E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Type  >>  Auspuff Sound nach Inspektion weg!
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Whisky
registrierter Benutzer
Kerken



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 14:23    Titel: Auspuff Sound nach Inspektion weg!  

Moin,
hatte mein Kätzchen gerade bei der Inspektion. Achse. Ich es jetzt abgeholt habe, hört es sich kastriert an! Der Sound ist ganz anders als vorher, so sehr kann ich mich gar nicht täuschen! Kann das sein das die ein Update aufgespielt haben ohne mich zu fragen das den Sound ändert? Kann man das irgendwie checken/ auslesen?
Ich bin total frustriert...der Sound mach für mich gerade den Charme des F-Type aus ( V6S 2017)
Danke!
VG Whisky
Wer liefert was?
      
Mischemann
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 14:32    Titel:  

Moin Whisky,
das kann gut sein, daß Du das "Lambasondenupdate" bekommen hast :-(
War bei mir auch so.....
Lg, Olaf
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 16:03    Titel:  

Hallo,
sowas habe ich jetzt schon zum x-ten Mal gelesen, aber noch nicht erlebt.
Ich bin im April wieder zur Inspektion gewesen und anschließend war alles wie vorher, keine Geräuschänderung.
Wie anders hört sich der Auspuffsound denn an?
Funktioniert die Klappe noch?

Schöne Grüße von

Klaus
Wer liefert was?
      
Wiesentaeler
registrierter Benutzer
Wehr



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 17:29    Titel:  

K0309 - Das Ende der Euphonie ?
[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

unter diesem Thema gibt es einen Thread der das zum Inhalt hat. Das Software Uodate war das K0309, betroffen sind , waren
V8 .Meiner war hinterher auch vollkastriert dort ausführlich beschrieben. Ist auch heute noch nicht so wie im Originalzustand.
Hilft nur andere Software aufspielen.
Wer liefert was?
      
dragon
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 18:35    Titel:  

Hatte damals auch das Gefühl, nach einer Inspektion das der Sound kastriert worden ist.
Vieleicht weiss ja "Jaguar-Codierung" hierbei, ob dem wirklich so ist/war oder auch einen
Rat, dies wieder zu ändern...
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 18:58    Titel:  

Das scheint wohl allgemein so zu sein. Im Porsche Forum wird ebenfalls berichtet, dass nach der Inspektion der "echte" Sound kastriert wurde. Einige haben versucht das Software update rückgängig zu machen, war aber schwierig, wenigstens bei Porsche, da es wohl eine neue staatliche Lärmverordnungen gibt.Am besten gleich vor der Inspektion darauf hinweisen, Frage ist, was dann beim TÜV passiert?

Zuletzt bearbeitet von Arminko am Fr 13 Jul, 2018 19:05, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Mischemann
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 19:01    Titel:  

Moin Jungs,
bei meinem F-Type R ist das leider gemacht worden.....
Ich habe das anfangs nicht 100% gemerkt und beschreibe das mal so nach dem Update:

Dieses "Gänsehaut-Grinsen" beim Kaltstart hatte ich nicht mehr.
War anfangs nicht erklärlich.
Laut war er. Ok. Aber eben nicht sooooo.
Weiterhin fehlten mir die meisten der tollen Auspuf-Knalle beim Gas wegnehmen.
Es gab welche, aber eben leisere und wenige.
Der direkte Lautstärketest mit "Messgerät" beim Starten mit einem anderen F-Type gab dann den Beweis: ca. 10dB leiser.....

Dieses "Update" wird von Jaguar eingespielt. Und nur, wenn man einen wirklich netten Jaguarhändler hat, der den "Nachteil" dieses Updates erklärt und man dadurch die Möglichkeit hat NEIN zu sagen, kommt man um dieses Update herum.

Einmal eingespielt wird es wirklich schwierig den Urzustand wieder zu bekommen.
Also: Immer NEIN sagen :-)

F-Type Grüße, Olaf
Wer liefert was?
      
998000
registrierter Benutzer
Weltweit



BeitragVerfasst am: Do 12 Jul, 2018 22:39    Titel:  

Ich war bei der Inspektion bei rund 10.000km und ich habe dem Händler KLIPP UND KLAR gesagt, wenn sich am Sound auch nur Nuancen ändern, braucht er ihn gar nicht zurück bringen!

Ergebnis: Alles gut, Sound nicht kastriert!!!
Wer liefert was?
      
OWL_Jaguar
registrierter Benutzer
32479 Hille



BeitragVerfasst am: Fr 13 Jul, 2018 7:56    Titel:  

Ich war die Tage am Bilster Berg und unterhielt mich mit einem anderen jaguar Fahrer über dieses Thema. Ein in der Nähe stehender Jaguar Mitarbeiter kam dann zu uns - er hatte unser Gespräch mitbekommen - und erklärte, dass es dieses Update gibt es aber ausschließlich für den V8S der ersten Baujahre sei. Das passt aber ehrlicherweise nicht zu euren Erfahrungen hier.

Mein V6S hat bisher - toi, toi, toi - alle Inspektionen ohne Verstümmelung überstanden.
Wer liefert was?
      
Meister_Kajo
registrierter Benutzer
Bavarian



BeitragVerfasst am: Sa 14 Jul, 2018 8:43    Titel:  

Ich teilte dem Autohaus explizit mit, dass KEINE Update Aufspielung beim Service zu erfolgen hat.
Somit bleibt der Sound...

Ist mir wichtiger als ein neues Update...:)
Wer liefert was?
      
Whisky
registrierter Benutzer
Kerken



BeitragVerfasst am: Sa 14 Jul, 2018 14:20    Titel:  

Dinnebier in Krefeld sagt, sie hätten definitiv nichts aufgespielt. Kann man das irgendwie überprüfen?
Klappenauspuff geht noch, das hört man. Er sprotzelt auch noch ein bisschen, insgesamt aber lange nicht mehr so wie vorher. Die Tonlage ist insgesamt deutlich höher, die Bässe fehlen sozusagen. Dazu kommt, dass er deutlich leiser geworden ist.
Echt zum heulen, mir macht der Wagen so kein Spaß mehr. Wichtig für mich wäre wie gesagt, ob man das überprüfen/ checken kann. Die Autos loggen doch heute alles mit, das muss man doch auslesen können? Mechanisch kann da wohl nichts gemacht worden sein, oder? Ich meine, Jaguar wird ja nicht an irgendwas Hand anlegen, für das sie nicht bezahlt werden.
Danke Eich nochmal!
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Sa 14 Jul, 2018 17:38    Titel:  

über das Jaguar Diagnosetool SDD kann man mit Sicherheit feststellen
welche Softwarestände auf deinen Steuergeräten abgelegt sind und wann
diese aufgespielt wurden.
Dazu braucht man aber das Equipment und entsprechendes
Hintergrundwissen an welches bestenfalls der Händler rankommt , und
wenn der nicht will ...
Wenn Du vor der Inspektion auf TOPIX dein Fahrzeug abgefragt hättest
wären dort ausstehende Kampagnen für deine VIN gelistet gewesen
die , wenn Sie durch den Händler im Rahmen der Inspektion abgearbeitet
worden sind , jetzt natürlich nicht mehr ausstehen :-(
Über TOPIX sollte es aber dennoch möglich sein alle für Dein MY
verfügbare TSB's zu sichten und jene die auf ein Update der
Motorsteuerung verweisen herauszusuchen . Findest Du hier etwas
konkretes weist Du das dich der Händler verars... will .

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
Whisky
registrierter Benutzer
Kerken



BeitragVerfasst am: Sa 14 Jul, 2018 17:45    Titel:  

Lieber Uli,

Danke für die Info, super!
Topix kannte ich nicht- kann ich mich da auch als Privatmann registrieren und mit meiner Vin eine Abfrage starten?
Oder kann das hier im Forum jemand für mich tun? Vergüte ich natürlich auch!
Danke!
Wer liefert was?
      
Chris_Aust
registrierter Benutzer
FFB



BeitragVerfasst am: Sa 14 Jul, 2018 23:01    Titel:  

Jo, Registrierung geht als Privatmann, dann kannst Du einen Überblick über Dein Fahrzeug abrufen. Ein Download von technischen Details geht nur gegen Cash.
Hab spaßeshalber mal 1 Monat Zugriff auf alle Dokumente angefordert, kostet ca 120 Euronen

Grüße
Chris
Wer liefert was?
      
antoine1911
registrierter Benutzer
Lommel (Belgien)



BeitragVerfasst am: So 15 Jul, 2018 7:41    Titel:  

Hallo,

wenn registriert, kurz oder lang, kann man technische Daten wie Ausbau und Einbau diverse Teile und auch Schaltpläne downloaden.
So habe ich es gemacht bei meine viele Nachrüstungen.

Johan
Wer liefert was?
      
Lapeninsula
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 20 Jul, 2018 23:27    Titel: K309 TSB  

Habe vor den zwei bisher durchgeführten Inspektionen in den Auftrag aufnehmen lassen:

KEIN K309 TSB- UPDATE BITTE !!

Ergebnis: Sound wie am ersten Tag. Reichlich Infos hierzu im US-Blog:

https://www.jaguarforums.com/forum/f-type-x152-72/f-type-r-exhaust-noise-pops-189453/
https://www.jaguarforums.com/forum/f-type-x152-72/software-updates-part-regular-service-175020/

Viel Erfolg
Wer liefert was?
      
exgixxer
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Fr 17 Aug, 2018 11:42    Titel:  

Hi,

ist zwar noch etwas Zeit bis zur ersten Inspektion, die Katze ist erst 5 Monate alt, aber gut zu wissen worauf ich achten muss. Ohne den Sound kriegen sie die auch wieder zurück:) Kennt den jemand den Anlass für das Softwareupdate? "Nur so", werden die das ja nicht gemacht haben,

Gruß
Klaus
Wer liefert was?
      
jag-711
registrierter Benutzer
Catania/Via Balero 2-1



BeitragVerfasst am: Sa 18 Aug, 2018 16:02    Titel: Brüller-Motorgeräusche vs. feinster Stereosound  

Ich hab am Do Abend an einer Tankstelle die Vorbeifahrt eines rückenwindgeschobenen F-Type mit 'Brüller Soundkulisse" bei 50km/h Beschränkung Ortsverkehr wahrgenommen und mir Gedanken über die Motive für diese künstliche Kracherzeugung gemacht, a.k. welcher Sportwagenhersteller mit dem Schwachsinn kurz vor der euphorischen Umstellung auf Elektroantrieb angefangen hat.

Warum finden es die Hersteller gut, Anwohner mit diesem extra nervigen Krach zu belästigen?
Ein V8-Motor hat eigentlich schon genug Adrenalingeräusche, als das diese noch künstlich hinzugefügt werden sollten und eigentlich erscheint eine Hineinleitung in den Innenraum bei gleichzeitiger Nutzung einer hochwertigen Stereoanlage völlig hirnrissig.

Deshalb finde ich es gut, das mit einem Softwareupdate klammheimlich dem entgegengewirkt wird.
Wer liefert was?
      
catblack
registrierter Benutzer
Augsburg



BeitragVerfasst am: Sa 18 Aug, 2018 18:14    Titel:  

Hi jag-711......

dieses Thema ist schon so was von durchgekaut......
Bemühe die Suchfunktion.

Dem Einen gefällt der Sound, dem Anderen eben nicht.
Wer liefert was?
      
Pitbull
registrierter Benutzer
Passau



BeitragVerfasst am: Sa 18 Aug, 2018 21:57    Titel:  

Hi jag 77,

Falls dich der Sound deines F-Typ‘s so nervt ( falls du denn überhaupt einen Besitz) würde ich dich für 20T von deinem leid erlösen und du könntest dir dafür dann, als gutes Vorbild, so eine emotionslose Hybrid Kiste kaufen!?

Deal!? ;-)
Wer liefert was?
      
pipowicz
registrierter Benutzer
Türkenfeld



BeitragVerfasst am: Sa 18 Aug, 2018 23:36    Titel:  

Ich finde den Krawall auch nicht so berauschend, Macht vielleicht dem Fahrer Spaß, den zwangsläufig Betroffenen jedoch keinen.
Schließe mich da jag-711 an. Ein V-8 Sound ist etwas feines, da braucht es doch nicht noch irgendwelches Klappen- und Fehlzündungsgetöse,
Gruaß
Wer liefert was?
      
jag-711
registrierter Benutzer
Catania/Via Balero 2-1



BeitragVerfasst am: So 19 Aug, 2018 10:17    Titel:  

Pitbull - für 20T können wir über meinen X-Type 2.0D Estate 08/2004 mit Tacho 113000km mal reden. Aber ganz ehrlich, ich glaube nicht, das ich ihn weggeben würde, denn was ist die 20T-Alternative zu diesem 45k NP Auto mit Vollaustattung, exzellender Motordämmung und 340Nm max. Drehmoment.

Danke für die interessanten Antworten - ich hatte Aufschreie der Empörung befürchtet - zivilisierter Club die F-Type Besitzer.
Wer liefert was?
      
FTypeGerd
registrierter Benutzer
672xx



BeitragVerfasst am: So 19 Aug, 2018 12:03    Titel:  

Das Auto kann auch normal, vielleicht können es nicht alle Fahrer oder Besitzer.

Aber bei meinem V8S Cabrio macht die Klappe erst ab 3500Upm auf (ab ca. 240 im höchsten Gang).
Darunter ein schönes Schnurren der Katze, darüber eine brüllende Katze.

Also, wer's braucht!
Es liegt also IMMER am Fahrer!

Viele Grüße
Gerd
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: So 19 Aug, 2018 12:37    Titel:  

Guten Tag-gestern fuhr ein F-type vor mir her, ich dachte nur:wie häßlich die Karre mittlerweile geworden ist.
Ich mochte ihn nie besonders leiden, aber bei manchen Fzg. bessert sich der Eindruck über die Jahre.
Nachfolger vom e-typ-nein, das wird nichts.
Da passt der Prollauspuff doch direkt zur Optik .
Ich weiß nicht mehr, wofür die neuen Modelle noch stehen-nur noch Beliebigkeit ohne Stil. Schade- liegt wahrscheinlich an den BMW-management-Ablegern und den Indern, die da jetzt das Sagen haben.
Im übrigen haben die bei der Lautstärkemessung bei der typprüfung vermutlich genauso geschummelt wie VW
bei den Abgaswerten-deshalb wird das jetzt still und heimlich im Rahmen der Inspektion "upgedatet"
Wer liefert was?
      
thocar
registrierter Benutzer
Rödental / Tegernsee



BeitragVerfasst am: So 19 Aug, 2018 15:31    Titel:  

Ab ins Tesla Forum - da könnt ihr über das zu harte Abrollgeräusch der Reifen diskutieren.

Das F-Type Unterforum ist ein Sportwagenforum.

Just my 2 Cent

Thomas
Wer liefert was?
      
Michaelb
registrierter Benutzer
Dittelsheim-Heßloch



BeitragVerfasst am: So 19 Aug, 2018 20:20    Titel:  

Jo, Registrierung geht als Privatmann, dann kannst Du einen Überblick über Dein Fahrzeug abrufen. Ein Download von technischen Details geht nur gegen Cash.
Hab spaßeshalber mal 1 Monat Zugriff auf alle Dokumente angefordert, kostet ca 120 Euronen

Grüße
Chris

Hallo Chris,

kann man sich alle Dokumente downloaden? Bräuchte man ja sich theoretisch nur für einen Tag den Zugang kaufen :-)

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
Meister_Kajo
registrierter Benutzer
Bavarian



BeitragVerfasst am: Di 21 Aug, 2018 6:11    Titel:  

Es gibt doch eine Taste, da kann man draufdrücken und dann ist der Sound leiser/lauter...

Verstehe die ganze Problematik nicht, wenn ich Sound will, dann Klappe auf und Gas,
wenn ich in die Siedlung fahre oder Abends heim komme, Klappe zu und mäßig auf das Gas und gut ist es...

Das kann jeder selbst steuern.
Ein paar Prollos wird es immer geben, aber das ist bei Ferrari, Porsche, Maserati, BMW, Mercedes nicht anders...

Beste Grüße und ich liiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeebe meinen V8-R Sound über alles.
Bei jeder Inspektion Ausschluss des Updates von vornherein und die Katze läuft...:)
Wer liefert was?
      
Ulligl
registrierter Benutzer
Krefeld



BeitragVerfasst am: Mi 22 Aug, 2018 18:33    Titel:  

Hi,
Nur wenn ich morgens meinen Jag starte, habe ich diese infernalische Startfrequenz, die ich auch nicht mit einem Schalter abschalten kann.
Das ist je nach Uhrzeit schon für die liebe Nachbarschaft eine Zumutung, da wäre ich froh wenn ich auch mal leise starten könnte ohne das es ALLE mitbekommen....

Gruß Ulli
Wer liefert was?
      
Meister_Kajo
registrierter Benutzer
Bavarian



BeitragVerfasst am: Do 23 Aug, 2018 5:57    Titel:  

Auf das hatte mich auch mal ein Nachbar angesprochen, er nahm es aber mit Humor und sagte wenn er mich immer hört, weiß er, dass er noch eine Std. weiterschlafen kann...:)
Das freut ihn dann und er kann sich noch einmal umdrehen...
Wer liefert was?
      
Exorbitus
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Fr 24 Aug, 2018 18:25    Titel:  

Mein Nachbar ist total entspannt, denn er geht nach dem Starten des JAG davon aus, das das Wetter gut wird!!! Und das mit Recht!! LG André
Wer liefert was?
      
Exorbitus
registrierter Benutzer
Essen



BeitragVerfasst am: Fr 24 Aug, 2018 18:27    Titel:  

Mein Nachbar ist total entspannt, denn er geht nach dem Starten des JAG davon aus, das das Wetter gut wird!!! Und das mit Recht!! LG André
Wer liefert was?
      
DrSpeed
registrierter Benutzer
Baden-Württemberg



BeitragVerfasst am: Do 30 Aug, 2018 22:50    Titel:  

Die laute Startsequenz lässt sich einfach unterdrücken in dem man sofort nach dem Start eine Fahrstufe einlegt. Wenn man dann auf N zurückgeht bleibt es ruhig. Habe ich hier im Forum irgendwo gelesen und es funktioniert.
Wer liefert was?
      
Battlecat
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2018 9:26    Titel:  

War dieses Jahr am Bilster Berg auf dem JLR Trackday...im Vergleich zu 2015 sind die F Types deutlich leiser geworden. Weniger Auspuffknallen und insgesamt leiser..schade..und ich Idiot habe meinen V8R verkauft....ein Widereinstieg bei Jaguar mit dem F Type wird schwer wenn der Sound nicht stimmt....
Wer liefert was?
      
JAGUAR_R551
Sponsor 2018
CH



BeitragVerfasst am: Mi 14 Nov, 2018 12:41    Titel:  

Die neuen F-Type sind leiser,
selber gehört und vom Werkstattchef bestätigt.
Wer liefert was?
      
Chris_Aust
registrierter Benutzer
FFB



BeitragVerfasst am: Sa 23 Feb, 2019 8:20    Titel: K0309 - Gibt's ein Update zum Update? 02/19  

Moin,

Donnerstag geht's zum A Service. Ist das Problem mit dem K0309 noch aktuell? Gibt es hier ein Update zum Update?

Wenn ich das richtig verstehe, dann gab es doch die 145.07 um den Sound wieder zu fixen:

K309v3 - Oxygen (O2) sensors
JTB00495 - Exhaust Noise Reduction
SDD145_08_V240J - Jaguar SDD software-update 145_07 release note

Oder muss ich dem Service-Menschen auch ausdrücklich auf ein nicht durchzuführendes K0309 hinweisen?

Der Sound soll ja so bleiben damit die Nachbarn wissen ob das Wetter gut oder schlecht ist ;)

Grüße
-chris
Wer liefert was?
      
Michaelb
registrierter Benutzer
Dittelsheim-Heßloch



BeitragVerfasst am: Mo 25 Feb, 2019 18:51    Titel:  

Hallo,

Mitte März muss ich auch zur Inspektion zu Jaguar. Auf Topix habe ich gelesen, dass für mein Fahrzeug derzeit keine offenen Serviceaktionen vorliegen. Ich muss aber dazu sagen, dass das Fahrzeug noch nie eine Inspektion bei Jaguar hatte.
Heißt das, dass keine neue Motorsoftware drauf gespielt wird? Oder werden die offenen Aktionen erst nach der ersten offiziellen Inspektion angezeigt?

Gruß

Michael
Wer liefert was?
      
donftype
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 25 Feb, 2019 19:44    Titel:  

Hi,

würde mich auch interessieren.
Auch ich muss im März zur Inspektion.
Ich kann einfach nur jedem dazu raten es wie ich zu machen:

schriftlich notieren lassen, dass keine Updates gemacht werden sollen, oder keine ohne vorherige Rückfrage.

Wenn es ein Update geben sollte, werde ich mich darüber aufklären lassen wofür es gut sein soll und dann entscheiden ob ich das Risiko eingehe falls nicht bekannt ist ob der Sound gleich bleibt oder es mir jemand schriftlich zusichert.

VG
Wer liefert was?
      
Lufti188
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Sa 02 März, 2019 6:12    Titel:  

Also, mein P380 Modelljahr 2019 war letzte Woche in der Werkstatt wegen katastrophalem Navi-/Entertainment/Telefon-/Park-System. Ok, ich bekam das letzte Update, inkl. Android-Auto for free… Man hatte mir außerdem mitgeteilt, dass ein Fahrzeug-Update verfügbar ist und hat es ebenfalls aufgespielt...
Eine Klangänderung konnte ich anschliessend nicht feststellen, allerdings bleibt der Sportmodus nicht mehr 6 Stunden lang nach Abstellen des Fahrzeugs bei Wiederanlassen erhalten, nun muss ich diesen auch innerhalb der 6 Stunden immer wieder neu anwählen.
Wer liefert was?
      
dragon
registrierter Benutzer
NRW



BeitragVerfasst am: Sa 02 März, 2019 18:32    Titel:  

Ich gehe mal davon aus das Deiner bereits von Werk aus leiser ist, deshalb kein Unterschied im "Lärmmodus"
Die ersten Bj waren wesentlich lauter...

Wer kann etwas genaueres zu dem update sagen :

SDD145_08_V240J - Jaguar SDD software-update 145_07 release note

VG
Wer liefert was?
      
gregorvamos1
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mo 04 März, 2019 16:43    Titel: Auspuffsound F Type R AWD  

Ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben. Die ersten F Types waren definitiv lauter, wobei ich dies nur beim F Type R genau sagen kann. Ich besitze einen F Type R AWD (Modelljahr 2016).
Mein Wagen hatte bis vor kurzem noch tolle Fehlzündungen nach dem Gas wegnehmen.
Nach einem Werkstattbesuch, weil mein einer KAT kaputt war, war der Sound der Fehlzündungen nur noch ganz selten da.

Nach mehrmaligen Nachfragen bei meinem Händler wurde mir auch die Ursache genannt. Der kaputte Katalysator war aufgrund der vielen Fehlzündungen defekt gegangen. Laut Jaguar ist dies in der Vergangenheit häufiger vorgekommen, dass der Keramik in den Kats durch die echten Fehlzündungen gebrochen ist. Daraufhin hat man sich entschlossen ein Software Update draufzuspielen, dass die Fehlzündungen merklich reduziert.

Ab Modelljahr 2019 musste man dann noch die neuen Standards der WLTP einhalten. Diese sind dann schon per Werk deutlich leiser und auch noch leiser als die F Types mit Softwareupdate.

Für die alten F Types kann er nur den Tipp geben den Dynamik Modus einzuschalten, da sollen die Fehlzündungen noch häufiger zu hören sein, auch wenn sie auch dort reduziert wurden.
Wer liefert was?
      
Falkenhayn
registrierter Benutzer
Weinheim



BeitragVerfasst am: So 24 März, 2019 20:06    Titel:  

Ist es für einen Besitzer eines V6 2019 Modells vielleicht möglich ein kleines Sound Video vom Start zu machen? Auf Youtube findet man einfach nichts dazu, nur zum V8. Würde mich echt interessieren, da in einem anderen Forum gesagt wurde, dass sich lediglich die Klangcharakteristik und nicht die Lautstärke geändert hätte. Kann jemand dazu seine Eindrücke schildern?
Wer liefert was?
      
maxrusso3design
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Mo 25 März, 2019 14:30    Titel: SOS  

Hallo liebe Community,

mein Name ist Max (31) aus München. Ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag.

Die letzten zwei Jahre hatte ich das Glück einen F-Type V6 Cabrio zu fahren.
Seit März 2019 bin ich allerdings auf den V8 Coupe umgestiegen (Baujahr Mitte 2018). Es handelt sich hierbei um ein 3 Jahres Leasing mit der Erstzulassung 03/2019.

Letzten Freitag war es soweit, die Abholung erfolgte mit viel Euphorie in einem Jaguar Autohaus in Kempten. Der Jaguar Verkäufer führte mich nach dem ganzen Papierkram durch das neuste Infotainment-System usw. Schließlich fuhr ich im neuem F-Type los. Nach den ersten paar Kilometer fiel mir sofort auf, dass das Auto KOMPLETT kastriert (klanglich) worden sei. Dieses Auto hat mit dem eigentlichen F-Type V8 nichts zu tun. Mir war dieses "update" bei der Kaufentscheidung überhaupt nicht bewusst, da ich noch im November 2018 den Facelift V8 probegefahren bin und mir sicher war, dass es sich um dieses Auto (bzw. den Klang) handelt! Tja, anscheinend wurde vor der Zulassung/Übergabe ein Lambdasonden / Steuergeräte Update durchgeführt?

Jetzt habe ich nach viel Recherche immer noch keine wirkliche Antwort und Lösung. Meines Wissens nach hat dieses Auto KEINEN Otto Partikel Filter (OPF) allerdings das Software-Update (offensichtlich!?).

Jaguar München konnte mir nichts sagen. Sie waren komplett ratlos mit der Begründung "Sie bekommen die Fahrzeuge vom Hersteller so geschickt" ... Also besuchte ich einen weiteren Jaguar Händler der schon mehr Einsicht zu dem Thema hatte. Die meinten, es gibt nur eine Möglichkeit, ein neues Steuergerät (Hardware) einzubauen, denn die ältere Software ließe sich nicht auftreiben. Jaguar selber schicke nur die neueste Software an die Händler...

Um auf den Punkt zukommen.
Ich habe mich bewusst für den F-Type R entschieden mit der Voraussetzung, dass sich das Auto auch so anhört wie der bei der Probefahrt. Jetzt bin ich 3 Jahre gebunden an dieses Fahrzeug. Es MUSS doch eine Möglichkeit geben diese Software auftreiben zu können?! Ich bin echt ratlos und verzweifelt. Im Fahrzeugschein stehen 74db, jetzt mal ernsthaft. Das ist doch ein Witz?

Bitte um Rat!

Gruß, Max
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mo 25 März, 2019 17:27    Titel:  

Na also wenn er 2019 zugelassen wurde.. und keine Tageszulassung 2018 hatte...
Dann "sollte" er "eigentlich" einen Partikelfilter haben.. Was sagen denn die Papiere? 6d-Temp!?!?
Und - das (glaube ich auch) wirkt sich schon auf den Sound aus...

Jedoch.. ganz ehrlich... Ich weis ja nicht wie Du den bewegst aber der Sound war damals
nach einem halben Jahr der Grund für mich ihn (v8 Heckantrieb) abzugeben und ne Limo (xf) zu nehmen..
Anfangs mega sexy.. und immer mal wieder auch.. aber wenn du den jeden Tag auch beruflich fährst ..
naja.. da ist weniger manchmal mehr... Habe jetzt zwar wieder einen FTyoe.. aber andere Voraussetzungen...

Wie auch immer.. Die Kiste macht einen höllen Spaß!!!
Wer liefert was?
      
maxrusso3design
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Mi 10 Apr, 2019 11:44    Titel:  

@marcuspk

Im Fahrzeugschein steht bei (14) EURO6;WLTP;AG;PI/CI; M, N1...

Ist also teil des WLTP Programms.Sprich er hat den Ottopartikelfilter ?

Wo ist denn der OPF eingebaut?

VG Max
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Mi 10 Apr, 2019 14:05    Titel:  

Bei meinem (EZ 7.2018) steht...

[14) Euro6, W; PI/CI M N1 I ... Der hat def. keinen.
Das bedingt noch Euro 6 mit den Kuscheligen NEFZ Verbrauchswerten...

Darum hatte man sich ja bemüht eben diese Fz. rechtzeitig vor dem 1.Sept. in den Umlauf zu
bringen und günstig abverkauft.

Wo er sitzen sollte.. auf jedem Fall "hinter" dem Kat.. Wo aber ob vor oder hinter dem Vorschalldämpfer
kann ich auch nicht sagen.. :) liege selten unter den Autos herum.. Sorry...

Bdeutet bei Deinem.....
36AG EURO6;WLTP;AG;PI/CI;M, N1 I
= Euro 6dTEMP Erstzulassungsfähig ab 31.08.2019
Hier noch weitere Infos... https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/abgas-diesel-fahrverbote/abgasnorm/wltp-messverfahren/?redirectId=quer.wltp%20statt%20nefz

VG Marcus
Wer liefert was?
      
Falkenhayn
registrierter Benutzer
Weinheim



BeitragVerfasst am: Mi 10 Apr, 2019 16:47    Titel:  

Hallo,

was steht den bei euch beiden im Fahrzeugschein unter Stand- und Fahrgeräusch?
Wer liefert was?
      
maxrusso3design
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 14:24    Titel:  

Bei mir steht im Stand (U1): 095
und Fahrgeräusch: 074

außerdem steht bei "Bemerkungen und Ausnahmen" (22)

korr.nefz-co2w:249*

kann mir einer bitte sagen was das genau heißt? Habe ich jetzt die NEFZ oder die WLTP "Einrichtung"?

Vielen Dank im voraus.

LG Max
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 15:14    Titel:  

Zitat:
korr.nefz-co2w:249*

würde ich als

korrigierter NEFZ CO2 Wert 249 g/km

interpretieren.

Bei meinem V8S EZ 2013 steht übrigens unter

U1 112 (Standgeräusche)
U2 3750 (Drehzahl bei Standgeräuschmessung)
U3 74 (Vorbeifahrgeräusch)

d.h. das Standgeräusch wurde augenscheinlich massiv reduziert.

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
Falkenhayn
registrierter Benutzer
Weinheim



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 15:20    Titel:  

@F-driver

Ja, aber das ist nicht ungewöhnlich, das Start- und Standgeräusch wurde bereits nach 1-2 Jahren deutlich reduziert, das hat nichts mit dem OPF zu tun. ;-) Anscheinend fand das wohl leider auch Jaguar damals zu krass.

Mich würde ja interessieren, was nun beim V6 drin steht. Wenn ich mich richtig erinnere stand 2016 auch 95 oder 96db beim Standgeräusch drin.
Wer liefert was?
      
maxrusso3design
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 21:21    Titel:  

@F-driver

Ja, das würde ich jetzt auch vermuten. Zumindest wäre das die wörtliche Übersetzung.. allerdings interessiert mich ob damit der OPF gemeint ist....

Zu den db Geräuschen. Ja, der V8S war schon immer der lauteste, aber genau aus dem Grund gab es ja diese freiwillige "Rückholaktion" von der du vermutlich keinen Gebrauch gemacht hast :-)

Vielen Dank fürs teilen deiner Fahrzeugschein Werte.

Vielleicht kann ja einer hier seine Fahrzeugschein / Dezibel-Werte von einem "normalen" V8 R (am liebsten BJ. 2018) teilen?

Vielen Dank im voraus.
LG Max
Wer liefert was?
      
scheffi
registrierter Benutzer
Ganderkesee



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 7:37    Titel:  

moin,
bei meinem v6 aus 03/17 steht folgendes im schein:

u1: 95
u2: 3.750
u3: 72

der wagen war vor 14 tagen bei der inspektion (2.) und klingt genauso geil wie vorher auch.
Wer liefert was?
      
maxrusso3design
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 9:31    Titel:  

Hi scheffi,

also von den DB Werten ist dein V6 genauso Laut wie mein V8.
Mit dem Unterschied das deiner noch das "Pop & Bang" hat... das gibts ja bei meinem nicht mehr.
Die Frage stellt sich immer noch, liegt das am OPF oder an der Software?

VG Max

PS: Manchmal wenn ich runterschalte und dabei auf dem Gas bleibe, kommt dann hinten ein knall raus. Die Chancen liegen allerdings bei 10%... Das heißt soviel, dass es "theoretisch" funktioniert... langsam drehe ich durch.
Wer liefert was?
      
scheffi
registrierter Benutzer
Ganderkesee



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 10:59    Titel:  

hi max,

ich habe ja den automatik, aber in d und s die schaltwippen aktiviert. in s MUSS ich selbst schalten.
beim runterschalten knallt er, je nach drehzahl, 4-5x hinten raus.

(muss aber nochmal ausprobieren, bei welcher drehzahl das genau ist) ;-)

mein jaguar-service-mokel meinte, es würde KEINE soundbegrenzung bei irgendeinem update/inspektion geben. ob das stimmt, kann ich nicht sagen, bei meinem war´s vorher und nachher gleich.

ich kenne das aber von MINI. dort wurde beim cooper s und beim john cooper works auch bei den R5x modellen per software in das sog. "schubblubbern" eingegriffen. leider auch per software und nicht (oder nur sehr schwer) rückgängig zu machen.

bei meinem habe ich das update verweigert. der knallt und bollert so, wie ich das möchte.

hoffe, du kannst es bei deinem irgendwie rausfinden, bzw. wiederherstellen. meiner meinung nach lebt der f-type von diesen klängen...

gruß
scheffi
Wer liefert was?
      
donftype
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 12:48    Titel:  

F-Type R V8 AWD

Baujahr Ende 2016

U1 = 96
U2 = 3750
U3 = 71

Lautstärke gut, knallen vorhanden :-)

jedes Update wird verweigert und wenn ein neuer Kat her muss, zahl ich Ihn selber und verweigere die Reduzierung des Schubknallens. KATs auf Garantie werden nur erneuert mit Updatezwang!
Wer liefert was?
      
Falkenhayn
registrierter Benutzer
Weinheim



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 12:58    Titel:  

96 und 95db sind so die gängigen Werte von V6 und V8, die ich kenne, das scheint keinen Einfluss zu haben. Ich kann eigentlich fast nicht glauben, dass der V8 gar nicht mehr knallt und brabbelt.

Ich konnte letztens einen neuen V6 hören und fand den Unterschied jetzt nicht so gravierend. Er klingt jetzt etwas tiefer, dumpfer bzw. bassiger und weniger schrill, was mir eigentlich ziemlich gut gefällt und an der Lautstärke hat sich nichts verändert, auch hat er immer noch den brachialen Kaltstart. Zudem knallt und brabbelt er immer noch, nur dass die Fehlzündungen ebenfalls etwas dumpfer klingen. Kann aber auch daran liegen, dass der kaum Kilometer drauf hatte, nach 10000km hört er sich vermutlich auch wieder anders an. ;)

Meinen neuen V6 krieg ich dann Anfang Juni, dann kann ich nochmal näher berichten.
Wer liefert was?
      
stumpf001
registrierter Benutzer
27777 Ganderkesee



BeitragVerfasst am: Mi 17 Apr, 2019 11:35    Titel:  

Streng genommen darf die Lautstärke nicht einfach mit einem Update reduziert werden, ohne den Eintrag im Fahrzeugschein zu ändern. Sonst erlischt die Betriebserlaubnis. Das Knallen wird bei den dB-Werten scheinbar nicht berücksichtigt, da nicht dauerhaft.

Gruß Volker
Wer liefert was?
      
Hans-Juergen
registrierter Benutzer
Merdingen



BeitragVerfasst am: Mi 17 Apr, 2019 19:00    Titel: Sound weg  

also ich habe meinen V8S zu Inspektion angemeldet und darauf hingewiesen dass ich keinerlei Softwareupdate möchte.

Die Frage kamm prommt "Auspuff" ??

Hab mit ja geantwortet.

"Alles klar" kam zurück.

Also Thema bei Jaguar bekannt.
Wer liefert was?
      
donftype
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 17 Apr, 2019 19:43    Titel:  

"Streng genommen darf die Lautstärke nicht einfach mit einem Update reduziert werden, ohne den Eintrag im Fahrzeugschein zu ändern."

bin zwar kein Profi aber der springende Punkt ist doch, dass sich die Lautstärke auf eine bestimmte Drehzahl bezieht zb. 3750RPM.
Also kann jaguar schon außerhalb dieses Bereiches die Lautstärke reduzieren und ich denke genau das tun Sie.

denn bei höherer Drehzahl sind es mit Sicherheit nicht mehr die typischen 96db und das ist legal so.
Und genau hier könnten Sie reduzieren...
Wer liefert was?
      
stumpf001
registrierter Benutzer
27777 Ganderkesee



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 7:01    Titel:  

Ja gut. Man könnte bei anderen Drehzahlen die Lautstärke reduzieren, indem man die Klappen drehzahlabhängig leicht schließt und sonst ganz öffnet. Wenn man also die Unterdruckschläuche der Klappen abzieht, dann müsste über den restlichen Drehzahlbereich die Lautstärke wieder höher sein.
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Ulm



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 13:57    Titel:  

Die Klappen sind beim F-Type invers.
Ohne Unterdruck sind sie offen und leise.
Unter Unterdruck sind sie geschlossen und die Strömung wird über die
Seitlichen ungedämmten Wege geleitet.
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 17:24    Titel:  

Zitat:
Die Klappen sind beim F-Type invers.
Ohne Unterdruck sind sie offen und leise.
Unter Unterdruck sind sie geschlossen und die Strömung wird über die
Seitlichen ungedämmten Wege geleitet.


da ist Dir wohl ein kleiner Fehler unterlaufen. Richtig ist

Ohne Unterdruck sind sie offen und der Auspuff laut.
Unter Unterdruck sind sie geschlossen und die Strömung wird nur
über die gedämmten Wege geleitet -> Auspuff leise

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Ulm



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 17:53    Titel:  

Danke für die Berichtigung!

Heißt es besteht immer Unterdruck und sollte die Pumpe defekt sein kann man
nur noch laut fahren?
Wer liefert was?
      
F-driver
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Fr 19 Apr, 2019 12:57    Titel:  

ja so ist es.

Gruß
Uli
Wer liefert was?
      
F-Type90
registrierter Benutzer
Ulm



BeitragVerfasst am: Fr 19 Apr, 2019 20:12    Titel:  

Vlt unter bestehendem Fred nicht ganz passend, aber wegen aktueller Thematik:

Hatte schonmal jmd Probleme mit der Unterdruckpumpe?
Dank Uli weiß ich nun, dass die Problematik am fehlenden Unterdruck liegt

vG
Max
Wer liefert was?
      
steff2
registrierter Benutzer
Kulmbach



BeitragVerfasst am: Fr 19 Apr, 2019 21:51    Titel:  

Hallo Max,

es gibt das TECHNICAL BULLETIN JTB00365NAS2 vom 03 FEB 2015. In dem wird beschrieben, das bei defekter Unterdruckpumpe diese stillgelegt wird und stattdessen der Unterdruck vom Motor verwendet wird. Soweit ich weiß ist ab MY 2016 keine Unterdruckpumpe mehr verbaut.

Viele Grüße

Stefan
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: