E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Zündung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
RedJagV12
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: So 02 Dez, 2018 10:45    Titel: Zündung  

Hallo Schrauber,

hat jemand eine Info für mich, welche Zündkerzenstecker und welches Zündkabel ich nehmen sollte. Sind die auf den Fotos dafür geeignet. Gibt es Tabellen, welche Stecker und Kabel für welchen Motor empfohlen werden.

Gruß Guido




IMG_3753.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_3756.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


IMG_3758.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Kickstarter
registrierter Benutzer
Ludwigsburg



BeitragVerfasst am: So 02 Dez, 2018 22:32    Titel:  

Bei den Kabeln kann ich nur sagen: Finger weg! Die Widerstandskabel (auch Entstörkabel genannt) überleben noch nicht einmal die Montage.
Nimm ein Kabel mit Kupferkern ohne Entstörung und Kerzenstecker mit Widerstand.
Ob der sd05f-Kerzensteker auf die V12-Kerzen passt, kann ich nicht sagen, da ich nicht weiß, welche Zündkerzen verbaut sind.
Wer liefert was?
      
RedJagV12
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mo 03 Dez, 2018 9:15    Titel:  

Hallo Kickstarter,

danke schon mal für deine Info, wo bekomme ich die Zündkabel und Kerzenstecker am besten und welche Zündkerzen würdest du mir empfehlen.

Gruß Guido
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Di 04 Dez, 2018 13:00    Titel:  

Moin Guido,

einfach mal in der BRD / GB googeln. Ich kaufte meine vor 8 Jahren über GB-Ebay in Silikon-Kupfer, schick und original in schwarz für die REOPUS-Hall für um 60€. Achte auf Früh wegen der Länge der Zündkabel.

jaguar jlm9584 silicone copper

Für meinem 3.8er MKII mit 123-Igntition kaufte ich vor 10 Jahren Silicone-Carbone-Steel bei Brits 'n Pieces. Auch genial und rennt wie eine Rakete.

Für meinen MGA mit 123-Igntition kaufte ich vor 15 Jahren dünne 5mm standard Kupfer an original offenen Lucas Zündkerzensteckern. Auch genial und rennt wie eine Rakete, aber man darf nicht bei laufenden Motor auch nur in die Nähe kommen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
RedJagV12
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Do 06 Dez, 2018 20:24    Titel:  

Hallo Rainer,

danke für deine Info. Kannst du mir noch sagen, welche Kerzen ich nehmen soll.

Gruß Guido
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 07 Dez, 2018 18:58    Titel:  

Moin Guido,

na ja, ist wie mit der Ölfrage. Nimm normale von GKN. Ich kaufte mir vor 8 Jahren die Beru Ultra-X UX79 bzw. UXT2 mit 4 Elektroden. Die halten locker 30TKm oder das Doppelte.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
RedJagV12
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Fr 07 Dez, 2018 20:25    Titel:  

Hallo Rainer,

danke für deinen Tipp.

Gruß Guido
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Sa 08 Dez, 2018 10:06    Titel:  

Ich habe inmeinem EV12 moderne Iridium Kerzen verbaut, die in ihren technischen Werten den vom Werk empfohlenen Zündkernezn entsprechen. Die Lebensdauer solcher Kerzen liegt bei 60 - 120 TKM. Dadurch muss man sich um die Kerzen (fast) nie mehr kümmern.
Allerdings habe ich immer mal wieder davon gelesen, dass in manchen Motoren Kerzen mit gleichen Werten eines anderen Herstellers nicht einwandfrei funktionieren. Ein experiment mit teuren Iridiumkerzen könnte also finnaziellen ein Schlag in's Wasser zu sein.
Ich frage mich, warum es für die wenigen verschiedenen Motoren der Jaguar-Oldtimer noch keine Empfehlungslisten für modenre Kerzen gibt, die gut funktionieren. Insbesondere für den XJ12, dessen Kerzenwechsel mehrstündigen Zeitaufwand verursacht, wäre es ein Segen zu wisssen, welche Iridium- oder Platinkerzen einwandfrei funktionieren.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 08 Dez, 2018 14:52    Titel:  

mein Tipp zur Auswahl der Zümdkerzen, unbedingt die Vergleichslisten der Hersteller beachten. Wäre nicht der erste Motor, der durch falsche Zündkerzen bzw. Verschlimmbessern hopps ging...

Die ich angab sind aus der XJ12 5.3 Verschleichsliste online von Beru. Die halten 60TKm, aber alle paar Jahre schaue ich mal nach.

Meine Erfahrungen und Meinung
Ohne Schmierung klemmt die Zündkerze gerne nach 5 Jahren beim Ausschrauben, mit Ceramikpaste auch, weil sich scheinbar das Fett verflüchtigt und nur eine weiße Masse im Gewinde bleibt. Mit Kupferfett bleibt alles schmierig fluffig.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: