E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Das ist mein Auto! meine Webseite, Bilder + Erlebnisse.....  >>  Neuer X308 4.0 Souvereign
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 30 Aug, 2016 16:58    Titel: Neuer X308 4.0 Souvereign  

Hallo,

nachdem ich jahrelang begeistert um XJ40, X300 und X308 "herumgeschlichen" bin, mich aber nie getraut habe, einen zu erwerben, hat es endlich geklappt und ich konnte meinen 2001er XJ8 4.0 Souvereign abholen. Anthrazit, innen Sportsitze cashmere, scheckheftgepflegt, Ketten mit Spannern neu, Thermostatgehäuse und WaPu neu, ansonsten hoffentlich sehr ansprechend (keine Beulen, kaum Kratzer, Himmel hängt nicht). So sieht er aus:





Ich lebe in Stuttgart und fahre seit frühen Studententagen einen 1982er W123 200D, den ich seit 15 Jahren pflege, und der mittlerweile 412.000 km auf dem Buckel hat. Dazu hatte ich immer ältere größere Wagen (u.a. Mercedes W116 280S, W126 380 SE, BMW E23 728i, Citroen XM V6 Pallas). Derzeit ist noch ein BMW E32 730i mit 408.000 km im Fuhrpark.

Mein bisheriger W140 S420 ist jetzt ersetzt worden durch den XJ8, der mich auf der Überführungsfahrt schon mit erstaunlich niedrigem Verbrauch positiv überrascht hat. Die Celtics mit Sommerreifen in 17 Zoll sollen noch durch 16-Zöller ersetzt werden (Komfort geht mir über alles), und dann kommt als erstes das Automatikgetriebeöl raus, das ist noch Originalbefüllung.

Ich freue mich auf Austausch hier und werde Euch wahrscheinlich demnächst mit der einen oder anderen hoffentlich nicht zu blöden Anfängerfrage belästigen:-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Di 30 Aug, 2016 22:27    Titel: Na Glückwunsch...  

...sieht super aus,Deine neue "Katze" und Tolle Bilder, die wirken richtig gut!
Viel Spaß und allseits unfallfreie Fahrt mit ihr.
Beste Grüße von Jörg aus Frickenhausen




clap.gif

Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 12:50    Titel:  

Guten Tag,
schöner Wagen und helle Innenausstattung würde mir auch gefallen.
Ein paar Informationen interessieren mich noch:
Wie viel Vorbesitzer hatte der Wagen und wie viel ist er gelaufen und was musstest du bezahlen?
Wie hast du den Wagen gefunden, Privat, Händler usw.
Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 13:57    Titel:  

Der Wagen ist aus 2. Hand, hat 123.000 km gelaufen und war sicher kein Schnäppchen, aber mit der Wartungsgeschichte, der perfekten angenehmen Abwicklung und der Verständigung über neue Ketten/Spanner usw. für mich ein reelles Angebot. Gefunden auf Ebay Kleinanzeigen von privat....Preis per PN.
Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 14:05    Titel:  

Sonst bin ich gerne damit hier unterwegs:



:-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
Bonner
registrierter Benutzer
Bonn



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 16:32    Titel:  

Hallo dieselflo
schöner ERIBA Puck. Das ist für mich Nostalgie pur. Wenn du mehr davon sehen willst, solltest du mal ins Hymer Museum nach Bad Waldsee fahren.
Aber der Jaguar sieht auch toll aus. Glückwunsch.

Gruß Bonner
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 31 Aug, 2016 16:59    Titel:  

Hi Bonner,

ja, das Hymer-Museum in Bad Waldsee ist wirklich klasse, ich habe dort einen sehr schönen Nachmittag verbracht und würde jederzeit wieder hin. Wirklich mit viel Liebe gemacht alles, die ganze Geschichte des Caravans usw., und ordentlich essen kann man auch.

Ich schwanke noch, ob der X308 eine abnehmbare AHK bekommen soll oder nicht. Wäre jedenfalls ein extrem ungewöhnliches Gespann :-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
AlbertsJag
Sponsor 2019
Schönwald



BeitragVerfasst am: Do 01 Sep, 2016 14:31    Titel:  

Hallo dieselflo,
sooo war ich früher unterwegs, also fü den Pan "leicht"übermotorisiert ;-)
LG Albert




005.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 01 Sep, 2016 15:37    Titel:  

Hallo Albert,

das ist ja schön! Ein Touring an einem Datsun, ist das ein ZX240? Ich mag solche ungewöhnlichen Gespanne, das reizt mich dann doch, an den XJ8 noch eine AHK zu montieren :-)

Der 200D kommt mit dem Pan recht gut zurecht, nur an Autobahnsteigungen ist man froh über die Vehicules-lents-Spur in Frankreich (eine hervorragende Erfindung im Übrigen:-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
AlbertsJag
Sponsor 2019
Schönwald



BeitragVerfasst am: Do 01 Sep, 2016 16:42    Titel: Anhängereien  

Hallo dieselflo

das war ein Datsun 260Z auf 280ZX-Einspritzmotor umgebaut. Der hatte natürlich mit 690 Kg ZGG leichtes Spiel.
Pan und Z von jeweils 1975, hab ich damals extra einen passenden Eriba gesucht.
Beim BAB-Einfahren konntest du im 3. Gang die Lkw´s verhungern lassen,war lustig :-)
Ist auch schon einige Jahre her, schade, das es für den XK8 keinen "Fleischerhaken" gibt, DASS wäre mal ein Gespann, hahaha.
Deswegen fahre ich heute mit Wurfzelt in Urlaub, den Carlo kann ich net so lange alleine lassen, macht sonst Dummheiten (oder doch ich?).
LG
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Do 01 Sep, 2016 18:14    Titel: Jaguar und Caravan....  

......passt ganz gut zusammen ;-))



G2.jpg



G3.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


G1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
AlbertsJag
Sponsor 2019
Schönwald



BeitragVerfasst am: Do 01 Sep, 2016 19:12    Titel:  

Süper :-)
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 09 Sep, 2016 14:38    Titel:  

Moin,

da es vielleicht den einen oder anderen interessiert, obwohl es mit Jaguar leider nichts zu tun hat: Ich war im August mit dem 200D (aktuell 416.000 km) und dem Eriba Pan am Atlantik; hin recht zügig bis Hourtin, dann langsam weiter Richtung Santander, dann gemütlich zurückgebummelt quer durch Frankreich mit etlichen Zwischenhalts (Route etwa Stuttgart - irgendwo in der Auvergne - Hourtin Plage - Bidart - Isla Playa - Messanges - Beynac-et-Cadenac - Nevers - irgendwo in der Champagne - Stuttgart :-)

Und endlich mal ne Panne mit dem 200D zu vermelden:

Irgendwo ne Schraube in den Reifen gefahren. Hat 12 Minuten gekostet, da das 16 Jahre alte Ersatzrad erstmals in den letzten 15 Jahren aus einer Eingebung raus vor der Reise aufgepumpt wurde:-)

An der Loire:


Kleiner Auvergne-Pass, kurz vor 1.400 m:


Die geraden Landstraßen der Champagne:



Stellplatz mit Meerblick in Bidart:


Am Ende der Saison mal Camping ohne Nachbarn:


Französischer Kollege mit 300D in petrol und 500.000 km, der mich sehr nett angehalten hat, um mit mir über die Kühlwassertemperatur bei 40 Grad mit Wohnwagen zu sprechen (meiner immer 87 Grad, seiner leider darüber:-)


Stellplatz mit Blick auf Nevers:


Wann hat man zuletzt einen Seat Malaga gesehen? :-)


Dordogne bei Beynac-et-Cadenac, der Ort selbst und der sehr empfehlenswerte Campingplatz:




Sonderausstellung zu Andy Warhols "Shadows" im Guggenheim-Museum Bilbao (diesen Raum durfte man ausdrücklich fotografieren und veröffentlichen im Unterschied zum Rest):


Der Atlantik kann was:
Bidart:

Isla Playa:

Bilbao:

bei Isla:

Leuchtturm bei Ajo:


Der 200D hat alles gut weggesteckt, kaum Ölverbrauch, Schnitt unter 10 Liter Diesel mit dem Eriba, aber hinten hängt er mir ohne Niveau zu tief, da muss noch eine Lösung her mit stärkeren Federn (eigentlich igitt wegen Komfort) oder ner Höherlegung.


Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 22 Sep, 2016 15:40    Titel:  

Hi,

paar Bilder für den geneigten Autowanderer:

Letztes Wochenende trotz der schlechten Wetteraussichten die Großglockner Hochalpenstraße unter die Räder genommen - hatte das schon lange vor, nicht nur, weil sie in diesem lesenswerten Buch...



...als die "Königin der Alpenstraßen" beschrieben wird.

Ausgestattet mit einigen wertvollen Tipps für die Bergfahrt...







konnte es am Samstag losgehen.

Bei Ekelwetter am Achensee kurz Rast gemacht...



...für 2 Fotos, dann sollte es weiter gehen. Auto springt nicht an, alles tot, keinerlei Elektrik mehr. Nach Flüchen auf den Erfinder der Dunkelheit (nein, eigentlich hat der X308 keine Lucas-Elektrik:-) und dem Ausbau diverser Innenverkleidungen schließlich mit Foren-Hilfe draufgekommen, dass der Kofferraum zur Prüfung der Batterie auch ohne Strom aufgeht (geht z.B. bei einem E32 nicht), wenn das Schloss nicht festgegangen wäre. Nach längeren Versuchen doch noch aufgekriegt: Der vom Vorbesitzer eingebaute Strom-Aus-Schalter für das Abstellen im Winter hatte sich gelöst und die Masse weggenommen. Daher auch das Lichtflackern am Vortag, man lernt nie aus. ADAC abgesagt und die Reise sehr gut gelaunt fortgesetzt, die Katze konnte ja nichts dafür :-)

Bei Regen weiter durchs Zillertal...



...und bei langsamer Wetterbesserung weiter Richtung Heiligenblut über Lienz:





Dort zeigte sich am nächsten Morgen der Großglockner ein einziges Mal für ein paar Minuten, bevor er wieder wolkenverhüllt entschwand...



...was den Spaß nicht gemindert hat, denn auch unterhalb des Gipfels war es ganz reizvoll...









Die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe ist für den Ansturm des Alpenmassentourismus ausgelegt, ein so hoch gelegenes Parkhaus habe ich noch nirgendwo gefunden. Es lohnt sich, dort früh morgens zu sein, dann ist man fast allein...



Der Gletscher lässt sich mit einer Bahn von 1963 besuchen....



...die allerdings dort ankommt, wo der Gletscher mal war, 1963 eben:





Obwohl, welcher Gletscher eigentlich?



Hohen Unterhaltungswert haben die Murmeltiere, die sich kurz vor dem Winterschlaf nochmal vollfressen und dort sehr zutraulich sind (man sollte auch vor den Bustouristen ankommen...):



Im Frühjahr Schnee geräumt wird noch immer mit den in den 1950er entwickelten und gebauten Maschinen...



...was ich gern mal sehen würde, aber dazu müsste man wohl das Ganze nächstes Jahr rechtzeitig wiederholen:-)

Die Großglockner Hochalpenstraße ist im Übrigen so gleichmäßig in der Steigung und so gut ausgebaut, dass ich sie das nächste Mal gern mit 200D und Wohnwagen ausprobieren will.

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
derliebe76
registrierter Benutzer
Magdeburg / Beetzendorf



BeitragVerfasst am: Do 22 Sep, 2016 23:28    Titel:  

Hab die GGHAS schon zweimal (2013,2014) mit meinem X-Type bestiegen, incl. FJH + Parkhaus.

Dieses Jahr stand das Stilfser Joch in Südtirol an.
48 Kehren....!!!!
Nach 12 hab ich + Mutti & Vati aufgegeben. Mir war Angst und Bange um mein Auto........echt krass.
Total eng, ständig Gegenverkehr, dumme Moppedfahrer etc.
War total enttäuscht. Landschaftlich absolut sehenswert, sogar noch schöner als die GG-Hochalpenstrasse.

Wir haben uns dann an der 12.Kehre aufm Parkplatz gestellt und uns das Getümmel + einiger toller Autos angesehen.

Beste Grüße
Christian
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 23 Sep, 2016 7:36    Titel:  

Hi Christian,

der Stelvio ist in der Tat auch vielbefahren an schönen Sommerwochenenden. Es empfiehlt sich, das nochmal an einem etwas ruhigeren Tag in Angriff zu nehmen, denn es lohnt sich, oben anzukommen...

Ich mag schon die Fahrt über den Reschen...



Und oben kurz vor der Passhöhe den Blick über die Kehren auf der Nordseite:



Oben angekommen gab es einen Platz am Kamin, Espresso für 1 €, Glas Mineralwasser für 50 Cent:



Urig und ruhig dann die anschließende Fahrt auf der Südseite über den Gavia, auch sehr lohnenswert:





Wäre bei Sonnenschein noch toller gewesen, aber irgendwas ist ja immer :-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 12 Okt, 2016 14:01    Titel: Gerade keine Ausflüge...  

....aber am WE mal die erste Minimini-Reparatur durchgeführt, mit Sekundenkleber:





:-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 05 Apr, 2019 10:34    Titel: Citroen Visa Club II  

...ich bin gespannt, ob in einem Jaguar-Forum jemand meine Vorfreude auf dieses Wägelchen nachvollziehen kann, den ich hoffentlich nächste Woche abhole:



Eckdaten: Bj. 1986, 2 Zylinder Boxer luftgekühlt mit 652 ccm und 34 PS.

Erster Eindruck von der Probefahrt: Beim Federungskomfort hat ein X308 keine Chance dagegen :-)

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
Alex308
registrierter Benutzer
Tübingen



BeitragVerfasst am: Do 15 Aug, 2019 8:25    Titel:  

Schöne Bilder von deinen Urlaubsfahrten!

Und schöner XJ8 !

Und die Zitrone finde ich auch sehr interessant! Liebäugle auch schon länger mit einem V6 XM, aber ich habe einfach keinen Platz mehr...

Wo in Stuttgart bist du? Hab dich mal in Degerloch fahren sehen wenn ich mich recht erinnere.

Gruß, Alex
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Do 15 Aug, 2019 16:09    Titel:  

Hallo

Schöne Bilder, auch von Kaffeetassen und Fischgerichten ;-).

Dennoch möchte ich euch bitten, beim Verlinken von solchen Fotos etwas auf die Größe zu achten.

Es soll nicht sein, dass zum Betrachten eines Bildes die Monitorbreite nicht ausreicht.

Grüße von Timmi


Zuletzt bearbeitet von Timmi_1 am Do 15 Aug, 2019 16:12, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
dieselflo
Sponsor 2018
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 15 Aug, 2019 16:11    Titel:  

Hi Timmi,

was hast Du für ein Endgerät? Bei mir reicht die Monitor-Breite sehr gut aus, die Bilder sind deutlich schmaler. Auch auf dem mobilen Endgerät werden sie kleingerechnet, zumindest mit dem Firefox klappt das....was für einen Browser verwendest Du?

Gruß dieselflo
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Do 15 Aug, 2019 16:22    Titel:  

Hallo dieselflo

Wenn nur ich das Problem habe, auf einem Mobilgerät habe ich es nicht probiert, soll es mir Recht sein.
Beim Monitor mit einer Diagonale von 60 cm dachte ich dass es ausreicht. Firefox ist auch mein Browser.

Dann ist es wohl nur mein Problem mit der Hard- oder Software. ;-))

Trotzdem, sehr sehr schöne Fotos

Grüße ins Ländle von Timmi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: