E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Wenn der Klimakompressor frisst
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
jens2007
Sponsor 2018
Niddatal



BeitragVerfasst am: Fr 05 Jul, 2019 21:22    Titel: Wenn der Klimakompressor frisst  

Moinsens,

nach längerer Zeit mal wieder eine Nachricht von mir (aber die Katze läuft einfach gut).

Habe den E Serie 1,5 2+2 vor mittlerweile gut elf Jahren mit defekter Klimaanlage gekauft. Seitdem kutschiere ich das Teil abgetrennt (ohne Keilriemen) durch die Gegend. Jetzt habe ich mal den Kompressor (Tecumseh HG 500) abgebaut (Anlage war komplett leer), um zu schauen, warum das Teil nicht dreht. Der Magnet funktioniert, aber der Kompressor stockt immer an einer Stelle. Die Erklärung dafür zeigte sich nach dem Zerlegen des Teils.

Mit der Pleuelstange kann ich meine Idee, das gute Teil vielleicht wieder zum Laufen zu bringen wohl vergessen. (Liebe das alte Zeugs halt einfach :-))

Oder hat einer noch ne Idee bzw. Ersatz?

Gruß Jens




IMG_0784.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Durango2k
registrierter Benutzer
Göttingen



BeitragVerfasst am: Sa 06 Jul, 2019 7:19    Titel:  

Tecumseh kenn ich noch aus der Rasenmäherecke. Ich würde in den USA suchen,

Carsten
Wer liefert was?
      
jens2007
Sponsor 2018
Niddatal



BeitragVerfasst am: So 07 Jul, 2019 9:39    Titel: Klimakompressor  

Moin Carsten,

was macht Dein Projekt?

In den USA habe ich schon geschaut. Es gibt die HG 500 dort noch gebraucht. Aber die rufen bis zu 100 Dollar plus noch mal die gleiche Summe für den Versand auf. Ohne zu wissen, wie es um das Teil bestellt ist, mache ich das nicht. Und eine passende Pleuelstange habe ich dort auch noch nicht gefunden. Es gibt jede Menge davon für Tecumseh-Motoren, aber die nennen keine Maße für ihre connecting rods.

Ich schau mal weiter. Ist ja auch kein Muss. Kann immer noch einen modernen Sanden einbauen, wenn ich die AC wieder in Betrieb nehmen will. Alle Schläuche und der Trockner müssen eh neu. Das ist ne nette Winteraufgabe.

Gruß Jens
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 07 Jul, 2019 11:54    Titel:  

Moin Jens,

gerade bei einem geschlossenem Coupé ist so eine Klima doch Gold wert. Ich liebe sie in meinem EV12. Sie verliert 3% p.A. und kühlt per Thermostat wie eingestellt perfekt. Klar schluckt sie Sprit, aber meistens wird doch nur gecruised und was interessiert 1 Liter Mehrverbrauch. Will ich mal richtig schnell Beschleunigen und Schnellfahren, dann wird sie eben ausgeschalten. Bei einem E-Type für den Classic Rennsport würde ich auch auf den Einbau einer Klima verzichten. Ähnlich bei meinem 911 Cabrio, auch wenn dort eine Klima eher unsinnig ist, zumal ich nur offen fahre. Ich hatte sie letztens offen bei 30 Grad in Hamburg an. War auch offen herrlich kühl an den vielen Ampeln.

Daher repariere sie entweder mit originalen Ersatzteilen oder mit irgend einem anderen Kompressor. Es gibt in der Bucht sehr viele gebrauchte. Ist alles in etwa das gleiche.

Seit in den letzten Jahren das R134a aus politischen Gründen im Einkauf um das 5-fache gestiegen ist und auch die Klimafirmen die Preise nahezu verdoppelt haben, warte und fülle ich meine beiden Klimas selber. Ich benutze das EasyKlima in der 20€ Dose.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
jens2007
Sponsor 2018
Niddatal



BeitragVerfasst am: Mo 08 Jul, 2019 12:24    Titel: Klimakompressor  

Moin Rainer,

genau so werde ich es machen. Habe ja noch etwas Zeit bis zum Winter. Werde schon mal die Schläuche abbauen und neue anfertigen lassen. Den Kondensator vor dem Kühler kann ich auch schon die Tage mal abbauen und in Ruhe überprüfen. Im Winter dann die Anlage im Innenraum entfernen und überarbeiten. Vielleicht läuft mir bis dahin noch die richtige Pleuelstange für den HG 500 über den Weg. Sonst gibt es einen anderen Kompressor. Und der HG 500 wird eingelagert. Habe den gestern komplett zerlegt und gereinigt. Das Teil sieht erstaunlich gut aus. Zwei neue Lager für die Kurbelwelle, ein Lager für die Riemenscheibe, Dichtungen - und das ist es im Grunde schon. Alles kein Hexenwerk und auch nicht teuer. Wenn da nicht die blöde Pleuelstange wäre:-(

EasyKlima stand auch schon auf meinem Zettel.

Mal sehen.

Gruß Jens
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: