E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  klingt komisch.. ist aber so (E-Type 3,8 springt erst beim "Loslassen" des Schlüssels an)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 18 Nov, 2018 19:47    Titel: klingt komisch.. ist aber so (E-Type 3,8 springt erst beim "Loslassen" des Schlüssels an)  

Servus,
ich habe ein Phänomen bei meinem 3,8 E-Type was ich noch nicht gesehen oder gehört habe.
Ich wollte heute aus der Garage fahren und mußte ziemlich lange starten. Na gut, stand ja ne Weile war aber vorher nicht so. Dann gefahren und zurück in die Garage. Dann wollte ich nochmal starten und es ging nicht. Er nuddelte wie bekloppt, sprang aber nicht an. Dann, beim loslassen des Startknopfes, plötzlich Zündung und er läuft wie immer.
Das habe ich nun mehrmals versucht und immer das gleiche. Starter dreht ohne Ende, springt aber nicht an. Erst beim loslassen springt er an. Hat jemand sowas schon gehabt oder weiss wo ich da ansetzen kann?
Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: So 18 Nov, 2018 20:38    Titel:  

Hast Du ne elektronische Zündung? Der Funke ist, bedingt durch den fetten Anlasserstrom, solange er dreht zu schwach, und wenn der Anlasser ausgeht, ist genug Strom da- mit dem Funken, und dem Rest-Drehen ist er dann an.
Also: Batterie satt durchladen, ggf. neu. Zum Testen mal Starthilfe von anderem Auto dranhängen.

Andere Möglichkeit wäre ein defektes Zündschloss: in der Anlasser-Stellung fehlt der Kontakt, der den Zündfunken generiert. Beim Loslassen kriegt er den Kontakt. Und geht dann an.

Also prüfen: zieh das Zentralkabel von der Verteiler-Kappe ab, leg es mit einer freien Kerze auf den Block, und lass ihn orgeln, dann siehst Du einen Funken, oder nicht. Wenn es ein schwacher Funken ist, liegt es am Strom: siehe oben. Wenn kein Funke kommt, ist es das Schloss. Zerlegen, nachsehen, sonst neu.
Carsten


Zuletzt bearbeitet von Durango2k am Mo 19 Nov, 2018 6:34, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 18 Nov, 2018 22:53    Titel:  

ich denke wie Carsten auch, dass es an einer zu schwachen/defekten Batterie liegt. Mit Überbrückungskabel und zweiter Batterie einfach mal testen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: So 25 Nov, 2018 19:21    Titel:  

Hallo,
danke euch beiden. Ich habe die Batterie geladen aber das war es nicht. Zündschloss getauscht - auch nicht.

Dann hatte ich nicht mal mehr Dauerstrom zum Zündschloss. Also das Kabel gesucht und siehe da:
Da ich ja eine Drehstromlichtmaschine eingebaut habe, fällt ja der Regler weg. Aber im Kabelbaum sind die ja vorhanden und müssen halt zusammengeführt werden. Habe ich ja auch, aber scheinbar nicht sorgfältig genug.
Wasser ist in die Verbindung eingedrungen und hat für Rost und Auflösung gesorgt. Da ich den ganzen Wust dann unter den originalen Halter vom Regler gesteckt habe ist es mir auch nicht aufgefallen.
Nun ist wieder alles schick. Diesmal verlötet mit neuen Steckern und wasserdichtem Schrumpfschlauch. Auch habe ich es nicht wieder hinter den Halter gesteckt so dass ich einen Blick drauf habe.
die Wintersaison kann kommen
Grüße Martin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: