E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Pace, Performance SUV  >>  Dieseldiskussion EU6d temp / F-Pace 30d MY2017
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
PabstOli
registrierter Benutzer
Hattersheim am Main



BeitragVerfasst am: Di 02 Okt, 2018 11:13    Titel: Dieseldiskussion EU6d temp / F-Pace 30d MY2017  

Hallo liebe Jaguar-Gemeinde,
seit Januar 2017 fahre ich meinen neuen F-Pace S 30d (BJ 2017).

Im Rahmen der Dieseldiskussion und der Thematik der Fahrverbote, habe ich mal eine drängende Frage.
Leider konnte mir mein Händler keine defnitive Antwort geben, aber vielleicht kann mir hier jemend aus dem Forum helfen.

Zum Zeitpunkt des Neuwagenkauf gab es nur die EU 6 B bzw. C Norm. Mein Fahrzeug hat folglich diese Zulassung.
Diese Motorvariante (30d) wird aber auch nach dem September 2018 weiterhin verkauft -> jetzt aber mit der EU6 temp Zertifizierung.

Falls nun ein Fahrverbot auch für EU6 B/C kommt (...im Falle eines Falles), lässt sich mein Fahrzeug nachzertifizieren oder ist es schon automatisch EU6 D temp (...weil ja gleicher Motor)???

Die Frage hieraus wäre:
Gibt es per September eine Modifikation des Motors (...um die Vorgaben zu erreichen)? Nur Software oder auch Hardware?
Wenn ja -> welche sind dies und ist eine Nachrüstung in diesem Fall möglich?

Ich freu´ mich auf Eure Antworten!

Schöne Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet!
Wer liefert was?
      
Bonobo2
registrierter Benutzer
Villach



BeitragVerfasst am: Di 13 Nov, 2018 17:19    Titel: nix ist fix  

habe die selbe Frage im RR Velar Forum gestellt und dort auch keine definitive Antwort bekommen . Das ist ja auch nicht schlimm,denn in Foren tauschen ja Nutzer einfach ihre Erfahrungen aus .Was ich skandalös empfinde ist dass sich die Hersteller da absolut bedeckt halten und keinerlei bindende Auskunft auf diese schon sehr wichtige Frage geben .
PabstOli bist du generell zufrieden mit deinem F-Pace ? Schwanke zwischen Velar und F-Pace .
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2018 9:27    Titel:  

Hallo!

Ich klinke mich mal mit gefährlichem Halbwissen ein..

z.B. die FType Benziner die vor September ausgeliefert wurden (meiner auch).. haben KEINEN Partikelfilter... Ab Sept. haben die alle einen FIlter.. Dementsprechend andere Bauteile, andere Komponenten, andere Software usw.
Der Motor mag der selbe sein... die Peripherie jedoch nicht.

Beim Diesel ist das vermutlich anders.. Mein XF x260 hat ja einen AdBlue Tank.. Ich könnte mir vorstellen das dieser durch 6dtemp lediglich mehr Adblue verbraucht als vorher.. Schlussendlich haben die Hersteller aber derzeit genug damit zu tun ihre Motoren upzudaten und die Tests zu schaffen.. Vielleicht macht sich danach jemand die Mühe nach Details zu schauen.

Letztendlich ist diese Dieselfahrverbotsgeschichte aber nur für die Menschen interessant die wirklich in einer der Städte leben.. alle anderen sollten doch damit nicht tangiert werden.. Für Vielfahrer gibt es nix besseres als Diesel.
Wer liefert was?
      
HerrPausW
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 19 Nov, 2018 23:14    Titel: Wir Deutschsprachigen....  

….werden von irgendwelchen Knallköpfen herumgetrieben. Speziell die Deutschsprachigen in Österreich sind eine besondere Spezies: immerhin stellen die Österreicher 0,1 Prozent der Erdbevölkerung dar. Und von diesen 0,1 Prozent gibt es in etwa weitere 0,01 Prozent, die bei den Worten "Autos", "Dieselmotor" sofort in Schnappatmung verfallen - die Grünen. Hier werden technische Informationen weggewischt, denn die "Experten" wissen natürlich alles besser. Und die skandlalisieren (wenn sie nicht gerade zu betrunken sind) speziell die Dieselautos, weil ihnen (wie auch ihren Wählern) der Verstand fehlt. Merke: es paart sich Bildungsresistenz mit Bildungsferne.

In Deutschland ist es nicht anders, aber immerhin seid Ihr 1 Prozent der Weltbevölkerung, die den Rest der Welt umwelttechnisch auf eigene Kosten retten will. Die Briten, die Franzosen, die Spanier, die Italiener - zusammen etwa 2,5 bis 3 Prozent der Weltbevölkerung kennen solche Absurditäten wie Dieselfahrverbote nicht; die bauen weiterhin die Autos und verhökern sie. Die Deutschsprachigen hingegen sind dabei, das wichtigste technische Standbein selbst zu amputieren und damit vielleicht doch gemäß dem Nachkriegsdenken der Amerikaner (Rosentau) wieder zu einem Agrarstaat zu werden.

Also macht Euch keine Gedanken um Euro4, 5, 6, 6a/b/c/d/etc. - Ihr habt und werdet die wählen, die dann ohnehin mit einem Handstreich alles wegwischen, was bislang galt. Darin ist Eure Politik ebenso Weltmeister, wie Ihr, die Wähler. Es tut mir leid, das schreiben zu müssen, aber so ist es! Enteignung durch Entwertung ist offenbar Primat des Handelns Eurer Politiker.
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Di 20 Nov, 2018 15:59    Titel:  

Hallo

Dazu passt genau Dieser Thread in unserem Forum.

Grüße von Timmi
Wer liefert was?
      
pipowicz
registrierter Benutzer
Türkenfeld



BeitragVerfasst am: Di 20 Nov, 2018 22:29    Titel:  

Sehr gute Analyse Herr Paus !
Deutschland macht sich selbst kaputt...
Wer liefert was?
      
pipowicz
registrierter Benutzer
Türkenfeld



BeitragVerfasst am: Di 20 Nov, 2018 22:39    Titel:  

Sehr gute Analyse Herr Paus !
Deutschland macht sich selbst kaputt...
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: