E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Drehrichtung Lima ändern, geht das oder besser Finger davon lassen?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Joerg_K
registrierter Benutzer
Bad Camberg



BeitragVerfasst am: Mi 31 Okt, 2018 20:46    Titel: Drehrichtung Lima ändern, geht das oder besser Finger davon lassen?  

Hallo,
mein E-Type S2 von 1969 war ursprünglich mit einer Klimaanlage ausgerüstet, die aber rückgebaut ist. Die eigentümliche Anordnung der Lichtmaschine vor dem Motor ist allerdings geblieben. Aus optischen Gründen würde ich diese gerne wie üblich neben dem Motor einbauen. Dann dreht sie allerdings anders rum. Es handelt sich um eine original Lucas 11AC Drehstromlichtmaschine. In der Theorie ist es zwar so, dass die Drehrichtung bei Drehstromlichtmaschinen egal ist, aber ich hätte trotzdem gerne noch mal die Meinung der Spezialisten dazu gewusst: Ist das in der Praxis auch so oder muss ich befürchten, dass eine Lima, die jahrzehntelang in eine Richtung gedreht ist, nach einem Umbau eher früher als später den Geist aufgibt, weil die Lager, Kohlen etc. das nicht mögen. Und gab es unterschiedliche Lüfterräder für Autos mit und ohne Klimaanlage so dass ich dieses tauschen sollte?
Gruß Jörg
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Do 01 Nov, 2018 12:13    Titel: Der Lima  

ist es egal in welche Richtung sie dreht,
aber,
das Lüfterrad muss in die richtige Richtung drehen,
ist meist mit einem Pfeil gekennzeichnet.

Harald
Wer liefert was?
      
Franz_vm
registrierter Benutzer
Höfen, Tirol



BeitragVerfasst am: Do 01 Nov, 2018 18:31    Titel:  

Hallo Jörg
bzgl. der Kohlen ist es egal, eine Drehstromlima hat keinen geschlitzen Kollektor und die Kohlen stehen am hohen Punkt des Kollektorumfanges, vielleicht etwas mehr Kohlenstaub die ersten paar Betriebsstunden
den Lagern wird es auch wurscht sein
der Lüfterflügel muß in der Drehrichtung passen falls die Lüfterflügel angestellt sind
Achtung beim Keilriemenrad, die Drehzahlspanne in der die Lima läuft sollte passen, d.h. leichte Übersetzung um bei LL Strom liefern zu können aber keine Drehzahlorgien über 7000U/min. Mit dem XK-Motor bekommt man das auch kaum hin....

viel Erfolg

Franz
Wer liefert was?
      
Joerg_K
registrierter Benutzer
Bad Camberg



BeitragVerfasst am: Do 01 Nov, 2018 21:07    Titel:  

Hallo Harald, Hallo Franz,
Danke für die ermutigenden Antworten. Dann werde ich mal loslegen.
Gruß Jörg
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: