E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x260)  >>  Nach jeder Inspektion...
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Sailingblue
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 10:58    Titel: Nach jeder Inspektion...  

... sind die Lichter auf OFF (normalerweise habe ich sie immer auf "Auto"), die Displayeinstellungen verstellt (Radiosenderanzeige im Cockpitdisplay statt Fahrtenzusammenfassung), Sitz, Lenkrad und Spiegel verstellt, die Scheiben gehen nicht mehr automatisch hoch (muss ich wieder kalibrieren), und immer finde ich irgendwo einen Kratzer, dieses Mal im Lederbezug des Lenkrades.

Sind Kleinigkeiten, aber ärgerlich.
Wer liefert was?
      
Transalpler
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 12:08    Titel:  

Ich würd mal mit dem Kundendienstmeister darüber sprechen... Oder denen den Wagen wieder hinstellen mit den Worten: "Wenn sie fertig sind, rufen sie mich halt an - ich fahr jetzt mal weiter ohne Verrechnung mit dem Ersatzwagen"
Wer liefert was?
      
malli66
registrierter Benutzer
Grevenbroich



BeitragVerfasst am: Do 14 März, 2019 13:37    Titel:  

Das mit dem Licht hatte ich auch schon... und erst nach ner halben Stunde Blindflug auf der BAB bemerkt...
In Summe würd' ich da allerdings die Werkstatt wechseln.
Wer liefert was?
      
Sailingblue
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Fr 15 März, 2019 7:02    Titel:  

Ja, das mit dem Licht fällt mir auch immer erst viel zu spät auf, obwohl ich's mittlerweile wissen sollte. Ein Werkstattwechsel wäre in meinem Fall mit langen Wegen verbunden, deshalb halte ich vorerst noch durch :-)

Was ich nicht verstehe: Warum macht die Werkstatt diese Änderungen? Wird beim Service immer die Batterie abgeklemmt, oder wird bei der Suche nach Softwareupdates alles routinemäßig auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?

An der Länge der Probefahrt kann's jedenfalls nicht liegen, die beträgt laut Incontrol gerade einmal 3 Kilometer.
Wer liefert was?
      
mikeman671
registrierter Benutzer
Rüsselsheim



BeitragVerfasst am: Fr 15 März, 2019 7:20    Titel:  

Hallo

was mich am meisten nervt ist, dass immer der Radiosender verstellt ist. Die sollen arbeiten und nicht Radio hören! Wenn ihnen mein Sender nicht gefällt, können sie ja einfach ausschalten.

Gruß,
Michael
Wer liefert was?
      
Arved-H
registrierter Benutzer
M-W



BeitragVerfasst am: Fr 15 März, 2019 12:23    Titel:  

Hallo in die Runde...

Ich denke mal, die werden öfter irgendwelche Updates aufspielen und damit automatisch alles auf Werkseinstellung zurücksetzen.
Da sie deine Profileinstellungen nicht kennen, lassen sie es lieber so...
Auch Sitz und Lenkrad muss auf den Mechaniker abgestimmt werden, wenn du kein Memorypaket hast, musst du es halt leider selbst wieder zurück stellen. Das ist aber völlig normal in allen Werkstätten;-)

Nur die Sache mit den Kratzern ist ein absolutes NoGo!

@Mikeman: bist du bei Fuhrmeister, Hedtke oder Glinicke und wie zufrieden bist du denn dort?

mfg Arved
Wer liefert was?
      
mikeman671
registrierter Benutzer
Rüsselsheim



BeitragVerfasst am: Mo 18 März, 2019 8:36    Titel:  

Hi Arved,

Weder noch. Ich bin bei Avalon Kronberg, weil das näher zur Abeit ist. Mit dem Service bin ich bisher sehr zufrieden, muß aber sagen, dass ich noch nichts größeres außer der Reihe gehabt habe. Aber der Kostendruck scheint zu steigen. Noch vor 2-3 Jahren wurde immer Dialogannahme auf der Hebebühne gemacht und man hat sich das Auto gemeinsam angesehen. Die letzten 2 Jahre mußte ich hören, dass dafür zu wenig Personal da sei und man das "im Moment" nicht machen könne...

Hast Du hier im Rhein-Main-Gebiet andere gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?

Gruß,
Michael
Wer liefert was?
      
Arved-H
registrierter Benutzer
M-W



BeitragVerfasst am: Di 19 März, 2019 16:33    Titel:  

Hallo Michael,

Ne, bisher habe ich ja mangels Auto noch keine Erfahrungen machen dürfen ;-)
Aber der Preisverfall beim aktuellen Sportbrake, bringt mich meinem Ziel deutlich näher, ich muss nur noch meine Frau
überzeugen *lol*

Da der neue höchstwahrscheinlich ein Re-Import aus Frankreich wird (der Wagen wird von einem Nicht Jaguar Großhändler verkauft) habe ich dann die Wahl zwischen den 3 Autohäusern, die sind quasi alle gleich weit weg von mir, daher meine Frage. ;-)
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: