E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Diebstahlsicherung für S-Type Bj. 1966
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Uwubutatu
Sponsor 2018
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Do 15 Nov, 2018 18:54    Titel: Diebstahlsicherung für S-Type Bj. 1966  

Hallo an alle,

demnächst kommt mein Jaguar 3.8 S (S-Type) von 1966 auf die Straße. Damit nur ich und nicht ein dreister Autodieb in den Genuß von Ausfahrten kommt, möchte ich eine wirksame Diebstahlsicherung einbauen (lassen).
Ich denke da nicht an eine Lenkkralle oder einen Batterieunterbrecher, sondern etwas Sichereres wie z.B. eine Lenksäulen- oder Gangschaltungssperre.
Weiss jemand, ob die Sperren von Bearlock in meinen S-Type eingebaut werden können oder hat etwas in der Art verbaut?

Ich hoffe, jemand hat eine Idee. Dann könnte ich wieder ruhiger schlafen, denn spektakuläre Oldtimer-Diebstähle schaffen es immer öfter in die Tageszeitung.

Danke für eine Antwort.
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Fr 16 Nov, 2018 9:15    Titel:  

1. Parkkralle
2. Disklok
3. Unterbrechungsschalter für Benzinpumpe an versteckter Stelle
4. Punkt 3 kombiniert mit Sicherheitsrelais für Benzinpumpe, Schalter dabei in Leitung zw. Verteiler und Relais einbauen.

z.B. 4 kapieren Autodiebe nicht, aber ein s-Type ist sicher nicht im Fokus.....
Wer liefert was?
      
Jag-S-Type
Sponsor 2019
Giesen



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 8:48    Titel:  

Einbau einer Ignition123 mit Bluetooth und über Smartphone einstellbarer Wegfahrsperre
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 9:28    Titel: Und dann  

kommt der Dieb mit nem Abschlepper mit Kran,läd den -S-Typ auf
fährt das Auto in einen Hinterhof zum zerlegen.

So ist es schon oft geschehen.....und um das Schlimmste zu verhindern
muss noch mehr eingebaut werden!

Aber der -S- Typ ist nicht das besonders geliebte Modell
und wird meist nicht beachtet / stehen gelassen.

Harald
der einen -S-Typ LHD 3,4 Man,+OD mit riesen Webastodach hat.
Wer liefert was?
      
Jag-S-Type
Sponsor 2019
Giesen



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 9:46    Titel:  

man kann ja auch noch einen GPS-Tracker einbauen, dann weiss man wenigstens, ab wann der Jag in Polen ist :-)
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 9:49    Titel:  

Die meisten Diebstähle sind wohlorganisiert, gegen den Kran kann man wenig machen. Gelegenheitsdiebe schreckt man am besten mit gut sichtbaren Diebstahlsicherungen ab. Es kann nicht Zweck der Übung sein, dass sich ein Dieb am Auto zu schaffen und einiges kaputt macht um dann an der 123 zu scheitern. Wahrscheinlich wird er dann vor Wut noch mal rundrum ins Auto treten. Also besser doch eine Lenkrad- oder Parkkralle.

LG Udo
Wer liefert was?
      
Lennartz
registrierter Benutzer
Aachen



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 10:09    Titel: Sicherung (Diebstahl)  

Hallo Uwubutabu,
Profidiebe stehlen jedes Auto, egal mit welcher Sicherung man meint es zu schützen. Grundsätzlich sollte man es einem Dieb so schwer wie möglich machen. Ich würde eine Lenkradkralle plus einem versteckten Schalter für Zündung oder Benzizufuhr einbauen. Diese Hilfsmittel werden die Spritztourdiebe abhalten. Jetzt zu den Profidieben: Da hilft nur ein ordendliches Gutachten und die dazugehörige Versicherung. Klar kostet so eine Versicherung mehr Geld als eine reine Haftpflicht, im Schadensfall bist du froh wenn du sie abgeschlossen hast.

Ich wünsche dir eine gute Entscheidung und viel Spass beim fahren.

Grüße aus Aachen

Peter
Wer liefert was?
      
Dombrowe
registrierter Benutzer
Ritterhude/Bremen



BeitragVerfasst am: Sa 17 Nov, 2018 13:42    Titel:  

Hallo,
mit zu viel Tüdelkram zur Sicherung nimmt man sich auch eine Menge Eigenspass und Zeit.
Gegen Profis hilft eh nix.
Einfach irgentwo einen Schalter an einer gut zugänglichen Stelle verbauen ,der Zündung und, oder Anlasser
unterbricht und gut.Viel Schnickschnack macht einem auch nur wieder Probleme.
Meine Meinung
Gruß
Eulli
PS Profis setzen auch ein GPS Signal ausser Funktion , hilft also auch nur bei Trotteldieben
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 18 Nov, 2018 12:22    Titel:  

Moin zusammen,

80% aller werden aus Tiefgerage geklaut, 15% beim Olditreffen, vor dem Restaurant oder Hotel, der Rest aus der heimischen Garage oder bei denen, die für ein paar Minuten etwas Einkaufen oder beim Eisessen sind, usw..

In der Tat hilft als erstes eine gut sichtbare Lenkradkralle. Damit schreckt man 50% aller Diebe schon mal ab, die den Oldi trotz verschlossenen Türen, Lenkradschloss und Zündschloss genauso schnell wie wir mit dem Schlüssel öffnen und eben mal "mitnehmen" wollen.

Mit der Lenkradkralle, die auch ein Abschrauben und verbiegen des Lenkrades schützt, hat man 90% der meisten Diebe in der Öffentlichkeit schon abgeschreckt. Kosten bei EBay 25-40€. Zusätzlich einen nicht sichtbaren Schalter für die Benzinpumpe und man ist recht sicher. Die Diebe fahren in den Großstädte spazieren und suchen nach 911er, E-Typs, und 190SL usw..

Zeit und Aufmerksamkeit ist das was Diebe zu 99% nicht haben. Heutzutage macht gleich ein Passant ein Handyfoto.

Alles andere wie Videoüberwachung und Tracker ist aufwendiger und teurer und eher für jemanden, der seit 50 Jahren an einem besonders teurem Familienmitglied hängt. Dann doch lieber eine gute Versicherung und man weiß, dass man zumindest die Kohle von der Versicherung wieder bekommt.

Ich passe immer auf, ob mir jemand zu meiner Oldtimerhalle folgt, sonst fahre ich vorbei. Leicht geht einem aber auch die Unbeschwertheit des Oldtimerbesitzes und -fahrens verloren. Daher immer locker bleiben...

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Uwubutatu
Sponsor 2018
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 21 Nov, 2018 15:23    Titel:  

Dank allen für die Tipps und Anmerkungen! Ihr habt mich überzeugt, keinen so großen Aufwand zu treiben, also nur Lenkradkralle und Stromunterbrechung.

Profis holen sich deinen Oldie so oder so und mein S-Type steht sicher nicht ganz oben auf deren Wunschliste :-). Also besser das gute Stück immer im Auge behalten und es nicht zu lange unbewacht herumstehen lassen.

Gruß,
Konrad
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Do 22 Nov, 2018 9:19    Titel:  

Die meiner Meinung nach beste Lenkradkralle ist Disklok wie schon ganz oben geschrieben.
Wer liefert was?
      
Uwubutatu
Sponsor 2018
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Fr 23 Nov, 2018 11:08    Titel:  

Habe mir das Ding mal im Internet angeschaut; ist zwar deutlich teurer als die einfachen herkömmlichen Krallen, sieht aber verdammt effektiv aus.

Wenn sich davon ein Autodieb nicht abschrecken lässt, dann ist ihm wirklich nicht zu helfen :-))
Wer liefert was?
      
V8Saloon
registrierter Benutzer
Kornwestheim



BeitragVerfasst am: Fr 23 Nov, 2018 12:10    Titel:  

weil mein DaimlerV8 BJ63 kein Lenkradschloss hat, war Disklok die einzige Chance für mich das Auto in die Flottenversicherung zu bekommen, da dort zumindest bei meinem Tarif ein Lenkradschloss Bedingung ist.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: