E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Pace, Performance SUV  >>  Korruption Sachverständige, HILFE !
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
vatoped
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 18 Feb, 2019 12:25    Titel: Korruption Sachverständige, HILFE !  

Hallo liebe Gemeinde,
kann mir jemand helfen was ich machen soll.
Ich und meine Rechtsanwältin haben uns entschlossen gegen den „freundlichen“ zu klagen.
Sachverständige der vom Gericht beauftragt wurde, hatte nur Blödsinn geschrieben.
Ich befürchte das er von den „freundlichen“ bestochen wurde.

Die Punkte über welche wir geklagt haben:

1.
Sonnenbrille verhängt sich immer im Sonnenbrillenfach. Danach kann nur die Werkstatt es öffnen oder man muss herumwerken mit Bankomatkarte.
2.
Flecken am Dachreling von Dachträger.
Die Spuren verfressen sich in den Klarlack.
3.
Geräusche im Amaturenbrett wenn über Pflastersteine gefahren wird.

Kennt jemand einen sachverständigen den man vertrauen kann?

Danke im Voraus für euer Hilfe.
Wer liefert was?
      
Agecanonix
registrierter Benutzer
San Carlo



BeitragVerfasst am: Fr 22 Feb, 2019 11:57    Titel:  

Hi vatoped
Korruption, Bestechung, ganz schön «resch» die Wortwahl.

Mir absolut schleierhaft warum wegen solcher Lappalien ein Gang ins «Landl» nötig ist. Da wurden bei meinen drei bisherigen JLR-Fahrzeugen weitaus gröbere und zum Teil recht kostenintensive Mängel anstandslos behoben. Einmal hat JLR sogar zwei Mitarbeiter für mehrere Tage in die Schweiz eingeflogen um das Problem vor Ort zu lösen. Aftersales halt!

Schon klar, Dein Problem löst das auch nicht. Auch mit einem vertrauenswürdigen Sachverständigen kann ich nicht dienen (würde ich auch nicht im Forum sondern mit einer PM machen).

Helfen kann evtl. dieses «Technical Bulletin» (mal wieder) zum Thema «sunglasses holder will not open/close». Auszuführende Arbeiten und benötigte Ersatzteile sind darin genau aufgeführt.
https://www.fpaceforums.co.uk/viewtopic.php?f=21&t=3823&sid=2ecd6d36361ee568023db8d1158efb98
Einfach mal dem (Un)freundlichen unter die Nase halten. Kann ja sein, dass Deine Werkstatt auch keinen Zugang zu «topix» (siehe Beitrag von Franz70) hat oder haben will (kostet halt).

Geräusche im Armaturenbrett glaubte ich auch schon mal zu haben. Bei mir kam es von rechts, Mitarbeiter beim Händler hörten was von links. Nach mehreren Wochen habe ich es dann selber lokalisieren können. Die Ersatzbrille im Sonnenbrillenfach hat gescheppert. Jetzt habe ich dort ein Pack Tempo gebunkert…….

Ciao (auf «happy motoring with Jaguar» verzichte ich aus gegebenem Anlass)
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mo 25 Feb, 2019 11:30    Titel:  

Also das mit dem Brillenfach ist nun kein "Problem" ..Liegt schlicht an der Brille....
Einfach anders herum reinlegen dann passiert nix.
Hintergrund.. Zu dünne Bügel kommen in den Spalt zw. Dachhimmel und Klappe und verkanten da...

Wie Du schon selbst herausgefunden hast einfach mit einer Karte kurz in den Spalt drücken.. dann schiebt sich der Bügel wieder ins Fach und das Fach geht auf.. Kannst auch ein Brillenputztuch dazu in das Fach legen.. klappert dann nicht und passiert auch nix mehr...

VG Marcus
Wer liefert was?
      
vatoped
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Di 05 März, 2019 12:53    Titel: Sonnenbrillenfach  

Hallo liebe Leute,
danke für die Rückmeldungen.

Lieber Markus,
ich habe dein Schreiben verstanden. Es ist aber ganz schwer zu akzeptieren das man in einem PKW der 80.000 Wert ist, dann mit einer Karte werken muss.
Ausserdem ist in der Bedienungsanleitung sich nicht zu sehen wie man eine Sonnenbrille in den Fach ablegen muss.

Ich finde es einfach eine Frechheit das meine Werkstatt es ablehnte zu reparieren.

Wünsche euch beiden einen schönen Tag.
Liebe Grüsse.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: