E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Kühlerfigur Jaguar, Original oder Fälschung
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
wildkatze
registrierter Benutzer
Kerpen



BeitragVerfasst am: Di 21 Dez, 2004 19:20    Titel: Kühlerfigur Jaguar, Original oder Fälschung  

Hallo Spezialisten,

meine Wildkatze auf der Motorhaube sieht für ihr Alter noch recht rüstig und schön aus. Dennoch habe ich mich im Internet einmal umgesehen ob diese Kühlerfiguren überhaupt noch zu beschaffen sind. Original ,echt und alt natürlich.

Manche Händler sind wenigstens so fair und schreiben "neu" dazu. Aber wie erkenne ich denn eine alte echte Wildkatze überhaupt und in welcher Preiskategorie bewegt man sich dann? Sind die evtl. gekennzeichnet, meine habe ich noch nicht abgeschraubt.
Meine Kühlerfigur für den Jaguar 240 ist 20 cm lang.

Wildkatze
Wer liefert was?
      
xk140-fhc
registrierter Benutzer
Mörlenbach



BeitragVerfasst am: Di 21 Dez, 2004 21:39    Titel:  

Hi,

ich habe hier ne Originale als Briefbeschwerer auf dem Schreibtisch stehen.
Das Kätzchen hat am Bauch zwischen den Vorderbeinen die Nummer 710091/1 WBB eingegossen.
Bei Kopien fehlt diese Nummer.
Soweit ich weiss gab es aber verschiedene Katzen mit verschiedenen Nummern für verschiedene Jag Modelle.
Wenn man Original und Kopie nebeneinander vergleicht bemerkt man auch den groberen Guss der Kopie, insbesondere im Gesicht.
Hier ein Bild meiner Schönen:



Grüsse Jochen
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Di 21 Dez, 2004 22:20    Titel:  

Meine Antwort bezieht sich auf die kleinen Kühlerfiguren (vom XJ)
Die echten haben einen langen Fuss mit 7cm, die nachgemachten einen nach vorne kürzeren Fuss mit 5cm Länge
Die echten haben filigran zu erkennende Schnurbarthaare, die anderen haben keine.
Auf meiner -echten - steht auch eine Nummer: 242653WB, auf meiner nachgemachten ist keine No.
Jagman


Zuletzt bearbeitet von Jagman am Mi 22 Dez, 2004 13:07, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
wildkatze
registrierter Benutzer
Kerpen



BeitragVerfasst am: Di 21 Dez, 2004 22:31    Titel: Jaguar Kühlerfigur  

Hallo Jochen,
danke für die Info, das hat mir schon weiter geholfen. Habe sofort nachgesehen ob ich ein Original habe.
Meine Nummer lautet:
PC91/1 WBB
oder
RC91/1 WBB

Übrigens, Deine Hübsche ist bestimmt im Original schöner als auf dem Foto.
Auch für den interessanten Beitrag von Jagman herzl. Dank. Über Preis und Historie würde ich noch gerne etwas erfahren.
Gruß Wildkatze
(die wirklich Formschöne)
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2004 8:21    Titel:  

Hallo wildkatze,
über die Kühlerfiguren gab es mal ein mehrteiliger Bericht in der Jaguar World, glaube 2002 oder 2003. Da waren alle bekannte Ausführungen aufgelisten, abgebildet etc. auch mit den jeweiligen wilmot Breedon Nummer (WBB oder WB)
Grüße
Alfred
Wer liefert was?
      
wildkatze
registrierter Benutzer
Kerpen



BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2004 12:13    Titel: Kühlerfigur Jaguar  

Hallo Alfred,
danke für den Hinweis. ich habe die Seite zwar nicht gefunden aber einen Bericht mit vielen Skizzen und Details der vermutlich aus Jaguar World stammt. Demnach Februar 2002. hier der gefundene Link für alle Interessierten:

http://www.jag-lovers.org/cjw/#0221a
Gruß Wildkatze
Wer liefert was?
      
Jagman
Administrator
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2004 13:03    Titel:  

ein Foto von der angegebenen Seite :
Die unmerklichen Unterschiede der 3 Versionen :
Oben : der Schwanz freihängend
mitte: nach hinten verlängerter Fuss (7cm)
unten: etwas seichterer Sockelansatz + hintere Tatzen berühren den Fuss




mascots.jpg

Wer liefert was?
      
Chris R.
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 25 Dez, 2004 17:40    Titel: Katze auf der Haube  

Hallo Miteinander,
möchte hier mal ganz zaghaft ein vorsichtig warndes Stimmchen erheben:
Die Katze gehört nur auf die Haube der Fahrzeuge, die auch ursprünglich eine solche getragen haben!
Ein Jag ist halt kein Mercedes, da hat jeder ein Zielgerät auf der Haube. Wir haben Grund, darüber glücklich zu sein.
Jaguar fahrend kann man sich super schnell als unwissender Banause outen, wenn man so ein, zugegeben, schönes Teil - z.B. auf einem MK II montiert.
Das IST ein STILBRUCH !!!
Unter Kennern der Marke macht man sich damit lächerlich. Da, wo sie hingehört, soll sie auch stattfinden und ansonsten meinetwegen als Briefbeschwerer.
Bastlergrüße
Chris R.
Wer liefert was?
      
wildkatze
registrierter Benutzer
Kerpen



BeitragVerfasst am: Sa 25 Dez, 2004 20:58    Titel: Kühlerhaube / Stilbruch  

Hallo Chris,

im letzten Sommer habe ich einen Oldtimer und zwar eien Dreirad gesehen der hatte vorne auf der Motorhaube einen Jaguar montiert. Das war Stilbruch perfekt, sah klasse aus und wurde von alle bewundert. Wem es also gefällt, der soll die Katze halt montieren, egal ob man als Banause angesehen wird. Jedem Tierchen sein Plasierchen,

Was ich in deinem Beitrag nicht verstehe ist, daß auf den MK II keine Jaguar-Figur gehören soll ???? Vielleicht hast du den einzigen unechten ohne Figur gesehen. Handelt es sich evtl. um ein bestimmtes Baujahr?
Wildkatze
Wer liefert was?
      
MK2AmStaff
registrierter Benutzer
Neuss



BeitragVerfasst am: So 26 Dez, 2004 18:08    Titel:  

Hallo Chris R.,
kläre mich doch bitte mal auf was Du mit Stilbruch meinst, bezüglich der Jaguarfigur auf einem MKII??
Vielleicht weisst Du ja was, was ich oder auch manch Anderer hier bis jetzt nicht gewusst hat.
Danke
U.Schnitzler


Zuletzt bearbeitet von MK2AmStaff am Di 28 Dez, 2004 16:42, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Dr.John
registrierter Benutzer
53639 Königswinter



BeitragVerfasst am: Di 28 Dez, 2004 16:00    Titel:  

Laut Nigel Thorley war der Leaper ein optionales Extra, welches von den meisten MK2 Käufern geordert wurde. Wenn er nicht auf die MK2 Haube gehört, wohin dann??

Dr. John
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Di 28 Dez, 2004 16:37    Titel:  

Aber hier der Hinweis für Deutschland.: Lt. TÜV- Musterbericht - Technische Prüfstelle für den Kraftfahrzeugverkehr des Überwachungsamtes Frankfurt am Main -ich zitiere- ist die Motorhaubenfigur (springender Jaguar ) zu entfernen. Die freigelegte Fläche bis zum Anfang der Motorhaubenzierleiste ist durch ein Füllstück so abzudecken, daß keine scharfen Kanten verbleiben.
Also wie geht es jetzt weiter mit der richtigen Antwort fragt DER MOSES
Wer liefert was?
      
Chris R.
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Di 28 Dez, 2004 20:11    Titel: Kühler-Katze  

ooooHa,
bin ich da etwa einer ganzen Gemeinde übel auf die Füße getreten?
Also, soweit mir bekannt ist - oder sollte ich heute besser war sagen - war die Katze Standard bei Mark seven. Bei den späteren Fahrzeugen der Marke wurde sie jedoch gerne als schmückendes "Beiwerk" montiert. Gleichwohl wurden diese späteren Modelle, und dazu gehört auch der MK II, standardmäßig ohne die Katze ausgeliefert. XJ sowieso. Wer also so ein Teil auf die Haube eines Jag´s geschraubt hat, wo es nicht originär hingehörte, den trifft mein "Bannstrahl". Natürlich ist mir klar, daß mach einer finden mag, die Katze sähe gut auf der Haube aus. Und es kann auch sein, daß es tatsächlich nicht so schlecht ausschaut. Dennoch: gerade der MKII sieht erheblich besser aus OHNE! Für BMW´s gab´s und gibt´s auch M-Embleme zu kaufen, und sie sind daß mit Abstand am häufigsten verkaufte Zubehörteil. Das Teil gehört aber auch nur wirklich auf einen M-BMW und nicht auf jeden 316i. Das und nichts anderes meine ich mit Stilbruch! Für Speichenräder, wo nur Scheibenräder drauf waren, gilt das genauso. (Nur als weiteres Öl ins Feuer;-))
Bastlergrüße
Chris R.
Wer liefert was?
      
xk140-fhc
registrierter Benutzer
Mörlenbach



BeitragVerfasst am: Di 28 Dez, 2004 23:17    Titel:  

Hallo Chris,

es mag ja sein, dass der leaper nur ein Zubehörteil für den Mark II war, was mich dann aber etwas wundert ist die Tatsache, dass mir keine einzige Werbebroschüre bekannt ist auf der das Auto ohne diesen abgebildet ist.
Ich persönlich finde, dass die Figur nur auf die Mark II Typen wirklich gut aussieht, als wäre sie dafür geschaffen worden.
Auf allen andern JAGs wirkt sie auf mich hingegen deplaziert und peinlich.

Nein, ich fahre keinen Mark II, dafür aber einen E-Type mit frevelhaften Borrani Speichenrädern und Weber Vergasern ;-)

Grüsse Jochen
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 29 Dez, 2004 8:30    Titel: Katze auf MK7  

Hallo Chris R.
da irrst du, auf den MK7 war nie ein Leaper montiert, weder ab Werk, noch als Extra.
Der MK7 hatte - amerikanischen Autos aus der Zeit ähnlich, einen Jaguarkopf an der Motorhaubenvorderkante .
Jedoch nie ein leaper.
Grüße Alfred
Wer liefert was?
      
Chris R.
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 29 Dez, 2004 13:39    Titel:  

Hallo Alfred,
dann ist das in der Literatur falsch dokumentiert! Das ist ja nicht auf meinem Mist gewachsen, ich habe das in eben dieser Literatur gelesen und bisher für unbestritten gehalten. Ich werde mal raussuchen, wo das gestanden hat. Mich interessiert natürlich auch, wer da nun "Recht" hat. Sollte ich da einer Schreiberlings-Ente aufgesessen sein?
Bastlergrüße
Chris R.
Wer liefert was?
      
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 29 Dez, 2004 14:41    Titel: Jaguar Leaper  

Hallo Chris R.
schau dir mal die von Wildkatze weiter oben angegebene Seiten aus Jaguar World an, da ist genau beschrieben wo welcher Leaper oder anderes Emblem montiert war. Übrigens was MK2 anbelangt war der Leaper auf die frühere Modelle serienmäßig, später wurde lediglich in einige Länder, wie von Moses erwähnt wurde dieses Teil entfernt, bzw. gar nicht erst montiert, Für diese Fahrzeuge gab es denn auch eine andere (längere) Chromleiste auf die Motorhaube. Sehe Spare Parts Catalogue J37, Seite 429.
Grüße
Alfred
Wer liefert was?
      
Chris R.
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 03 Jan, 2005 12:05    Titel: Abbitte  

Hallo Miteinander,
hab´meine Literatur mal durchgestöbert und auch die Jaguar-World-Seiten angeschaut: Ihr scheint da wohl richtig zu liegen! In dem angeblich schlauen Buch in meinem Regat "Die Geschichte des Automobilbaus" aus 1972 steht tatsächlich genau das, worauf ich mich bezogen habe, Mark seven und so. In der Jag-Literatur und im Web werdet Ihr aber bestätigt.
Also ziehe ich reuhmütig mein Haupt ein und warte auf die Dresche.

Bastlergrüße
Chris R.
Wer liefert was?
      
MK2AmStaff
registrierter Benutzer
Neuss



BeitragVerfasst am: Do 02 Aug, 2007 17:29    Titel:  

Hallo,
hier nochmal ein später Beitrag zum Thema Leaper.
Ich habe jetzt zufällig ein Buch von Nigel Thorley in die Finger bekommen,
ist ja vielleicht mal ganz interessant zu sehen wie da 1960 auf der Motor Show in New York
der Jaguar MK2 präsentiert wurde, wirklich nobel, alle Chromteile vergoldet, selbst der Leaper
musste dran glauben. Nun das Modell war auch nicht von Pappe.

Gruss
Ulrich




MK2_NY1960_MS.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
nurfuerdiefrage
registrierter Benutzer
Erfurt



BeitragVerfasst am: Mi 19 Jun, 2019 21:43    Titel: Jaguar Kühler-Figur auf Sockel?  

Habe beim ausmisten der Garage meines Vaters dieses Stück gefunden. Keine Ahnung bwas genau es ist. Ob es echt ist oder sonstiges.

Zum Detail : das Ding ist ganz schön schwer, unter dem Sockel ist ein grüner Stoff Bezug. Auf dem Bauch des Kätzchens steht die Nummer 7/24265/3. Mehr Infos habe ich leider gar nicht. Ich hoffe ich finde hier Hilfe. :-)

Liebe Grüße




AD08F0D1-8403-4B0C-BEFD-B536E46FE840.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
S-TYP34
registrierter Benutzer
65510 Wörsdorf



BeitragVerfasst am: Do 20 Jun, 2019 9:25    Titel: Der Hund auf der Haube  

Hallo Motorhauben-Katzen-Gemeinde
Bin noch einer der letzten PETER LINDNER kennenden.

Alle MK 2 / -S- Typen die in (D) angelandet wurden sind nicht fertig montiert gewesen.
Stoßstangen,Außenspiegel,die Jaguarfigur,ein kurzes Zierleistenstück für vor den Hund
und die längere für hinter die Katze und eine lange Zierleiste für die Motorhaube bei der die Katze
nicht montiert werden durfte in (D) + (CH)
auch die Flügelmuttern bei denen die Flügel gestutzt sind und deren Montagewerkzeug.
Jede orig. Katze hat eine Nr. unten am Bauch und gegossene Zähne.

Die Nachbaukatze hat gebohrte Zähne und es fehlt die Nr.

Habe es mir 1969 nicht nehmen lassen
bei meinem Marinekomando 2 tes Schnellboot-Geschwaderauf
dem Schnellboot SPERBER ein Schnellboot der JAGUAR Klasse
so eine orig. Kühlerfigur auf der Brücke zu montieren.

Harald
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 20 Jun, 2019 17:51    Titel:  

Moin Harald, die Threads sind bis zu 15 Jahre alt. Der ganz frische neue Unbekannte möchte nur was zu seinem Briefbeschwerer wissen und hat nichts mit unseren alten Schätzchen zu tun, aber trotzdem danke für die schöne alte Story ;-) Seinem Briefbeschwerer fehlt vielleicht auch der Glaseinsatz zu einem Aschenbecher.

Den schönsten 300Kg riesigen vermeintlichen Jaguar den ich während meiner Zeit als LFZ-Meister bei der Luftwaffe sah stand in der Kaserne des AG52 in Leck. Es war jedoch ein Panther aus Bronze aus dem 2.WK, den ein paar BW-Soldaten 1965 in der damaligen US-Kaserne in Erding nachts mitgehen ließen.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: