E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Hoher Leerlauf
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Mo 13 Mai, 2019 21:22    Titel: Hoher Leerlauf  

Hallo, ich bin neu im Forum. Neben einem wunderbaren XKR aus 1998 besitze ich seit 2 Jahren ein XJ 12 Coupé. Dieses Auto habe ich seit meiner Jugendzeit bewundert. Leider hatte ich bisher nur wenig Gelegenheiten, den Wagen zu fahren, denn er hatte einige Überraschungen parat: obwohl ich den Wagen von einem Karosseriebauer gekauft habe, gab es zahlreiche Blechbaustellen. Auf der Jungfernfahrt blieb ich gleich auf der Autobahn liegen, weil die Tankumschaltung nicht funktionierte. Gut - alles repariert....Was jetzt noch stört: der Leerlauf von 1000-1200! Bis jetzt konnte meine eigentlich sehr phantasiereiche Werkstatt mir nicht helfen.
Wer hat Ideen?
Viele Grüße
Knut Sagner
„Knutibus“
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 10:58    Titel:  

Hast du die Suchfunktion schon bemüht?
Ich hatte vor kurzem exakt dasselbe Problem (bin deshalb durch den TÜV gerasselt) und glaube, ich hab das hier eingestellt.
Da sollte alles zu drin stehen.
Gut, ich habe einen XJ Serie 3 aber es sollten viele gemeinsame Nenner zu finden sein.

Erlaube mir die Anmerkung, dass es schön gewesen wäre, uns dein Auto schon eher vorzustellen und nicht erst mit dem Auftauchen von Problemen.
Ist immer nicht so schön und hat einen Beigeschmack...
Wer liefert was?
      
beemer
Sponsor 2018
Maintal



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 13:55    Titel:  

Leider kann ich Knut auch nicht weiterhelfen.

Und wenn mir auch eine Anmerkung erlaubt ist, möchte ich sagen, dass es sicher hilfreicher gewesen wäre, einen Link zu dem Text einzustellen, den Du glaubst hier verfasst zu haben, als den Neuen zu maßregeln. Ich habe einmal die Suchfunktion bemüht, aber leider weder unter dem Stichwort "hohe Leerlaufdrehzahl" noch unter "Celine" als Autor etwas dazu finden können.

Tom
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 14:17    Titel:  

Natürlich darfst du das anmerken - alles gut.

Es hat schon seinen Grund, warum ich mir nicht die Arbeit mache.
Es sähe anders aus, wenn jemand schon vorher Teil der Community wäre, der auch Positives teilt und nicht erst, wenn Not am Mann ist.

Wenn du aber nichts findest, muss ich meine gesamte Odyssee woanders geteilt haben.
Wer liefert was?
      
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 17:37    Titel: Hoher Leerlauf  

Liebe Leute, bisher hatte ich kaum eine Gelegenheit, mich mit dem Auto zu befassen, weil es dauernd in der Werkstatt stand. Daher erfolgte auch keine Vorstellung. Bis vor kurzem war es nämlich gar nicht klar, ob man die Karosserie retten konnte...
Übrigens: Heute war der Leerlauf immerhin auf 800 runter - wie hoch ist er bei euch?
Viele Grüße
Knut

Anm HI:in einer PN hatte ich auf das Hilfsluftventil hingewiesen. Hast Du an der Leerlauschraube dieses Ventils mal gedreht ? Zeigt der Motor eine Reaktion im Leerlaufverhalten ? Es gibt noch andere Steilmöglichkeiten, aber 800 U/ min ist doch schon nahezu gut. Hast Du ein WHB oder eine Bedienungsanleitung ? Kennst Du Dich an dem Wagen schon ein wenig aus ? Das alles müßtest Du Dich nicht fragen lassen, wenn Dein Input ein wenig informativer ausgefallen wäre. Ein XJ12C ist nun mal ein wenig anspruchsvoller als ein XKR......bei Deinem Job bleibt wenig zeit für einen XJ12C......so ein Teil braucht Pflege und Wartung der alten Schule - glaube mir - die alte Technik wird es Dir danken UND: die Werkstätten, die das können sterben aus....
Wer liefert was?
      
beemer
Sponsor 2018
Maintal



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 19:30    Titel:  

Es sähe anders aus, wenn jemand schon vorher Teil der Community wäre, der auch Positives teilt und nicht erst, wenn Not am Mann ist.

Das ist sicher Ansichtssache. Immerhin kann man Knut zugute halten, dass er sich gleich darum gekümmert zu haben scheint, die Suchfunktion auch nutzen zu können.

Mein XJ-S, Knut, ist 12 Jahre jünger als Dein XJ-C und es ist mir aktuell nicht geläufig, welche Modifikationen in dieser Zeitspanne bei der Gemischaufbereitung stattgefunden haben. Der V12 in meinem Auto läuft im Leerlauf mit 750 min ^-1 so, wie es laut Literatur sein soll. In Fahrstufe D und mit dem Fuß auf der Bremse, sackt die Drehzahl leicht ab.

Da scheinst Du Dir ja so ein Schätzchen angelacht zu haben. Persönlich bin ich bei anstehenden Karosseriearbeiten raus. Das wollte ich mir nicht antun. Weder selbst noch per Werkstatt. Erschwingliche und wirklich brauchbare XJ-C V12 zu finden, war, glaube ich, auch schon einfacher als heute. Aber doch ein schönes Projekt.

Selbst schmachte ich seit langem nach einem XJ6 SWB und da käme für mich nur die erste Serie infrage. Mal seh'n ob's noch was wird damit.

Wie man hört, gibt es ja bereits konkrete Hilfe.
Ich drück die Daumen, dass Du den Fehler bald findest.

Gruß
Tom
Wer liefert was?
      
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 20:35    Titel:  

Danke für die Hinweise, ich probiere das mal aus. Natürlich ist ein XJ12 anspruchsvoller als ein XKR, aber so viele Probleme auf einmal strapazieren schon die Nerven... Aber dann steht er wieder vor einem und man fährt mit ihm - und dann verzeiht man ihm alles!
Erst einmal Danke und viele Grüße
Knut

Anm. HI: Du hat seit August 2018 nur 3 Beiträge geschrieben - WIR kennen hier bisher nur 1 Problem (welches in Wirklichkeit keines ist...) und wenn Du Deine Probleme nur der Werkstatt schilderst, dann freut die sich, aber helfen kann Dir dann hier keiner......Du lernst so auch nur wenig oder "sehr teuer"........werde hier "Sponsor" dann kannst Du nach Stichwortsuche nahezu ALLES erfahren, denn: es gibt fast kein Problem, welches hier noch nicht behandelt wurde......öffne Dich und Dir kann geholfen werden
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 21:38    Titel:  

Er ist schon Sponsor, Peter

Beemer, du hast recht.
Das ist Ansichtssache und in diesem Fall ist das was ich schrieb wiederum meine Ansicht.
Darf ich doch haben oder?
Ich mache kein Geheimnis draus, dass ich es besser finde, wenn man an diesem Forum mitwirkt anstatt es auszunehmen.
Du siehst es vielleicht anders, ich seh es so.
Wollen wir es dabei belassen?

TE:
Die 800 Umdrehungen, sind die im kalten Zustand oder im runtergeregelten?
Mit 800 bist du ganz für dabei.
Im Handbuch steht, lass mich jetzt lügen, irgendwas zwischen 650-750 Umdrehungen - bei einem XJ6.
Muss ich nochmal gucken.
Das ist auch für den TÜV ein toller wert aber im Alltag hört sich das mit 650 zum Beispiel so an, als würde er kurz vorm Absterben sein.
750 Umdrehungen sind ziemlich gut sind und mit 800 wäre ich voll zufrieden.
Damit läuft er bestimmt gut, weich und dennoch spritzig.
Ansonsten LMM (Luftmassenmesser) und Einstellung der Drosselklappe checken.
Hat dein Wagen schon den Zusatzluftschieber? Ich denke nicht aber das wäre auch zu prüfen, da der auch ein Spielverderber sein kann.
Frage:
Wie bist du auch 800 runter gekommen?
Reagiert er auf Verstellungen des LMM?
Wer liefert was?
      
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Di 14 Mai, 2019 22:42    Titel:  

Lieber Celine, bitte nicht so streng mit Jungteilnehmern- eine solche Haltung bin ich von anderen Oldtimerforen nicht gewohnt...Die 800 waren gestern, heute waren es 1000-ohne dass ich etwas getan hätte... Merkwürdig!
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 8:25    Titel: Merkwürdig  

Hallo Knut,

Du hast keinen Ford- oder Tata-Jaguar, sondern eine britische Lady in fortgeschrittenem Alter. Genau wie Dein Blutdruck heute nicht dieselben Werte hat wie gestern und vorgestern, so reagiert Deine Lady auf unterschiedliche Umgebungsbedingungen wie Luftdruck und Temperatur. Du hast technische Bauteile in Deinem XJ12, die luftdruck- und temperaturempfindlich sind UND wenn z.B. der Sensor im linken Luftfilter einmal nicht angeschlossen sein sollte, geht gar nichts mehr.......so, wie der Kollege Celine Verständnis für Neulinge haben sollte, braucht es Gefühl und Verständnis für die "ältere Lady"...... da muß man reinwachsen.......sagt einer, der seit 27 Jahren "reinwächst".........

Gruß - Peter aus FFM (= HI)
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 11:41    Titel:  

Jetzt hat der TE ja 1-2 Punkte die er angehen kann ehe er wieder abtaucht.
Und die Wahrscheinlichkeit dafür ist schon sehr hoch und es kam ja oft genug vor.

Knut, es ist schön wenn die User dieser Foren das toll finden, wenn einer sich nur zu Wort meldet wenn was ist.
Ich aber nicht.
Meine ganz persönliche Meinung:
DAS scheint wohl mehr und mehr „in“ zu werden und die Masse scheint es wohl auch noch gut zu finden - na von mir aus.
Apropos gewohnt sein, mein lieber Knut.
Ich bin es gewohnt zu grüßen wenn ich irgendwo reinkomme und sei es nur virtuell bzw. gegrüßt zu werden wenn wer anderes reinkommt.
Und ich entschuldige mich, wenn ich etwas falsch gemacht oder mich ungeschickt verhalten habe und suche nicht auch noch Rechtfertigungen dafür.
Ich bin also nicht streng, ich lege bloß Wert auf Gepflogenheiten.
Aber hey, man kann nicht alles haben.
Da gibts einen schönen Spruch zu: Love it or leave it.
Ich finde das nicht so prickelnd und werde mich deshalb für Letzteres entscheiden.
Also Ade‘
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 12:33    Titel:  

Liebe(r) Celine,

statt andere zu maßgegeln wäre es angebracht erst mal vor der eigenen Tür zu kehren. Ich habe in diesem Fred keine Grüße o.ä. von dir gesehen. Auch untschreibst du nicht mit deinem Vornamen wie es so üblich ist. Eine Vorstellung von dir ist mir auch nicht bekannt - jedenfalls hat die Suchfunktion nichts ergeben.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Sally
registrierter Benutzer
72636 Frickenhausen



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 12:50    Titel: Nicht so schön und hat einen Beigeschmack...  

Test Test test

Zuletzt bearbeitet von thomassoyka am Do 09 Mai, 2019 21:08, insgesamt einmal bearbeitet

Wir sind gerade dabei, über mehr als 10 Jahre gepflegtes Niveau zu verlieren.......
herzliche Grüße von einem, der den bisherigen Level sehr geschätzt hat - Peter aus FFM

Danke Peter...
Der Kollege sollte sich daher nicht wundern, wenn keiner helfen mag.
Erlaube mir die Anmerkung, dass es schön gewesen wäre, uns dein Auto schon eher vorzustellen und nicht erst mit dem Auftauchen von Problemen.
Ist immer nicht so schön und hat einen Beigeschmack...

Servus zusammen,
was mir heute besonders aufgefallen ist, Hier scheinen mal wieder einige einen Clown zum Frühstück gehabt zu haben. Schade eigentlich um das Forum hier und wenn ihr „ Forumspolizisten „ so weiter macht traut sich bald kein neues Mitglied hier im Thread / Forum Fragen zu stellen. Denkt immer daran ein Forum wie dieses hier ist da um sich gegenseitig zu helfen und nicht neue Mitglieder zu vergraulen.
...….der gemeine Bürger unterstellt Fahrern britischer Fahrzeuge zuweilen ein gewisses Stil- und Klassenempfinden, verbunden mit dem Anspruch, etwas Besseres oder Elitäres zu sein. Dieser Thread widerlegt dies :-))
Grüße aus Nürtingen
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 13:25    Titel:  

Ach Udo, ich könnte dir jetzt zeigen, das du in jedem Punkt unrecht hast.
Aber ich mache es kurz:
Ja ich hatte eine Vorstellung und ja, ich begrüsse gern (man muss es auch sehen wollen, Udo) Leute wenn sie korrekt hier auftauchen (wie man in den Wald hineinruft...).
Und ja, den Leuten die Hilfe brauchen, helfe ich auf verschiedensten Kanälen und so gut ich kann aber nur denen wo ich weiß, da kommt auch mal was zurück und sei es nur ein Danke oder der Support anderer User.
Und ja, ich habe einen der „stärksten“ Threads überhaupt am Laufen.
Man könnte nachfragen und genau hinsehen, man kann aber auch Unwahrheiten mit seinem Halbwissen aufstellen - ist mir ehrlich gesagt egal.

Sally, niemand will hier irgendwen vergraulen.
Aber wiederum meine Meinung ist, dass Leute die reinschneien, absahnen und abhauen besser ganz weg bleiben sollen.
Helfen ja, ausnutzen lassen nein!
Meine Zeit ist kostbar.
Was ist schlimm daran das offen zu sagen?

Ich weiß, dass bestimmte, wertvolle Mitglieder hier nichts mehr machen und zwar genau deshalb.
Mal sehen wo es endet wenn die guten wegbleiben oder gehen und es nur noch Nutznießer gibt.
Schon jetzt kann ich die User die helfen an 1 oder 2 Händen abzählen.

Ach ja, an alle die es interessiert.
Meinen (ausländischen) Vornamen nenne ich nicht weil es bisher massive Ausländerfeindlichkeit gegeben hat und gibt.
Braun zu sein und es offen zu zeigen ist wieder „in“.
Es gibt genug Leute die mich dann mit Mails anschreiben wie zum Beispiel ein Kanake es schafft sich solch einen Porsche zu leisten oder das man als Kameltreiber Restaurationen auf höchstem Niveau besser den deutschen überlassen solle und DAS sind die harmlosesten aller Mails.
Außerdem interessieren mich eure Namen und eure Herkunft auch nicht.
Auf den Menschen kommt es an und mehr nicht.
Lustig ist aber, das einem das nie jemand ins Gesicht sagt, wenn man demjenigen dann zufällig auf einem Treffen über den Weg läuft - traurig aber wahr!

So und jetzt macht ihr mal ;)
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 14:34    Titel:  

Liebe(r) Celine,

hast du dir schon mal überlegt, wie du auf vermeintlich Halbwissende oder Forumsneulinge wirkst, die deinen "Backround" nicht kennen können, weil sie möglicherweise noch nicht so lange im Forum sind? Backround hin oder her, an die Netiquette sollte sich jeder halten können.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 14:42    Titel:  

Genau, und eine korrekte Vorstellung gehört zur Etiquette.
Hält man sich nicht dran, so muss man mit einer Frage oder Anmeldung leben können.
Und meine Anmerkung war alles Andere als Harsch, unhöflich oder sogar beleidigend.

Wir haben das Thema hier lang genug zugespamt.
Hier sollte es von nun an mit der Leerlauf Problematik weitergehen.
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 14:58    Titel:  

Hi,

Wo fehlt hier denn die "Netiquette" ?
Fehlt die nicht eher bei denen die weder eine kurze Vorstellung noch eine Rückmeldung oder gar ein "Danke" nicht über die Lippen bekommen ?!
Unter https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&start=0 habe ich mit über 70.000 Aufrufen, die computergestützte Fahrzeugdiagnose erklärt
und in vielen anderen Threads, den Usern Tausende an Jaguar-Rechnungen erspart,
aber ich darf dazu auch anmerken, dieses, sagen wir mal, "Neulingsverhalten" hat bei mir auch dazu geführt, daß meine Hilfsbereitschaft fast völlig auf NULL zurück gegangen ist.
Die älteren und besonders, die vernünftigeren Forumsmitglieder tun mir dabei zwar leid,
aber sie sind es die diese Zustände auch mit zulassen (oder begrüßen ?).

Wisst Ihr, meine Katzen laufen und sind auf niemanden angewiesen, hier im Forum wollte ich eigentlich nur helfen
und gegen die Dummheit der Jaguarwerkstätten bzw. deren Preispolitik etwas entgegen setzen.
Gut, wer nicht will, der hat schon.

Und nun her mit dem Shitsturm :-))


Viele Grüße, Manfred B. von: http://jaguar.de.to
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 15:11    Titel:  

Danke Manfred, für diese leider wahren Worte!

Aber ich glaube es war Einstein der sagte, dass selbst ein Atom leichter zu zerstören sei als eine menschlichen Meinung.

Ich bin nur aus einem Grund hier:
Mir haben damals Peter H. und einige andere Kollegen SEHR geholfen und sie tun es noch wenn ich mal net weiter weiß.
Nun bin ich aber an einem Punkt, an dem ich endlich auch mal etwas zurück geben kann und genau das wollte ich tun.
Ich habe seiner Zeit erhalten und jetzt will ich geben.
Auch meine Autos laufen, ich muss hier keine kostbare Zeit investieren aber ich tat es weil vor Jahren die Kollegen hier ihre kostbare Zeit in meine Probleme investierten.
Ich würde mir eher Gedanken darüber machen ob ich nicht die Mitglieder vergraule, die so langsam zu tragenden Pfeilern werden.

Und sofern Udo sich die Zeit nimmt und mal richtig recherchiert, so wird er sehen, dass keine einzige Antwort auf eine meiner Fragen und keine einzige Hilfestellung mir gegenüber OHNE eine „Danke“ oder Feedback endete.
WER will mir also etwas von Etiquette erzählen?

Asche auf mein Haupt, hier sollte es mit Leerlauf & Co. weitergehen, ich weiß.....
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 16:00    Titel:  

Hallo Knut,
lass dich bitte nicht erschrecken, normalerweise wird hier im Forum nicht so von Thema abgelenkt, sondern man bleibt beim Thema.
Zur hohen Drehzahl kann ich wenig sagen, ich hatte meinen 12er aus BJ 89. Der hatte eher noch mehr Fühler + Lambdaregelung u.s.w.. Wie Peter schon schreibt, kann die Ursache für zu hohes Standgas viel sein. Grundsätzlich, kann es Falschluft sein, ansonsten kommen m.W. nur der Lufttemperaturfühler ( linker Luftansaugkasten) und Wassertemperaturfühler in Frage. Zu den beiden Fühlern gibt es Wiederstands-Messwerte im Werkstatthandbuch oder kann man auch grundsätzlich auf Veränderung prüfen.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 16:09    Titel:  

Liebe(r) Celine,

natürlich habe ich all deine 208 Beiträge seit deiner Anmeldung im Januar 2019 gelesen. Was mir aufgefallen ist: keine Vorstellung, kein Namen, oft kein Gruß. Dafür gerne scharf im Ton. Deine ominöse Vergangenheit kenne ich nicht, ist auch nicht relevant. Was glaubst du wie es hier wäre, wenn es alle so halten würden wie du? Knut hat sich zumindest - wenn auch suboptimal kurz - vorgestellt und ein aussagekräftiges Profil eingestellt.

Auch wenn das Forum von denen lebt, die sich mit Kompetenz einbringen, finde ich es nicht richtig jeden Forumsneuling, dessen Einstieg nicht optimal erscheint, gleich unter Generalverdacht des "Infoabziehers" und "Schnorrers" zustellen und abzuwatschen. Mir ist es selbst so gegangen, wobei ich mehr antworte bzw. beitrage als nach Problemlösungen zu fragen.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 16:43    Titel:  

Ich bin seit 2015 Mitglied.
Und jetzt du wieder!
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 17:45    Titel:  

Liebe(r) Celine,

in deinem Profil steht was anderes:

Anmeldungsdatum: 18.01.2019
Beiträge insgesamt: 209
[0.06% aller Beiträge / 1.79 Beiträge pro Tag]
Alle Beiträge von Celine anzeigen
Ort: Hannover
meine Webseite:
Jaguarmodell: XJ 6 Serie 3
Baujahr: 1982

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 18:03    Titel:  

Es war mein Ernst als ich sagte, das wir dieses Thema nicht weiter zutexten sollten.
Ich hab mich zwar selbst nicht dran gehalten aber hier und jetzt ist für mich Schluss.

Eines noch Udo:
Hättest du tatsächlich so gut geforscht und alles von mir gelesen und kombiniert, wüsstest du Bescheid.
Wenn ich sage, dass ich schon länger dabei bin, mich vernünftig vorgestellt habe usw, dann ist das auch so.

Und wenn du dich unsterblich machen willst, such Parallelen zu Porsche, AM, Chevy und Mercedes Foren.
Da bin ich auch unterwegs gewesen allerdings habe ich mit JAG meine große Liebe gefunden und da bleibe ich auch.
Ich würde mir im Leben nicht diese Mühe machen aber du scheinst da Spaß dran zu haben ;)
Dann mach es aber auch richtig...

Schönen Gruß aus H von mir und meinem Team ;)

Jetzt habe ich dir zum Schluss sogar noch geholfen ;))
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 18:34    Titel: behaltet bitte vor allem die Ruhe !!!  

Als "irgendwann einmal fremdernannter Moderator" und Mitglied dieses Forums seit 2006 mit nahezu 6.000 Beiträgen möchte ich versuchen, sachlich festzustellen, daß wir doch davon ausgehen dürfen, daß nahezu jedes Forenmitglied wohl im führerscheinfähigen Alter und somit im Status nach abgeschossener Primärerziehung sein sollte. Man ist aber nie "fertig" .....und es ist durchaus erlaubt, bis ins Hohe Alter dazuzulernen. OK- da sind wir alle mehr oder weniger dabei........

Was verbindet uns alle ? Die schönsten 3 Autoserien, die es je unter dieser Sonne gegeben hat !!!

Genießt doch bitte einfach nur DAS...... .......völlig ungeachtet der Tatsache, ob einer hier so oder anders einsteigt. Jeder qualifiziert oder disqualifiziert sich auf SEINE Art.

Ich habe schon in der Schule nicht verstanden, weshalb Abschreiben verboten war und geahndet wurde. Als Softwareentwickler und als Architekt empfand ich es stets als Auszeichnung, wenn andere sichtbar und nachvollziehbar bei mir Ihre Anregungen geholt haben. man könnte da auch anders denken. WAS bringt es aber WEM ? Entscheidend in den vorgenannten Bereichen war: den erreichten Vorsprung galt es über das Berufsleben zu halten oder gar zu vergrößern - Nur DAS hat mir den ERFOLG gesichert. Ob das beim Januarhobby auch so ist ????? OK, Ihr dürft gerne aufholen.......

Also - an ALLE : Keep(t) doch bitte cool. Der Ärger lohnt sich nicht !!!!

mit freundlichen Grüßen - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 19:37    Titel: übrigens:  

https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?p=54718&highlight=#54718

Das war meine "Intro" im Jahre 2006 - ich entschuldige mich dafür und grüße Euch freundlich - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 21:06    Titel: und nun ganz weg vom Thema  

Zu meiner Anfangszeit war das Vorstellen noch unüblich. Man war ja fast froh, wenn was geschrieben wurde. Dafür aber mit geistig , seelischer Unterstüzung. Hier mein Einstieg : https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?p=1804&highlight=#1804, schon lange verschoben inś Archiv.
Wobei ich meine, dass ich noch früher dabei war, aber sich die Foreninhaber trennten ( heute braunes und grünes Forum) und alles wieder bei 0 anfing.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 15 Mai, 2019 22:18    Titel: Blutdruck ??? Puls???  

Hallo Knut,

zurück zur Natur: was sagen die Werte der Lady ? alles andere ist jetzt doch mal "Pille-Palle", oder ? Hast Du der Lady mal unter den Rock gefaßt (ich meine an der Leerlaufschraube gedreht ??) Hat der Lady das gefallen ? hat sie überhaupt eine Reaktion gezeigt ? Wenn nicht, dann zeige doch Du bitte mal wieder eine Reaktion. Die Lady ist hier die Hauptperson..... dann kommt lange, lange gar NIX und dann kommst Du. Du weißt:

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal........Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Fr 24 Mai, 2019 16:52    Titel:  

Es tut mir leid, dass ich durch meine vorsichtige Anfrage so einen Sturm erzeugt habe. Andererseitsbin ich nach wie vor erstaunt, denn in anderen Oldtimerforen wurde ich doch freundlicher begrüßt. Ich komme erst in den nächsten Wochen dazu, mich dem Wagen zu widmen. Ich bedanke mich auf jeden Fall für die Tipps, werde sie ausprobieren und dann erneut berichten.
Ich hoffe, wir verstehen uns in Zukunft besser, aber versteht bitte: ich bin kein Techniker und kann daher nur wenig in den Foren mit Tipps beitragen - tut mir leid!
Liebe Grüße
Knut
Wer liefert was?
      
Olli69
registrierter Benutzer
Stelle



BeitragVerfasst am: Fr 24 Mai, 2019 22:58    Titel:  

Moin Knut,
es gibt absolut gar keinen Grund für Dich sich zu entschuldigen ! Für was bitte ?
Den Sturm hast ja nicht Du ausgelöst, sonder ein Nutzer mit seiner äußerst übertrieben Reaktion auf Deinen Beitrag (vielleicht ist es ja auf WhatsApp üblich, so miteinander umzugehen - mag sein, keine Ahnung).
Auf alle Fälle finde ich es ärgerlich, wenn neue User gleich am Anfang so einen bescheidenen Eindruck von diesem Forum bekommen. Hat für mich auch irgendwie einen Fremdschämfaktor, solch eine "nette Begrüßung".
Es wird meiner Meinung nach dem ganzen hier wirklich nicht gerecht und hat auch mit den Umgangsformen der Jaguarfahrer untereinander im allgemeinen nichts zu tun.
Knut, bitte schließe nicht von einem auf alle. Eigentlich läuft hier doch alles sehr zivilisiert ab !

Grüße aus`m Norden
Olli
Wer liefert was?
      
Knutibus
Sponsor 2018
51109 Köln



BeitragVerfasst am: Fr 24 Mai, 2019 23:19    Titel:  

Danke für diesen freundlichen Beitrag! Das beruhigt mich doch sehr....
Grüße aus Köln
Knut
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Fr 24 Mai, 2019 23:28    Titel:  

Jawoll Olli!!
Peter und Willi haben das Ganze hier wieder in eine angenehme Richtung geschoben.
Musst du das jetzt wirklich wieder zunichte machen?!
Die nicht gerade wenigen PN, die WhatsApp Nachrichten und die E-Mails bestätigten mir, dass ich mit meiner Meinung weiß Gott nicht allein dastehe.

Nun, wer 27 Posts in 7 Jahren bringt fühlt sich vielleicht auch nur persönlich durch mich angesprochen?

Knut:
Ich denke, du hast gemerkt, worauf ich hinaus wollte und was mir wichtig ist - wohlgemerkt, MIR.
Du ahnst nicht wieviele hier nur ausnutzen und sobald sie haben was sie wollen, gehen wir Ihnen komplett am A....vorbei.
Dass du nicht mit den mega Tipps ankommst ist ok.
Ich persönlich freue mich ja schon über so Kleinigkeiten wie eine Vorstellung, über ein „Danke“ oder über ein Feedback a la: eure
Tipps haben geholfen, oder nicht geholfen oder es lag nicht hier ran sondern da dran...
Seit wann ist es verwerflich, es gut zu finden, wenn jemand am Forum mitwirken will und es schlecht zu finden, wenn man es nur ausbeuten will?
Diejenigen, die mich immer noch nicht verstanden haben, für die ist keine Erklärung möglich.
Diejenigen die mich verstehen (und das sind so einige), für die ist keine Erklärung nötig.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: