E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK8, XK-R, ab 2006   >>  Getriebeölwechsel bei ZF machen lassen?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Ter111
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Fr 28 Sep, 2018 13:29    Titel: Getriebeölwechsel bei ZF machen lassen?  

Hi alle!

Wie ihr wisst, steckt in unseren XK(R)s ein ZF Wandlerautomat drin. Obwohl offiziell nicht vorgesehen, wäre es nach 8-10 Jahren eine gute Idee, das Getriebeöl, -filter und weiteres Verbrauchsmaterial im Wandlerautomat zu tauschen.

Meines wissens bietet ZF in deren Niederlassungen dies als Wartungsservice an. Wer hat das bei ZF machen lassen?
Ist bestimmt nicht billig. Habe mir für einen Audi A3 bei ZF eine Angebot machen lassen von einem Jahr: ca €600.

Gruss
Ter
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 28 Sep, 2018 19:10    Titel:  

Moin Ter,
das ist bestimmt sinnvoll, hängt meiner Meinung nach aber auch an der Kilometerleistung.
Habe von ein paar Jahren das bei meinem XJ8 machen lassen da war er so ca. 12 Jahre alt und hatte 70tkm gelaufen.
Das Angebot von ZF lag auch so wie Du es schreibst, hab dann aber im Norden von Hamburg einen Spezialisten gefunden, der es für die Häfte machte. Diese Firma macht seit Jahren ausschließlich Aututomatikgetriebe, so dass ich mich dort gut aufgehoben fühlte.
Ergebnis war, dass ich keine Änderung spürte aber ich hatte vorher auch überhaupt keine Probleme.
Bei meinem XK, Bj 2011 mit 49tkm habe ich es noch nicht vor.
Also meine Meinung: Wenn Du 80tkm oder mehr hast, machen lassen. Wenn Du keinen wirklichen Spezialisten vor Ort hast, auf jeden Fall zu ZF.
Besten Gruß,
Carsten
Wer liefert was?
      
Ter111
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Fr 28 Sep, 2018 19:38    Titel:  

Hi Carsten!

Danke! Ich hab auch einen XK aus 2011. Hat jetzt 15t km gelaufen. Habe gedacht, dass ich in 1-2 Jahren evtl. den Automatenölwechsel mache lasse, wenn die Kiste bis dann gut läuft und ich sie noch lange behalten würde.

Du hast jetzt 45t km bei deinem 2011er. Wann wirst du es machen lassen?

Gruss
Ter
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 29 Sep, 2018 11:15    Titel:  

Moin Ter,
15tkm ist natürlich superwenig!
Da meine Laufleistung unter 5tkm pro Jahr liegt denke ich in 2 bis 3 Jahren wieder daran....Wenn nicht vorher irgendwelche Veränderungen oder Macken auftreten.
Bis jetzt ist aber alles einwandfrei.
Besten Gruß
Carsten
Wer liefert was?
      
Bayern_jag
registrierter Benutzer
Mainburg



BeitragVerfasst am: Sa 29 Sep, 2018 12:53    Titel:  

HalloTer,

die üblichen Intervalle, für die eine Getriebespülung und Austausch des Öls empfohlen werden sind ca. 100 000 km. Werkseitig sind sie bei unseren Katzen nicht vorgesehen soviel ich weiss. Bei meinem XF habe ich es letztes Jahr bei 96000 km bei ZF in München machen lassen. Bei meinem XKR MY 2009 steht es eigentlich an ( 116 000km). Ich werde es wohl im Frühjahr machen lassen.

Ein reiner Ölwechsel bringt nicht viel, da man dabei nur an einen Teil des Altöls ran kommt. Nur die Getriebespezialisten wie ZF bieten aber Spülung, Ölwechsel und Filterwechsel an. Schon der Teilesatz für den XK kostet z.B. bei Ebay 165,-- Teuro. ( https://www.ebay.de/itm/MEYLE-TEILESATZ-OLWECHSEL-AUTOMATIKGETRIEBE-FUR-JAGUAR-XK-BJ-06-14/362176810952?hash=item54536b8fc8:m:mFg2Aun27vBzD77jXE5lYBQ ). Rechnet man das Öl und die Arbeitszeit hinzu, scheinen mir 700,--€ ganz OK für die Leistung.

Mit Grüssen aus der Holledau

Peter
Wer liefert was?
      
k.stoertebeker
registrierter Benutzer
Fuerth



BeitragVerfasst am: Sa 29 Sep, 2018 17:38    Titel:  

Du hast Recht. Jaguar sagt zur Wartung der der ZF-Automaten: "life time"!

Empfehlung von ZF (nach Rücksprache):

Nach 10 Jahren ODER 120.000 KM bis 130.000 KM sollte das Getriebeoel getauscht werden.
Wer liefert was?
      
albert.schmid
registrierter Benutzer
Baden-Württemberg



BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2018 11:19    Titel: Hallo Ter,  

Hallo Ter,
ich fahre einen XF, allerdings den 5.0, und habes diese Jahr den ZF-Service in Anspruch genommen ("Urbach, BW").
Fahrzeugalter: 7 Jahre. Kilometer: 42.000. Problem war beim manuellen Zurückschalten vom 5. in den 4. Gang ein teileweise hartes Schlagen das mich gestört hat. Die Hardy-Scheibe war wohl in Ordnung. Termin und Service war professionell und sehr freundlich. Aussage nach Wechsel: Keine Verunreinigung, keine Späne am Magnet, jedoch merkwürdiger Geruch des Automatiköls. Frage an mich: "Ob ich ein Additiv zugegeben hätte?" Aha! Und daß der Zwischengas-Stoß beim manuellen Zurückschalten, im normalen Modus, sehr unglücklich mit der Getriebeschaltung zusammenfiele. (Laut Aussage: Eigene Anpassung seitens Jaguar.)
Alles im Allem hat mich der Getriebeölwechsel, Automatik und Hinterachse 760,00 Euro gekostet Incl. MwSt.
Wichtiger Hinweis: Die ZF-ler müssen das Automatik-Öl auf irgendetwas unter 35Grad Celsius abkühlen lassen. Dies war in diesem Sommer nicht immer ganz einfach!. Die Wartezeit erhöht sich dadurch natürlich.

Allzeit gute Fahrt
Albert
Wer liefert was?
      
Ter111
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2018 14:50    Titel:  

Danke euch allen für die bisherigen Feedbacks.

Da ich jetzt noch einen relativ tiefen Kilometerstand habe, werde ich diese Getriebewartung mit Ölwechsel vermutlich nach 10 Jahren ausführlich lassen, also in 3 Jahren in 2021 bei einem Kilometerstand von dann vermutlich ca. 50-60tkm. Vermutlich bei ZF in Friedrichshafen, weil geographisch für mich an nähesten. Aber Urbach könnte ggf. auch eine Möglichkeit sein.

Gruss
Ter
Wer liefert was?
      
Schleichkatze
registrierter Benutzer
HH



BeitragVerfasst am: Mo 01 Okt, 2018 12:35    Titel:  

@Carsten

Hallo,

ich hätte Interesse an der Adresse des Getriebeöl-Wechsel-Spezialisten.

Ich hatte vor Jahren den Wechsel in Wandsbek bei einer ZF-Vertretung machen lassen. Die
Firma existiert nicht mehr, ich benötige also Ersatz.

Evtl. ist das etwas für mich. Adresse gern auch als Mail.

Beste Grüße
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 01 Okt, 2018 20:19    Titel:  

Moin,
das ist die Firma Lapke in 23845 Seth.
Besten Gruß
Carsten
Wer liefert was?
      
cavaradossi
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Di 02 Okt, 2018 7:47    Titel: Getriebeöl  

Ich habe Getriebeölspülung/-wechsel an einem Aisin Getriebe nach 'Tim Eckart-Methode' durchführen
lassen,
einfach googlen nach Werkstatt, Preis war wenn ich nicht irre um die 350, wenn man eigenes
Öl bereitstellt, spart man darüberhinaus am Öl bis zu 20€ pro Liter
Wer liefert was?
      
Schleichkatze
registrierter Benutzer
HH



BeitragVerfasst am: Di 02 Okt, 2018 8:23    Titel:  

Ich danke für die Auskunft.

Beste Grüße
Wer liefert was?
      
Ter111
registrierter Benutzer
Zürich



BeitragVerfasst am: Di 09 Okt, 2018 20:22    Titel:  

Hier noch die Meinungen dazu im englischsprachigen Forum: https://www.jaguarforums.com/forum/xk-xkr-x150-33/when-change-transmission-oil-209094/

Gruss
Ter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: