E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK8, XK-R, ab 2006   >>  CTEK Verbau
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
CH_STypeR
Sponsor 2018
Schweiz



BeitragVerfasst am: Mo 09 Jul, 2018 11:50    Titel: CTEK Verbau  

Hallo Zusammen,

Ich konnte mir Dank den bestehenden Forenbeiträgen ein gutes Bild machen zum Thema XKR, überwintern, CTEK Ladegerät etc.
Nun hätte ich aber noch ein paar Anschlussfragen bzw. Bitten.

Mein Ziel ist, dass ich bei mir in der Garage eine Art vorinstallierte Ladestation einrichte für meinen XKR und meinen S-Type. Sprich das CTEK Ladegerät ist in der Garage fix vorbereitet und wartet nur daruf bis ich es beim S-Type oder beim XKR einstecke. Damit dies komfortabel geht müsste ich beide Autos mit CTEK Batterieladekabel vorbereiten (Als Beispiel: https://www.brack.ch/ctek-batterie-ladekabel-6-271528). Ich strebe eine ähnliche Lösung an wie dieser Beitrag zeigt:
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=51382&highlight=batterie
und das Bild dazu: https://www.jaguar-forum.de/forum/download.php?id=35121

Zu meinen Fragen:
- Ist bei meiner Variante die Lösung anzustreben, die Kabel fix mit der Batterie zu verschrauben (Ringkabel) oder über die Fernladeanschlüsse (Klammern)?
- Kann man bei den Jaguar Batterien generell sagen, welche Grösse die Ringösen an der Batterie haben? Da ich zwei Fahrzeuge habe müsste ich mir ein zusätzlichen Rinkabel besorgen...und da gibt es die Grössen M6, M8 oder M10 (Ich glaube beim CTEK Starterset sind Anschlusskabel mit Ringösen M6 dabei)
- An alle die meine Lösung beim XKR oder S-Type (offtopic) bereits in Betrieb haben. Könntet Ihr evtl ein paar Fotos zustellen wie Ihr es verbaut und angeschlossen habt?

Gruss und Danke für die Hilfe
Nico
Wer liefert was?
      
Bayern_jag
registrierter Benutzer
Mainburg



BeitragVerfasst am: Mo 09 Jul, 2018 13:24    Titel:  

Hallo Niko,
ich wollte ursprünglich bei meinem XKR auch mit Ladestecker im Kofferraum arbeiten. Nachdem ich aber zunächst probeweise mein Ladegeraät am Plusterminal hinter der linken Rückleuchte und Minus am Massepool der Leuchte angeklipt hatte und das problemlos funktioniert, da das Massepotential dort ja das gleiche ist, habe ich das so belassen. DIe Lösungen für die Installierten Ladekabel oder Ladebuchsen haben mir auch nicht wirklich gefallen.

Jetzt geht das ruckizucki. Kofferraum auf , Plastikabdeckung hinter der linken Rückleuchte abgenommen, Ladekabel am Plusterminal und dem Masseterminal der Leuchte angeklipst, Kofferraumdeckel vorsichtig zu und Kabel zwischen Dichtung eingeklemmt, -- fertig!

Das Erhaltungsladegerät steht bei mir an der Garagenwand neben dem Tor auf einem kleinen Regal (gesichert). So brauche ich nur die Kabel mit den Klemmen aufnehmen. Im AUto braucht es auch keine fliegenden Stecker und Kabel wie in den Bildern, die du gepostet hast.

Grüsse aus der Holledau

Peter
XF 2013, XKR 2009, Triumph TR7
Wer liefert was?
      
_wolf_
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 9:48    Titel:  

Welches CTEK-Ladegerät verwendet ihr denn so?
Gibt es hierzu eine spezielle Empfehlung von Jaguar?

Gruß,
Wolfgang
Wer liefert was?
      
Bayern_jag
registrierter Benutzer
Mainburg



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 12:11    Titel:  

Hallo Wolfgang,

ich verwende kein Cetek sondern eine vergleichbares von Conrad an meinen Autos.

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: