeige, dass ich AdBlue mit einer falschen Qualität habe. Seltsam Sache, da ich ja selber nichts nachgefüllt habe und seit 11000 km mit dem gleichen AdBlue gefahren bin. Dann kamen die Anzeigen, dass das Fahrzeug in xxx km nicht mehr startet usw. Seit dem bin ich etwas vorsichtig mit der Sache.
Der Freundliche hat dann 9 Liter AdBlue nachgefüllt für 92 Euro ;-)
Daher meine Frage, ob das Aldi Gedöns für unsere Katzen geeignet ist.

LG
Prof_Jaguar
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Cokkieerklärung
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: