E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  XJ6 S1 Bremssättel vorne an E S1? Wer hat es getan?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Mi 21 Nov, 2018 11:02    Titel: XJ6 S1 Bremssättel vorne an E S1? Wer hat es getan?  

Hallo :-)

ich habe ein paar überholte vordere Bremssättel vom XJ6 S1 mit 3 Kolben.

Hat diese jemand an seinen E S1 im Einsatz und kann berichten, was für den Umbau erforderlich ist?

Viele Grüße
Dan
Wer liefert was?
      
fiska-etyp
Sponsor 2019
95643 Tirschenreuth



BeitragVerfasst am: Mi 21 Nov, 2018 12:17    Titel:  

Hallo Dan
Deine spezielle Frage kann ich nicht beantworten, da ich an meinem E S I
die 4-Kolben Sättel vom XJ 6 mit innenbelüfteten Bremsscheiben eingebaut habe.
Auch Hinten habe ich die XJ 6 Bremse eingebaut.
Vorne brauchst du auch den Radträger vom XJ 6 und dazu neu angefertigte
Lenkhebel, habe ich aus C64 Stahl fräsen lassen.
Außerdem muß die Vorderachsgeometrie verändert werden.
Alles TÜV eingetragen, dazu braucht du einen Sachverständigen
mit Sachverstand.
Umbau ist nicht so einfach, vor allem wenn du Curly Hub Felgen hast,
normalerweise hat Serie 1 Curly Hub Serie 2 Flat Hub.
Ohne vorher mit den TÜV das abesprochen zu haben würde ich das nicht machen.
Umbausätze aus dem Ausland haben in D meist keine Zulassung.
Grüße sendet Karl
Wer liefert was?
      
xj6xkeDaniel
registrierter Benutzer
Südwest



BeitragVerfasst am: Mi 21 Nov, 2018 13:47    Titel:  

Hallo Karl, Du bestätigst meine Befürchtungen...schade! Ich werde dann meine alten Dunlop Bremszylinder überholen müssen.

Viele Grüße
Dan
Wer liefert was?
      
fiska-etyp
Sponsor 2019
95643 Tirschenreuth



BeitragVerfasst am: Mi 21 Nov, 2018 17:46    Titel:  

Hallo Dan
Ich wollte Dir bloß aufzeigen wie es geht, denn es ist möglich und die
Bremsleistung ist enorm. Du hast im E mit ca 1400 kg die Bremse der
Limousine mit ca. 1900 kg Gewicht bei gleicher Bereifung.
Viele fahren mit einer nicht eingetragen Bremsanlage.
Das muß jeder selbst entscheiden, mit wäre das Risiko zu hoch.
Beim normalen TÜV fällt es nicht auf, es wird nur die Bremsleistung geprüft.
Alles eine Gewissensfrage.
Grüße sendet Karl
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: