E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Navigationssystem + Kartenupdate
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
ESKER_
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Sa 15 Dez, 2018 11:56    Titel: Navigationssystem + Kartenupdate  

Mein XF ist per email-Adresse für den Pannen- und SOS-Fall angemeldet.
Online sind die Dienste erreichbar und funktionieren bei Fahrzeugübergabe laut Händler auch.

Im Fahrzeug habe ich ein Konto "MuP" eingerichtet.

Ein SIM-Karte ist nicht im Fahrzeug eingesetzt.
Hierzu benutze ich mein Smartfon mit dessen WLAN-Hotspot.
Die im Smartfon enthaltene SIM-Karte der Telekom kann in 4 Wochen max. 1,5 GB an Daten mit LTE bearbeiten.
Darüber hinaus dann mit 64 Mbit/s.
Das Navigieren inklusive Echtzeitmeldungen funktioniert damit.

Jetzt gab es beim Start des Navis die Meldungen laut Fotos im Display.

Dazu die Fragen die hoffentlich jemand hier beantworten kann.
1. Ein separates Konto muss hier noch bei HERE eröffnet werden, lokal "MuP" reicht nicht aus?
2. Welche Datenmenge fällt bei einem derartigen Update an?
3. Ich könnte auch online gehen, das Datenpaket per USB downloaden+installieren mit laufendem Motor + während der Fahrt?

Danke.
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: So 16 Dez, 2018 9:50    Titel:  

Guten Morgen
Also wenn die nicht ganz groß was am System geändert haben wird bzw kann das so nicht funktionieren.
Das Auto kann keine Daten vom Handy das mit WLAN verbunden wurde in das Fahrzeug übernehmen. Es ist nur der Weg Auto zum Handy vorgesehen. Die Leute von Bosch haben denen das genau so verkauft.
Daraus folgt das die SIM Karte im Auto sein muss
Viele Grüße
Marcus
Wer liefert was?
      
ESKER_
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: So 16 Dez, 2018 12:56    Titel:  

Danke für den Hinweis.
Das überlasse ich dann besser der Werkstatt bei dem nächsten Serviceaufenthalt.
Wahrscheinlich ist das Update dort auch ohne SIM im Auto möglich.

Vom Handy werden Daten per WLAN-Hotspot an das Fahrzeug übermittelt.
Im XF-Navi ist das Resultat beispielhaft sichtbar.
Möglicherweise funktioniert nur das Kartenupdate nicht über diesen Weg?

Mit dem XF-Navi navigiere ich wegen der seltsamen und unechten Echtzeitmeldungen nur ungern.
Das dient eher dem Vergleich mit TomTom oder bei Serverausfall GoogleMaps.
Kürzlich war Vollsperrung auf der A61 wegen Bergungsarbeiten.
Das XF-Navi hätte mich dort reinfahren lassen, TomTom auf dem Pixel 3 XL hingegen hatte rechtzeitig vorher eine Aktualisierung der Echtzeitmeldung signalisiert und entsprechend die Umfahrungsmöglichkeit angezeigt.
Hinter der genommenen Ausfahrt sah man von der querenden Brücke dann gefühlt 1000 Fahrzeuge auf der A61 mit roten Bremslichtern stehen.
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: So 16 Dez, 2018 15:24    Titel:  

Bist Du Dir wirklich sicher das Dein Auto via WLAN Daten VOM HANDY empfängt? Das war definitiv bislang ausgeschlossen und eben ja der grund weswegen man das COnnect Paket mit extra Sim Karte brauchte.

Ohne Sim soweit mir bekannt und bei meinen Fahrzeugen so, KEINE Echtzeit Navidaten.
Der WLAN Hotspot versorgt z.B. die Handys im Auto mit Internet wenn eine Sim im Auto ist..aber nicht anders herum
Wer liefert was?
      
ESKER_
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: So 16 Dez, 2018 18:04    Titel:  

Ich bin mir absolut sicher.
Das Fahrzeug ist Baujahr 10/2018
Der vom Smartfon bereitgestellte Hotspot muss im XF gesucht werden, danach ist das im Smartfon eingesetzte Passwort einzugeben.
Die Anzeige erscheint als Icon in der Statusleiste des XFDisplays (rechts).
Erst jetzt sind auch Echtzeitmeldungen im Navi sichtbar.
Deaktiviere ich den Hotspot am Smartfon, verschwinden die Echtzeitmeldungen.

In den Manuals steht:
"Je nachdem, welchen Mobilfunkanbieter und Datentarif Sie ausgewählt haben, können Sie unter Umständen sogar die mobilen Daten Ihres bereits abgeschlossenen Mobilfunktarifs nutzen."
Funktioniert!

Die andere Möglichkeit "XF stellt WLAN-Hotspot bereit" gibt es auch.
Dazu muss aber eine SIM im XF eingesetzt werden.

Mit der IT-Implementierung und deren Qualität bin ich (fast) zufrieden.
Ich habe alles auf der Bestellliste angeklickt, bis auf Verkehrszeichenazeige und MemoryModul.
Wenn da nur nicht der Düsenjägersound wäre ... der 3.0D wäre bzgl Ruhe+Dämmung die bessere Alternative gewesen?

(lese gerade, dass der 3.0D nur Heckantrieb besitzt, fällt also aus)
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mo 17 Dez, 2018 8:31    Titel:  

Da muss ich jetzt mal sagen das finde ich extrem bemerkenswert und scheint eine der absoluten neuerungen zu sein.

bislang ging genau das nämlich gar nicht und führte zu all dem graus den wir alle hatten die damals das connect pro nicht mit bestellt hatten.. da ging nämlich auch wlan hotspot.. aber eben halt anders herum..

wenn die das nun geändert haben ergeben sich im auto doch ganz andere mäglichkeiten.. wobei ich müsste mal schauen ob bzw. wie mein ftype das gelöst hat... wie gesagt vor kurzem ging das nicht!

der sound.. ja.. aber das schrieb ich ja schon....
Wer liefert was?
      
Zische
registrierter Benutzer
Gross-Umstadt



BeitragVerfasst am: Sa 12 Jan, 2019 16:20    Titel:  

Hallo,

ich habe mich für die folgende Option entschieden:

3. Ich könnte auch online gehen, das Datenpaket per USB downloaden+installieren mit laufendem Motor + während der Fahrt?

Das hat ohne Probleme funktioniert :-) Ich habe es im Stand gemacht.

Schöne Grüße
Wer liefert was?
      
ESKER_
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Sa 12 Jan, 2019 22:02    Titel:  

Wenn mein XF vor der Garage steht, habe ich auch WLAN-Empfang im Heimnetz-Hotspot.
Hier könnte ich auch den Download von jaguar.here.com für das verbaute TouchPro durchführen.
Der Motor muss dazu wohl laufen, wenn der Updatevorgang zeitlich länger dauern sollte.
Welches Datenvolumen besitzt ein solches Update?
Wer liefert was?
      
Gefaehrte
registrierter Benutzer
Bayreuth



BeitragVerfasst am: Mi 16 Jan, 2019 10:01    Titel:  

Ich habe es gestern erst gemacht... sind 29 GB... USB Stick war die einzige Möglichkeit.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: