E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Kühlmittel Klimaanlage
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
scat
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 12:20    Titel: Kühlmittel Klimaanlage  

S-Type , BJ 2000, 61.000 Km

Hi S-type Fahrer,

muss das Kühlmittel vorsorglich oder regelmäßig ersetzt werden? Höre immer wieder warnende Hinweise
- vor allem von "Experten" und Werkstätten.

Bei mir ist das Mittel seit 2005 (Kauf) drinnen. Kühlung funktioniert - wobei ich die Klimaanlage selten benutze
und lieber mit offenen Fenstern fahre (Sommer). Es riecht auch nichts verdächtig.
Im Winter nutze ich nur Heizung keine Klimaanlage.

Grüße Scat
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 13:15    Titel:  

hallo Scat

das ist ein grundlegendes problem
und du findest vermutlich soviel themen wie zum motoröl oder der reifenfrage

wenn man klima hat, sollte man sie immer wieder laufen lassen - wer rastet, rostet

das kühlmittel stellt derzeit noch kein problem dar, ist noch überall zu bekommen
ein klima check bei einer geeigneten werkstatt kostet ca 80-100 euro und 2 stunden kaffepause

wenn du divch im forum umschaust war vor ca 2 wochen ein beitrag dabei, der das klimaproblem bei leerlauf aufzeigt
da gibt es eine anleitung das zu reparieren, was sinn macht im zuge der kontrolle / befüllung

und da due sie ja selten nutzt, kann es natürlich nicht unangenehm riechen
wenn man die klima ca 5 min vor fahrtende ausschaltet, dann trocknen die netsprechenden teile ab
und dann stinkt es auch nicht. hat man selber in der hand

grüssle
Wer liefert was?
      
scat
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 13:31    Titel: Kühlmittel Klimaanlage  

...Mein "Nachar" meint, dass sei ein "geschlossenes System", wie beim Kühlschrank - und man solle die Finger davon lassen?
Grüße
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 14:05    Titel:  

selber machen geht da natürlich nicht

und im prinzip geschlossen
aber im laufe der zeit geht das kühlöl und die kühlflüssigkeit verloren - wenn auch nicht alle 2 jahre ein check notwendig ist
aber alle 5 jahre schadet es auch nicht

wenn man 15 jahre nix gemacht hat, fände ich es mal gut nachzufüllen
aber wie oben geschrieben
100 leute - 200 meinungen

Mars
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 4:54    Titel:  

Hallo scat,

laut einer Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes, verliert eine Klimaanlage im Durchschnitt 8,2% Kältemittel pro Jahr.

Das würde bedeuten, dass nach 12 Jahren nichts mehr im System sein dürfte. Die Klima scheint bei Dir aber nach mehr als 13 Jahren trotzdem noch zu laufen. Soviel zum Thema Statistiken ;-)

Nichtsdestotrotz ist das Ganze dennoch problematisch, da der Klimakompressor keinen eigenen Ölkreislauf besitzt, sondern durch das im Kältemittel befindliche Öl geschmiert wird. Ist also nur noch wenig Kältemittel im System, dann kühlt zum einen die Anlage deutlich schlechter (was ja nicht weiter schlimm wäre) und zum anderen versagt die Schmierung irgendwann komplett, so dass sich der Kompressor festfrisst.

Ich würde also dringend mal eine Klimawartung durchführen lassen und generell empfehlen, diese spätestens (wie Mars schon schrieb) alle fünf Jahre im eigenen Interesse erledigen zu lassen. Ist wie beim Reserverad: auch wenn man es nie braucht, sollte es dennoch funktionstüchtig und einsatzbereit sein.

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
scat
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 9:52    Titel: Kühlmittel Klimaanlage  

Danke den Ratgebern.
Ist dafür ATu OK? oder muss es spezieller sein?

Grüße
scat
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 10:11    Titel:  

hi,

da dürfte - ausnahmsweise - auch ATU damikt klar kommen

wenn allerdings noch nie / sehr lange nichts gemacht wurde, stellt sich die frage, ob man den Trockner (so heisst das dinghalt)
nicht nachdem das system abgesaugt wurde nicht gleich tauscht (hab grad keine preise im kopf, aber so teuer ist das ding nicht) wird dsann sowieso in einem arbeitsgang erledigt

solltest du mal vorher noch den test machen, ob beim fahren soweit noch gekühlt wird
das auch bei leerlauf ebenso ist. o.g. gibt es dazu TBS und andere beiträge

ich war letztes jahr bei meiner reifenwerkstatt, die alles mit rädern, spur, bremsen und klima machen
das sind in der regel 'genormte' geräte, die angeschlossen werden und dann ein programm abspulen
da geht selten was schief

grüssle
Wer liefert was?
      
Barbier
registrierter Benutzer
Flörsheim



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 10:28    Titel:  

Hallo Allerseits,

Scat schrieb, dass alles funktioniert und die Klimaanlage nach 18 Jahren noch kühlt.
Also, mal ehrlich, dann ist doch alles gut.
Ich habe bei meinem damaligen BMW 3er Cabrio auch nach über 10 Jahren den ersten Klimacheck machen lassen, als die Kühlleistung abgenommen hat.
Da wurde dann neues Kühlmittel eingefüllt, weil das alte Mittel nicht mehr freigegeben war.
Jedenfalls hatte ich seitdem immer wieder Probleme mit der Klimaanlage.
Da ging dann, außer dem Kompressor , so ziemlich alles kaputt.

Wenn es denn sein muss, Klimacheck mit Nachfüllen und gut isses.
Fängst Du an zu schrauben und aus zu tauschen, nur mal so ohne Not, gerade an so einem geschlossenem System,
ich würde es lassen.

Gruß Lothar

Never schraub a running System -)


Zuletzt bearbeitet von Barbier am Fr 13 Jul, 2018 10:37, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Barbier
registrierter Benutzer
Flörsheim



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 10:35    Titel:  

ich sehe gerade,

Ich sehe ja gerade........wieder ein S-Type Bj. 2000 mit nur 60000Km !?
Bei dieser angeblichen Kilometerleistung ist die Klimaanlage sicher nicht undicht. Eventuell diffudiert bei dem andauernden Garagenaufenthalt etwas Flüssigkeit über die Jahre aus dem System.
Eine Kilometerleistug von nur 3888 p.A. steckt ein S-Type doch locker weg.

Lothar
Wer liefert was?
      
scat
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 10:56    Titel: Kühlmittel Klimaanlage  

Danke, die Tipps arbeiten in meinem Kopf!

Fahre nur wenige Kilometer, denn in HH gibt es guten "Öffentlichen Verkehr"...
Hab auch keine Garage - mein Jag ist ne Straßenkatze...

Tschüß
Scat
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: