E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XE   >>  18'' Felgen für Jaguar XE 2.0D E-Performance
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Basti4XE
registrierter Benutzer
Bayern



BeitragVerfasst am: Di 10 Jul, 2018 16:57    Titel: 18'' Felgen für Jaguar XE 2.0D E-Performance  

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage:
Ich besitze den Jaguar XE 2.0D R-Sport in der E-Performance Variante (aus 2015).
Für dieses Modell ist von Jaguar vorgesehen nur 17'' Felgen zu verwenden, das hängt wohl mit der CO2 Zielsetzung zusammen (-> E-Performance)
Dementsprechend gibt es im offiziellen Jaguar Zubehör auch nur 17'' Felgen für das Fahrzeug, bei größeren steht dabei "Nicht für den 2.0D E-Performance geeignet".

Jetzt ist es technisch natürlich problemlos möglich auf das Fahrzeug 18'' Felgen oder größer zu montieren, es geht hier wie gesagt nur um die CO2 Thematik.
(z.B. die 18" Leichtmetallfelge "Star", 5 Speichen), jedoch bietet das Jaguar offiziell nicht an.

Jetzt möchte ich aber auf original 18'' Jaguar Felgen umsteigen, der Ansprechpartner beim Freundlichen gab mir die Aussage das es technisch kein Problem ist die Felgen zu montieren (18'' oder 19'') jedoch war er sich selbst bzgl. der "rechtlichen" Lage nicht ganz sicher, ob es irgendwelche "Konsequenzen" hat.

Hat jemand Erfahrung hierfür .. m.E. muss es doch problemlos möglich sein größere Felgen montieren zu lassen und diese ggf. beim TÜV eintragen zu lassen.

Anmerkung:
Aktuell habe ich bereits für den Sommer einen 18'' Satz aus dem externen Zubehör-Handel montiert, die Felgen wurden vom TÜV auch problemlos eingetragen. Diese möchte ich aber aus optischen Gründen tauschen.

Danke und Gruss,
Basti
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 11 Okt, 2018 6:47    Titel:  

Ja per Einzelabnahme sollte das kein Problem sein, ich mach das in 2 Wochen.
Auch Xe 2,0d E-performance.

Hole 19" Räder mit Teilegutachten (wo auch der E-performance 120 kw aufgeführt ist),
RDKS Sensoren,
235/35/R19 Winterreifen,
wahrscheinlich Distanzscheiben (bis effektive ET27 sollte möglich sein).

Sollte man mit 1500€ hinkommen.

hab es bisher bei den meisten Autos so gemacht.
Falls du n speziellen Reifenwunsch hast der nicht im Gutachten steht, brauchst Du noch die Reifenfreigabe vom Hersteller, dass du den Reifen auf den Felgendimensionen an dem Auto fahren darfst.
Theoretisch reicht bei den Felgen auch Festigkeitszeugnis oder Teilegutachten wo der Jag nicht drin steht
- in dem Fall natürlich alles gut durchrechnen und VORHER mit dem Tüver besprechen, Stichworte: Abrollumfang, Spurweitenänderung, Tragfähigkeit, Achslast, Reifenabdeckung, ...
Abrollumfang
Wer liefert was?
      
Lioncourt
registrierter Benutzer
Neuenstadt



BeitragVerfasst am: Do 11 Okt, 2018 19:40    Titel:  

Hallo ebayviper,

Ich bin ebenfalls auf der Suche nach Distanzscheiben. Jedoch habe ich sowohl von H&R als auch von Eibach die Antwort bekommen, dasd es für den XE keine Distanzscheiben im Angebot gibt.

Hast du schon eine Ahnung, wo du deine besorgen willst?

Freundliche Grüße

Berthold
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 7:19    Titel:  

Ja klar.
Leider bietet H&R nichts an, verstehe ich nicht.
Hatte mit Trak+ am Porsche sehr gute Erfahrungen.

Hier gibts welche mit Teilegutachten, glaube Firma ist SCC:
https://spurverbreiterung.de/product_info.php?k=Sp&info=p1229_ 15mm.html&cat=c980_Jaguar.html&bezeichnung=XE&typ=JA

Muss noch genauer schauen, scheinen zwei Systeme zu passen.
Jedenfalls bis ET27 ohne zusätzliches "Betriebsfestigkeit des Fahrwerks"-Gutachten eintragbar.
bei na ET45 (das werden meine neuen Felgen haben) also locker 15er Scheiben pro Seite.

Ich muss nur noch schauen, ob das in Echt dann auch passt, zwecks Radabdeckung und Freigängigkeit mitm Radkasten etc.
Das kann ich erst Samstag machen wenn ich den Wagen abhole :D
Im Gegensatz zu den Originalen 6,5x17" ET43,5 sollten die 8,5x19 ET45 schon mal 2,3 cm weiter nach außen stehen.
Mit den 15m Spurplatten also 38 mm ... könnte knapp werden^^
Wer liefert was?
      
matt_eagle
registrierter Benutzer
Wismar



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 9:31    Titel:  

Moin zusammen,

Spurverbreiterungen sind ein sehr interessantes Thema, ich bin auch schon lange auf der Suche nach Distanzscheiben mit Gutachten für den XE, denn zumindest an der Hinterachse stehen selbst meine 8.5 x 19" zu weit im Radhaus für meinen Geschmack.

@jaegerxe hat angeblich welche verbaut (siehe Thread https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=59695), aber auch auf mehrmalige Nachfrage keine brauchbare Antwort von ihm zu dem Thema.

Ich kannte bisher nur folgende:

https://www.jaguar-shop.com/epages/62413452.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62413452/Products/HR1023SP und
https://www.arden.de/shop/de/arden-spurverbreiterung-30mm.html

… beide sind KEINE Durchstecksysteme und erfordern daher auch keine Anpassungen an den Radbolzen und i.A. auch nicht an den Felgen.

@ebayviper: Dementsprechend hast du vor, längere Radbolzen zu setzen? Ohne diese wird dein angesprochenes System nicht passen?

Halte uns mal auf dem Laufenden über dein "Vorhaben"...

Viele Grüße

matt.eagle

XE 25t R-SPORT (MY16) | Yulong White | 19" Style 5031 black | Black Pack | Spiegelkappen Narvik Black | Sonnenschutzverglasung | Heckschürze Sport | Bremssättel rot
10/10-Wege Sitze Luxtec Ebony | Memory-Paket Plus | InControl Touch - Meridian | Jaguar Edelstahlpedalerie
Winter-Paket | Komfort-Paket 1 | Licht-Paket | Rückfahrkamera | 10-Farben ambiente Beleuchtung | Rücksitze 40/20/40 | InControl Apps | Verkehrszeichenerkennung | Spurverlassenswarnung | Toter Winkel Warnsystem
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 11:36    Titel:  

Au weia nein, natürlich würde ich nicht neue Bolzen setzen.

Falscher Link abgespeichert...

Durchstecksystem geht wahrscheinlich bis 3 oder 5 mm dicke, weil einfach noch genug Restgewindelänge vorhanden ist (Vermutung).

System 3 von SCC muss man suchen. Erst die Distanzscheiben festschrauben, dann die Räder drauf. Beim Rad sollten "taschen" vorhanden sein an der Nabenseite, damit man die Bolzen nicht kürzen muss.

Arden viel zu teuer.
Bin der Meinung System 3 schon gefunden zu haben für XE, um die 120€.
Das Gutachten hab ich hier liegen.

Dann verrat doch mal, wie viel mm meinste kann das Rad noch raus, damit die Profillauffläche (Reifenflanke ist meinem TÜVer egal) abgedeckt ist von der Karosserie?
Und vorne siehts ohne Verbreiterung gut aus? Bilder? :D

Ich frag weil ich die gleiche Kombi fahren werden....
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 11:47    Titel:  

hier, das wirds wohl sein. in schwarz, wie die Felgen:
https://spurverbreiterung.de/product_info.php?k=Sp&info=p391109_ 15mm.html&cat=c980_Jaguar.html&bezeichnung=XE&typ=JA

147€ pro Satz, dazu kommen wohl noch die Muttern vermute ich.

ich denke das findet man noch günstiger.
Wer liefert was?
      
matt_eagle
registrierter Benutzer
Wismar



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 14:07    Titel:  

… na, die sehen doch schon viel besser aus! Vor allem in schwarz, eine Augenweide (und natürlich beständiger)…

Also, ich fahre jetzt im Sommer vorne 7.5 x 19 und hinten 8.5 x 19 Venom/Style 5031 und vorne würde ich sagen, steht er etwa 10-15 mm im Radhaus, das ist für mich absolut okay. Wie weit es hinten wirklich TÜV-konform geht, kann ich nicht sagen: Arden bietet ja nur das eine Set an mit m.W. vorne je 15 mm und hinten je 30 mm, das würde jetzt rein nach Augenmaß gut machbar sein bei dieser Felge, denke ich.
Aber erst die Scheiben draufbauen und dann vermessen lassen um zu erfahren, dass es nicht konform ist, ist natürlich auch Mist, daher denke ich, wäre eine vorherige Vermessung sinnvoll und von Nöten um zu schauen, wie weit man gehen könnte.

Hast du denn auch vor, zukünftig die Venom/Style 5031 zu fahren? "Taschen" haben diese in jedem Fall und ich bin sehr optimistisch, dass die Scheiben bei 30 mm hinten ohne Umarbeiten an den Bolzen verbaut werden können, aber wie gesagt, nur Vermutungen, genaues weiß ich nicht.

Gruß

matt.eagle
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 14:29    Titel:  

Wasn die ET?
Also bei ET45 kommste mit den 30er Scheiben pro Sete auf ET15, das ist laut Teilegutachten nicht erlaubt, da weit mehr als 2% Verbreiterung der gesamtspur. (VA: 1607 mm, HA: 1608 mm Serie).
Oder Deine Felgen haben ET57 oder höher...

Ansonsten kann man gucken ob man ein Gutachten über die "Betriebsfestigkeit des Fahrwerks bis ET... (beispielsweise ET15) bekommt, muss man sich mal an tuner wenden...
Ich hatte eins fürn Porsche, kam mit Glück 300€. Halt sehr aufwendig diese Dauerversuche/Langzeittests....

Egal, mir reicht was halbwegs "schickes", muss nicht extrem sein.

Nein ich werde Ultra Wheels Storm UA9 oderso in schwarz holen. schräge Mehrspeichenoptik. 8,5x19.

Messen kannste ja vorhher, gehst ans Auto und hälst den Zollstock ans Felgenhorn im Lot, dann siehste ja bei wie viel mm der Kotflügel steht. Falls der Wagen nicht tief genug ist bindest du nen Faden an der obersten Stelle vom Radlauf fest (tesafilm) und lässt ein leichtes Gewicht an dem Faden runterbaumeln. bis zum Zollstock.

https://www.google.com/search?q=kotfl%C3%BCgel+messen+felge&safe=active&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi72qjxgIHeAhUDa1AKHfbwCs4Q_AUIDygC&biw=1410&bih=901#imgrc=uLbPh30fNBo_NM:&spf=1539350878717
Wer liefert was?
      
matt_eagle
registrierter Benutzer
Wismar



BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt, 2018 14:48    Titel:  

Ja, ich habe mich auch gerade mal durch das Gutachten gearbeitet...

Also im Gutachten ist die Serienfelge 7.5 x 19 mit ET45 und hinten mit ET55 angegeben. Laut maximal zulässiger ET wäre bei Gesamt-ET 27 mm (Scheibe max. 28 mm) schon eine Verbreiterung der Kotflügel notwendig, wie du also schon sagst: 30 mm wird nix, dann habe ich mich bei Arden vertan, die verbreitern 30 mm PRO ACHSE und die Räder auf der Arden Website stehen perfekt im Radhaus.

Nein, extrem möchte ich es auch nicht haben. Wenn sie hinten stehen würden wie vorne ohne Scheibe (also etwa 10-15 mm im Radhaus), dann reicht mir das und wertet die Optik maßgeblich auf...

Wie gesagt, bin erstmal erfreut, dass es schwarze Scheiben mit Teilegutachten für den XE gibt, das wusste ich nicht, ich hatte das Thema Spurverbreiterung schon wieder zur Seite gelegt. Noch 'ne dumme Frage zum Schluss: Dass das Gutachten vom TÜV Austria ist, macht hier in Deutschland kein Problem?

Grüße

matt.eagle
Wer liefert was?
      
ebayviper
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt, 2018 5:18    Titel:  

Nee, austria ist ok, die sind genauso penibel wie wir 😁.
Aber alles vorher ausdrucken und bei deinem TÜVer zeigen, bevor du kaufst.
Jeder Mensch ist anders.
Thema Reifen Abdeckung, manche nehmen die EU Norm (ALLES muss abgedeckt sein), manche die deutsche Norm (nur profillauffläche).

Mit dem baulichen was drin steht ist nur vorsichtshalber. Wenn es nirgends schleift, musst du auch nicht börteln o.ä.
Wenn den TÜVer der Reifen genug abgedeckt ist, brauchst du auch keine abdeckungen anbauen.
So, ich bin jetzt im Flieger zum jag....
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: