E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Vergaserproblem XK 140
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 15:09    Titel: Vergaserproblem XK 140  

Hallo in die Runde ,

jetzt bin ich mit der Restaurierung endlich am Ende , Probelaufen lassen konnte ich noch nicht , erst war die Benzinpumpe nach der langen Lagerzeit undicht ( ist eine aus einem XJ 6 ) , inzwischen wieder abgedichtet . Die läuft ja dauernd , nach etwa einer halben Min. Spritüberlauf am rechten Vergaser , brauch ein neues Schwimmernadelventil . Aber dabei ist mir aufgefallen , solange noch die Schwimmerkammer voll ist , tritt sehr langsam Sprit aus zum Luftfilter .
Wo liegt da die Undichtheit , ist es die Nadel im Düsenstock ? Wie kann ich das am einfachsten in den Griff kriegen ?

Mir graust s davor wenn ich den ganzen Vergaser nochmal ausbauen muß , ist alles furchtbar eng zum hantieren .
Ich habe die HD 6 , es ist der rechte mit dem Startvergaser .
Wenn mir einer eine klare Einschätzung geben kann , bin ich sehr dankbar , ich rechne mit dem Schlimmsten , oder gibts noch eine andere Möglichkeit ?

Liebe Schraubergrüße
JO




IMG_0671 (600x450).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 16:05    Titel:  

Hallo JO,

Ursache dieses Austritts ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein falsch eingestelltes Niveau in der betreffenden Schwimmerkammer. Nachstellen ist einfach (siehe auch Handbuch):
Deckel der Schwimmerkammer ab (= Banjo Benzinleitung abschrauben, Schraube in der Mitter der Schwimmerkammer abschrauben)
Die Gabel, die das Schwimmerventil betätigt etwas nach unten biegen. Damit ist dann der Flüssigkeitsstand tiefer und der Sprit läuft nicht an der Nadel vorbei über die Brücke im Vergaser und raus zum Luftfilter.

Das Überlaufen kannst du auch beobachten indem du die Vergaserglocke abschraubt.

Läuft übrigens nicht nur zum Luftfilter raus sondern auch zur Einlassbrücke rein - mit oft nicht ganz so spassigen Effekten!

Wichtig:
Niveau aber nicht zu tief legen - sonst wird die Spritversorgung zu dünn und das Gemisch magert im Betrieb ab - was zu Schäden an Kerzen und Kolben führen kann.

Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 16:13    Titel:  

Danke Peter , für deine schnelle Antwort . So werde ichs ausprobieren , ich hoffe das wars , muß mir noch ein neues Schwimmernadelventil besorgen .

LG JO
Wer liefert was?
      
Micha_H
registrierter Benutzer
Kreis Düren, NRW



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 17:08    Titel:  

Hi,

Wenn das Ventil nicht schließt ist überlaufen normal. Dann erst mal Ventil tauschen und nichts verstellen.

Bei mir neigt ein Schwimmer zum Hängen wenn die Schwimmerkammer ganz leer ist, z.b. nach der Winterpause. Dann reicht ein Klopfen mit dem Schraubenschlüssel...

Undichte Ventile tropfen, hängende Schwimmer ist ein fast schwallweises siffen.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
pfljag
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 17:26    Titel:  

Michael hat natürlich recht,
wenn das Ventil nicht schließt ist das Niveau ebenso zu hoch.
Da bringt dann das Nachstellen nichts.

Also Reparaturreihenfolge:

erst Nadelventil instandsetzten/austauschen.
Wenn dann noch Überlauf in den Luftfilter Niveau einstellen wie beschrieben

Viel Spaß!
Peter
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Di 24 Jul, 2018 17:38    Titel:  

Alles klar , bin gerade dabei ein neues Ventil zu bestellen . Hatte noch mal versucht ob es vielleicht durch verstellen doch schließt .
Es dauert jetzt nur länger bis es wieder überläuft .
Jetzt warte ich bis ich das neue habe , dann gehts weiter .

Danke an euch
JO
Wer liefert was?
      
MSJ
Sponsor 2018
München



BeitragVerfasst am: Mi 25 Jul, 2018 6:25    Titel:  

Also ich würde die Kugel-Schwimmerkammerventile einbauen, mit den Nadel-Ventilen habe/ hatte ich immer Problem, und das nicht nur nach dem Winter.

VG Michael
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 25 Jul, 2018 7:56    Titel:  

teste vorher die neuen Schwimmerkammer Nadelventile in den Du ein paar Tropfen Bremsenreiniger reinträufelst. Er muss alleine durch die Schwerkraft dicht sein. Du kann an den 2mm die rausschauen auch ganz leicht drehen im Sitz.

Durch den heutigen Sprit mit Ethanol verkleben bei längerer Standpause gerne über Winter die Nadelventile. Da hilft nur zumindest über Winter das Aral 102 oder Shell 100 mit Ethyl ETBH. Zusätzlich 0,5% Definol FF und alles wird über Winter gereinigt und Konserviert.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
jodieda
registrierter Benutzer
94261 Kirchdorf i.Wald



BeitragVerfasst am: Mi 25 Jul, 2018 9:15    Titel:  

Danke Rainer , guter Tipp !
Nach der Winterpause ist man ja immer gespannt , ob noch alles funktioniert .

Gruß JO
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: