E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E Tyoe S1 -- Was kann dieses Geräusch verursachen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
LeffeBrune
registrierter Benutzer
Bruessel



BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 8:07    Titel: E Tyoe S1 -- Was kann dieses Geräusch verursachen  

Neulich auf der Autobahn merke ich plötzlich ein Geräusch was da nicht hingehört. Kommt von hinten rechts. Eine Art Klingeln, wie wenn mann einen Schlüsselbund schüttelt und die Schlüssel gegeneinander klingeln. Das Geräusch tritt dann auf, wenn man über eine Bodenwelle oder unebene Fahrbahn färht (auch bei langsamer Fahrt), sowohl bei Last also auch ohne Last.

War dann mit dem Wagen in der Wekrstatt. Diese hatte kürzlich das Differential rausgenomen und überarbeitet. Ich hatte die Befürchtung, dass sich etwas gelöst hätte, wie z.B. eine Schelle etc. Wagen auf Bühne und von unten gründlich inspiziert. Nichts zu sehen.

Kofferaum habe ich auch gründlich inspiziert (einschließlich der Seiten) und zu Testzwecken sogar ganz leer gemacht. Geräusch weiterhin da.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

Vielen Dank.

Georg
Wer liefert was?
      
zimmi
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 12:03    Titel:  

Könnte es vielleicht eine gebrochene Speiche sein, die an die anderen schlägt?
Gruß Erich
Wer liefert was?
      
Molarischi
registrierter Benutzer
Rothenburg



BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 15:58    Titel:  

Hallo,
ich hatte auch mal so ein Klingeln bei unserem eS2.
Es kam von einem Draht der aussen um die Bremsscheibe gelegt war und sich etwas gelöst hat- auf Kopfsteinpflester
hat es ständig geklingelt.

viele Grüße
Hannes
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 16:26    Titel:  

Hallo Hannes,
das Geräusch mußte dann aber von einer vorderen Bremsscheibe gekommen sein, hinten hat der E diese Ringe nicht.

Vielleicht liegt ja in der Blechkapsel um die Kreuzgelenke ein abgebrochenes Schmiernippel?
Am besten den E mal auf die Bühne nehmen und vorsichtig die Räder laufen lassen!!
Die Betonung liegt hier auf "VORSICHTIG"!!!

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
LeffeBrune
registrierter Benutzer
Bruessel



BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 17:18    Titel:  

Danke erstmal.

Speiche ist es nicht. Wir haben das geprüft.

Die Blechkapsel haben wir auch gerprüft. Einen der Nippel haben wir sogar erneurt, da wir vermuteten, dass da eine Unwucht ist, und die Kapsel gegen das Gehäuse schlägt. Hat aber auch nicht geholfen. Vielleicht müsste man die Schelle erneuern, die aber fest aussieht.
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2018
Mannheim



BeitragVerfasst am: Di 03 Jul, 2018 19:35    Titel:  

An der Hinterachse gibt es Sicherungsdrähte an der Befestigung der Bremssättel am Differential und der des Differentials am Carierer sowie der hinteren Aufnahme der Querlenker, nach meiner Erinnerung also 6 Sicherungsdrähte. Viele Werkstätte oder Schraube können oder wollen die safty wires nicht richtig befestigen. Ob man das allerdings im Innneraum hört? Das Geräusch kann von allem möglichen kommen. Schon mal unter das Reserverad geschaut? Der Verschlussmechanismus der Kofferdeckels, der geht vom rechts vom Innenraum bis zum Verschluss.

Udo
Wer liefert was?
      
paulchen
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mi 04 Jul, 2018 11:40    Titel:  

wir hatten auch so klimpern- es waren die Kreuzgelenke-besonders beim dahingleiten hörbar. paulchen
Wer liefert was?
      
LeffeBrune
registrierter Benutzer
Bruessel



BeitragVerfasst am: Mi 11 Jul, 2018 16:34    Titel: Ursache für Geräusch gefunden  

Das Rätzel ist gelöst. Der Schuldige war der sogenannte waterthrower. Den Tip hatte ich im englischen Forum bekommen. Wer, wie ich, nicht weiß was das ist, das ist das Teil Nr. 15 auf dieser Seite https://www.sngbarratt.com/nl/#!/English/FindParts/Families/XKE%20~2F%20E-Type/3/84/9705/7809/1/10/1/viewassembly/21936/:REAR%20HUB,%20CARRIER%20&%20OUTER%20FULCRUM%20SHAFT

Meine Garage hat das erstmal rausgenommen und Ruhe ist.

Noch mal vielen Dank für Eure Antworten.

Georg
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: