E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Kofferraumschloß XJ 6 S3
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Jagmac
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mi 13 Jun, 2018 21:55    Titel: Kofferraumschloß XJ 6 S3  

Wer kennt sich mit dem Kofferraumschloß aus ? Die Zentralverriegelung arbeitet nicht. Mit Schlüssel ist das Schloß zu öffnen. Das Solenoid arbeitet, verriegelt und entriegelt den Öffnerzylinder. Die auf dem Ende des Öffnerzylinders (der mit dem kleinen Chromhebel außen an der Klappe) befestigte, gelochte Schiene " schlabbert" auf dem Zapfen mit enorm viel Spiel nach oben und unten.Muß das so sein ? Auf dem Bild sieht man die kleinen Zapfen in dem Loch. So als ob da ein Spiel sein soll.Aber auch der Zapfen im Öffnungszylinder bewegt sich nicht. Weiß jemand ob es diese Lochschiene irgendwo neu gibt, ich habe sie nirgends gefunden.
Grüße aus Berlin
Klaus




IMG_0007.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_0008.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Egast
registrierter Benutzer
EU



BeitragVerfasst am: Do 14 Jun, 2018 5:56    Titel:  

Hallo Klaus,

vielleicht hilft dir ein Vergleichsfoto weiter.

(Das obere Foto zeigt das geöffnete Schloss)

Gruss,
Egon




geöffnet.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.


geschlossen.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Jagmac
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 14 Jun, 2018 20:39    Titel:  

Hallo Egon,
danke für die Bilder, das gibt mir schon mal eine konkrete Einbaulage. Die Entriegelung ist mir aber immer noch nicht klar. Das Solenoid zieht den Sperrbolzen aus dem Öffnungszylinder. Soll die kleine Drehfeder unter der Lochschiene den Schließteihaken hochziehen ? Wenn man das per Hand macht ist das ziemlich schwer. Vielleicht hat noch jemand ne Idee.
Grüße aus Berlin
Klaus
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 13:29    Titel: Kofferraumschloss XJ Serei 3  

Das Kofferaumschloss wird durch den Stellmotor nur verschlossen (Motor drückt den Schließbolzen zu). Der Motor sperrt nicht den Kofferraum auf (das Langloch verhindert das, der Motor läuft leer zurück).

Per Definition wird bei der Serie 3 nach meinem Wissen der Kofferraum nie entriegelt. Dazu ist immer der Schlüssel erforderlich.

Es wäre aber vermutlich möglich auch ein Aufsperren zu erreichen, wenn das Langloch entsprechend verkürzt wird. Hat das schon jemand gemacht?
Riskio ist aber dass dann der Kofferaum unversperrt bleibt mit Diebstahlsrisko an der roten Ampel.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
dtsiadgh
Moderator
Köln



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 14:48    Titel:  

Hallo zusammen,

bei mir (Serie III XJ6 aus 86) verschließt und öffnet der Kofferraum mit der Zentralverriegelung.

Muss ich mir mal in der Garage anschauen und berichten.

Gruß
Daniel
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 15:30    Titel: Unterschiede bei der Schließlung Kofferraum S3  

Hallo Daniel,

zumindest bei den späteren Serie 3 ist es defintiv so, dass der Kofferraum per Definition nicht von der ZV aufgesperrt wird.
Steht auch so in der Anleitung.

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber die zwei Serie 3 die ich früher mal hatte (vor grauer Vorzeit ....) kann sein dass die - so wie Deiner offensichtlichauch - aufgesperrt haben.

Wenn Du in die Garage gehts wäre ein Bild hilfreich wie der Hebel aussieht, in den die Schubstange des Motors eingreift. Wie ich schon geschrieben haben müsste ohne Langloch auch ein Aufsperren möglich sein - das wäre dann aufgrund des Bildes der Sitution in Deinem Auto erkennbar.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
Jagmac
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 16:51    Titel:  

Wer lesen kann ist im Vorteil. Ich muß mich entschuldigen, ich habe nicht gelesen. Im Betriebshandbuch meines Autos, S3 Bj 86 steht ganz klar: der Kofferraum ist von Hand (Schlüssel) zu entriegeln. Aber vielleicht ist der Gedanke mit dem verkürzten Langloch ja ganz interessant. Vielleicht funktioniert das. Danke an alle die mitgedacht haben.

Klaus
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 20:06    Titel: verkürztes Langloch  

Hallo Klaus,

sehr gespannt verfolge ich Deinen Thread, weil ich ja gerne dabei bin meine S2-Zentralverriegelung in einen funfernbediente ZV umzuwandeln UND das Kofferraumschloß miteinzubeziehen. Dabei bin auch ich über das Langloch gestolpert und hätte dieses jetzt auch ohne diesen Disput hier einfach geändert.

Die Überlegung mit dem Diebstahl an einer roten Ampel halte ich für absurd. Daß der Kofferraum nicht öffnet, weil der Deckel noch immer von dem Schließhaken gehalten wird, ist klar und nur dann zu ändern interessant, wenn der Deckel auch richtig nach oben fahren würde.

Auch darüber ließe sich nachdenken. Nun erledigen wir aber erst einmal den "Schlüsseldienst" via ZV, OK ??

Gruß nach Berlin - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Dirk Albrecht
registrierter Benutzer
25364 Brande-Hörnerkirchen



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 21:30    Titel: ZV und Kofferraumschloss  

Hallo Klaus,

so ist es und so kenne ich es auch von allen XJ der Serie 2 und 3, die ich bisher hatte (76er Serie 2 XJ 5.3 C, 80er Serie 3 XJ 12, 80er XJ 6 4.2 Serie 3, 84er XJ 12 Sovereign H.E., 83er XJ 12 Sovereign H.E. und aktuell 86er Daimler Double Six) und bisher gefahren habe, dass der Kofferaum mit der ZV nur verriegelt wird. Insofern wundert es mich, dass bei Daniels 86er XJ 6 4.2 Sovereign auch die Entriegelung per ZV funktioniert. Vielleicht, weil es eine Schweizer Ausführung ist und es für diesen Markt so war? Oder hat ein Vorbesitzer es umgerüstet?

Viele Grüße

Dirk
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: