E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Neuheiten von Automessen- Aktualitäten  >>  Jaguar streicht 2019 bis zu 5000 Stellen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mo 17 Dez, 2018 23:37    Titel: Jaguar streicht 2019 bis zu 5000 Stellen  

Laut manager magazin von heute will Jaguar 2019 mehrere tausende Jobs streichen. Grund sind die Dieselflaute und Parallelprodukte mit Landrover. dazu hat Jaguar im 3. Quarteil 90 Millionen Pfund Verlust eingefahren.
Es fehlen m.E. zeitgemäße Hybridmodelle.
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/jaguar-land-rover-2019-abbau-von-bis-zu-5000-stellen-geplant-meldet-ft-a-1244121.html
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Do 10 Jan, 2019 19:09    Titel:  

Jetzt ist es leider amtlich Jaguar streicht mit Landrover 4500 Stellen und legt sich ein Sparprogramm auf. Ob da die Katzen hochwertiger werden oder der" Plastikcharme" noch intensiver wird, bleibt abzuwarten.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/autobauer-jaguar-land-rover-streicht-4500-stellen-vor-allem-in-grossbritannien/23850092.html?ticket=ST-1580693-C4nTFQuMAXsEE6oPXxgV-ap4
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



BeitragVerfasst am: Fr 11 Jan, 2019 7:40    Titel: Probleme sind unter anderem hausgemacht ...  

Hallo Armin,

mit dem XE floppt nach dem X-Type aus meiner Sicht das nächste Einstiegsmodell. Neben Verarbeitungsmängeln und falscher Materialwahl im Innenraum fällt das Fahrzeug insbesondere an der Front zu seinen Konkurrenten Audi A4, BMW Series 3 und Mercedes C-Class deutlich in der Anmutung ab, so als wäre der XE eine 1/2 Klasse kleiner.

Der XF 260 ist wohl ein gutes Fahrzeug, aber er kommt im Vergleich zum XF 250 im Innenraum unwertiger und im Exterieur langweiliger rüber. Die Aussage von Ian Callum, dass ein Jaguar nur zu 10% anders aussehen darf als andere Autos, empfinde ich persönlich als nicht richtig.

Beim neuen XF Sportbrake ist die hintere Leuchteneinheit nicht gelungen, sie macht das Heck traurig aussehend mit der Ausbuchtung nach unten. Ein Kombiheck ist eben kein F-Type Sportwagenheck.

Außerdem muss Jaguar aufpassen, dass das Unternehmen im Zeitalter der generellen Computerisierung der Fahrzeuge nicht die Seele verliert. Der I-Pace gibt mir da zum Glück Hoffnung.

Gruß Stephan
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Fr 11 Jan, 2019 18:52    Titel:  

Hallo Stefan,
Du sprichst schon den Kern an, der I- Pace wäre ein Traum, ich saß drin und sagte, den kaufe ich, wußte in dem Moment leider nicht, dass er elektrisch ist, der stand hier in Spanien beim Händler in der Ecke und ich "entdeckte" ihn. Elektrisch zu fahren ist hier in Spanien mehr Abenteuer als eine Reise auf den Mond zu planen. Hier klappt es nicht, das liegt alleine an den privaten E-Anschlüssen, Strom ist in Spanien spottbillig liegt bei 8- 14 Ct,/KW, aber es gibt für private Haushalte keinen Starkstrom, somit keine Ladeboxen, deshalb stand der schöne I-Pace in einer finsteren Ecke, einfach abgestellt, was sollen die auch damit??
Ich vermisse bei Jaguar Hybrid Autos , die man an der normalen Steckdose laden kann,wie sie z.B. Volvo im Programm hat, die Jungs auf der Insel haben das Thema verschlafen, leider---
Grüße
Armin
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: