E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XE   >>  Musik von USB
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
TRacer70
registrierter Benutzer
Neuenbürg



BeitragVerfasst am: Sa 12 Jan, 2019 14:01    Titel: Musik von USB  

Nachdem ich mich jetzt seit Beginn erfolglos mit dem Thema rumschlage, suche ich jetzt dann mal doch nach Rat.

Es geht um einen XE, EZ Ende 2018 mit ICTP.

Ich höre Musik (thoretisch) von 2 USB Quellen:

1. Ein Sony MP3 Player. Hier habe ich die Problematik, dass er den mal überhaupt nicht erkennt, mal zeigt er an dass am USB Port was dranhängt, spielt aber nichts und manchmal läuft er problemlos. Hier hatte man mir bei der Übergabe schon gesagt, dass es da evt. aufgrund der Speichergröße Porbleme geben kann. Nur verstehe ich nicht, warum es dann zeitweise funktioniert (der gleiche lief in meinem BMW übrigens einwandfrei. Der hatte sich sogar die letzte Stelle gemerkt, selbst wenn man das Gerät mal abgezogen hat).

Aber auch bei einem 32 GB USB Stick (auf FAT32 formatiert) habe ich Probleme, obwohl der ja kompatibel sein sollte. Mit neuer Musik bestückt dauert es rund eine halbe Stunde bis er erkannt wird. Und ganz komisch, wenn man auf den gleichen Stick 3 Titel dazu packt, werden die im Auto nicht erkannt.
Speichert er die Daten irgendwo zwischen, dass das eine Ewigkeit dauert oder stimmt da einfach was nicht? Kann so ja kaum normal sein...
Wer liefert was?
      
jag411
registrierter Benutzer
Saarland



BeitragVerfasst am: Di 15 Jan, 2019 0:22    Titel:  

Hallo TRacer70,

ich höre ebenso fast ausschließlich Musik über einen USB Stick (8 GB, FAT32 formatiert). Bei mir sind es ca. 900 mp3 Dateien. Allerdings liegen die Dateien nicht "flach" im Root Verzeichnis des USB Stick, sondern sind abgelegt in einzelne Verzeichnisse. Pro Verzeichnis sind das dann 50 bis max 270 Dateien. Beim Wechsel in das Verzeichniss mit 270 Dateien braucht das ICTP länger als beim Einlesen eines Verzeichniss mit 50 Dateien. Ich könnte mir vorstellen, dass das Einlesen von mehreren Tausend Dateien (sind es so viele?) sehr viel Zeit verbraucht.
Versuche mal einzelene Verzeichnisse mit nur nur wenigen Dateien einzulesen. Das sollte dann viel schneller gehen. Ich denke das ist das Problem.

Eine weitere Eigenheit des ICTP, werden nachträglich Lieder in ein Verzeichnis kopiert, werden die Lieder immer am Ende der Musikliste abgespielt. Völlig egal wie die Dateien benannt sind. Auch selbst erstellte Playlisten werden (bei mir) nicht berücksichtigt.
Den einzigen Trick den ich bis jetzt gefunden haben um eine Neusortierung der Lieder zu erhalten ist ein neues Verzeichnis zu erstellen (Name darf noch nicht existiert haben) und dort dann vom PC alle Lieder nochmal in das neue Verzeichnis kopieren.

Gruß, Patrick
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: