E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Serie I XJ6 / V8 Projekt und mit Sicherheit eine Menge Fragen...
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
Autor weitere Bemerkungen
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 8:46    Titel:  

Hallo Henk,
schöne Bilder. Ich werde immer neidisch wenn Leute wie Du das Können, den Platz haben und auch machen.
Die neu Farbe ist ein neuer Anfang :)

Viel Spaß,

Grüße, Willi

Anm. HI: das geht nicht nur Dir so !!! es ist einfach eine schöne Zeit für das Objekt UND für einen selbst.....
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 17:59    Titel: So lange die Kinder spielen, sind sie gesund !  

Danke Euch Beiden für die Blumen ! Heute ist dann auch der Rest fertig geworden und ich bin wie immer nicht Hundertprozentig zufrieden, muss allerdings auch aufhören so überzogen Kritisch zu sein. Viele der eigenen Fehler sieht man eh nur selber. Wovon ich allerdings 100 % überzeugt bin, ist die Farbwahl. Als ich heute die Haube fertig gesehen habe, musste ich mir erstmal ein Bier aufmachen...ich bin sehr Gespannt wie der Chrom dazu aussieht.

Heute sind noch einige Bestellungen raus gegangen, Lederfarbe, Laufschienen usw. Morgen spätestens Samstag werde ich die ersten Sachen wieder montieren. Es muss voran gehen !!

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 18:15    Titel:  

Hallo Henk,

sieht richtig gut aus. Ich wünschte ich wäre schon so weit. Dein Lenkrad ist genial, das passt sehr gut dazu. Weißt du zufällig die Bezugsquelle?

Ich wünsche dir noch viel Spaß und gutes gelingen.

Ich selbst bin noch am Werkstatt einrichten....

LG Frank
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 18:19    Titel: Lenkrad  

Moin Frank,

vielen Dank ! Du wirst sehen, erst zieht sich alles hin und dann geht alles schneller als man denkt ;-) wird schon ! Das Lenkrad ist von Limora..meine ich. Ich schaue nachhher nochmal genau.

Beste Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 18:23    Titel:  

Henk,

wo liegt denn Rosengarten? Du sagst Moin, kann dann nicht weit von Hamburg sein?

Gruß Frank
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 19:51    Titel: Moin !  

Richtig, ich wohne 15 km südlich von Hamburg, 21224 um genau zu sein.

Gruß
Henk
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Do 16 Mai, 2019 19:57    Titel: Lenkrad  

Hallo Frank,

das Lenkrad sieht mir stark nach Moto Lita aus, und zwar die Version mit den sichtbaren Nieten. Aber Vorsicht, der TÜV stellt sich da manchmal ein wenig an, wenn er Moto Lita eintragen soll !
Unter Anderem deshalb habe ich mich bei meiner Serie 1 für ein Lenkrad von Nardi entschieden, das weniger Probleme gibt, da damals schon vielfach eingesetzt--- also zeitgenössisch. Zwei weitere Gründe waren einmal der Durchmesser (36 cm statt des originalen Buslenkrades von fast 40 cm und zum Anderen die Tatsache, dass der Lenradkranz etwas dicker ist als bei Moto Lita. Außerdem gefiel mir die Version mit Schlitzrn statt der Löcher in den Speichen besser, da mein XJ nicht so sehr auf sportlich getrimmt wird. Das 36-er Lenkrad hat den Vorteil, dass man etwas leichter einsteigen kann; man ist halt nicht mehr soo beweglich!

Lieben Gruß,

Hans




094.jpg

Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Fr 17 Mai, 2019 9:01    Titel:  

Hallo,

@Hans, vielen Dank für die Info.Das möchte ich mir noch genauer anschauen. Das mit der Größe, da gebe ich dir Recht.

@HenkXJ12, da sind wir ja gar nicht weit auseinander, bin unter der Woche in Norderstedt, hätte spontan eine Idee....

Wünsche euch ein schönes Wochenende, meins wird wieder arbeitsintensiv, mit Werkbank bauen, Werkzeuge einräumen, restliche Regale aufstellen und bald kommt die Hebebühne...

VG Frank
Wer liefert was?
      
frankman
registrierter Benutzer
Schweiz



BeitragVerfasst am: Fr 17 Mai, 2019 9:19    Titel: - schöne Farbe - cooles Lenkrad  

Hallo Frank

Deine Farbwahl finde ist sehr gelungen - ich mag diese "speziellen" Jaguar Farben

Mein E-Type war Willow green mit Suede green interior - das wäre auch ein Wahl beim XJ 6/12 oder Deine Wahl klasse!

Das Lenkrad finde ich auch sehr klassisch sportlich.

Freue mich schon Deinen Jaguar in ganzer Pracht zu sehen.

Grüsse
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Fr 17 Mai, 2019 9:45    Titel:  

Good Morning !

@ Frankman : Vielen Dank, ich freue mich auch schon wie ein kleines Kind auf den zusammengesetzten Jag. Freut mich außerdem dass Dir die Farbe trotz dessen es eine Porschefarbe ist gefällt. Sie ist klassisch und mordern zugleich und hebt vor allem die Jaguarform hervor, darauf habe ich sehr sehr viel Wert gelegt.

@Frank100: Ich bin äußerst Gastfreundlich, melde Dich gerne !

Nochmal zum Lenkrad, es ist natürlich wie Hans schon schrieb, ein Motolita Lenkrad. Wollte mir aus dem Stehgreif nur nicht einfallen.

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: So 19 Mai, 2019 20:44    Titel: Erldönig  

Moin Zusammen,

heute kann ich erste Bilder mit Anbauteilen liefern. Jetzt mit dem ersten Chrom bin erst recht überzeugt von der Farbwahl. Live kommt das für meinen Geschmack richtig gut rüber.







Jetzt habe ich aber nochmal eine wichtige Frage, mir fehlen einige von den Plastikstöpslen mit denen einige Chromteile in der Karosserie sitzen. Zb. die kleinen Haifischflossen hinter den Tankstutzen usw. Weiß einer wo man so etwas beziehen kann ?

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
AlterSchwede
Sponsor 2019
Bad Salzdetfurth



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 20:21    Titel:  

Beneidenswert schick! Sind die geraden Auspuffrohre Absicht oder kommen da noch geschwungene Enden?
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 20:36    Titel:  

Ich setze 1 Kasten Bier auf: bleibt so.
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 20:40    Titel: Endrohre  

Danke ! Die Endrohre sind beabsichtigt und bleiben auch so..immer gerade raus ;-)
Gestern wurden auch schon die ersten 4 Liter Fluidfilm in den A,B und Saülen, Dachkante, Schwellern und den hinteren Kotflügeln verarbeitet, da sollte erstmal nichts mehr passieren.

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
AlterSchwede
Sponsor 2019
Bad Salzdetfurth



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 20:40    Titel:  

Hast recht, bei der Länge säh das etwas seltsam aus ;-)
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 20:43    Titel:  

Siehste
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Mo 20 Mai, 2019 23:40    Titel:  

Das einzige Problem das ich bei den geraden Endrohren sehe, ist das eventuelle hereinziehen von Abgasen; daher hat der Xj die gebogenen Endrohre. Die bringen die Auspuffenden weiter nach außen. Aber das wird sich zeigen. Bei Bedarf muss man evtl. an der Dichtung des Kofferraumes ein wenig nacharbeiten.

Gruß,

Hans
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 21 Mai, 2019 0:44    Titel:  

Oder Sidepipes
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Di 21 Mai, 2019 16:10    Titel:  

Hi Celine,
Sidepipes würden das Abgasproblem aus technischer Sicht durchaus lösen, Nur optisch wäre das wohl doch ein wenig "too much".
Ein Lösungsweg wäre es eventuell, die Schweller etws zu vergrößern, und die Sidepipes so darin zu verstecken, dass lediglich noch die jeweiligen Austrittsöffungen sichtbar sind; eventuell mit Chromeinfassungen, aber eben plan mit den Schwellern.
Auf dem Wege würde man gleichzeitig eine tiefergelegte Optik erreichen, ohne dass die Katze auch nur einen Zemntimeter tiefer kommt.

Bild 1 mit originalen Schwellern. Bild 2 mit größeren Schwellern




XJ-rot-1.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


XJ-rot-2.jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 21 Mai, 2019 16:22    Titel:  

Genauso dachte ich mir es auch.
Es sollten nur die Auslässe zu sehen sein die wiederum in Chrom eingefasst sind - ein Traum.

Aber Henks Lösung ist von der Optik auch cool - aggro und spochtlich

Ich muss echt aufhören hier ständig reinzuschauen.
Ich komme auf ganz ganz schlimme Gedanken.

Ein klassischer Jag ist natürlich top aber eine martialische Lackierung, ein bollernder V8, 18 Zöller und deine Idee mit den Sidepipes?
Das Ding wäre mal der Oberhammer!

Nein nein nein, ich wollte ja weg von den Muscle Cars.....
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Di 21 Mai, 2019 17:22    Titel: Sidepipes..  

Ihr beiden...auf Sidepipes wäre ich im Leben nicht gekommen ;-)

Ich werde einfach versuchen dauerhaft schneller als die Abgase zu fahren !

Beste Grüße
Henk

.....................Abgase...........................das ist ein astreines Euro 6 Fahrzeug!!! :-)
Wer liefert was?
      
stephan_Lk
registrierter Benutzer
Lübbecke



BeitragVerfasst am: Mi 22 Mai, 2019 5:13    Titel: Farbe ist sehr sehr geil  

dazu passt sowohl eine schwarze als auch eine rote Lederausstattung. Moderne Eleganz eben, ganz mein Ding.

Gruß Stephan
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 30 Mai, 2019 7:54    Titel: Weiter gehts....  

Moin Zusammen !

Mittlerweile ist der graue Koffer wieder bei mir, da kann ich mir die Zeit etwas besser einteilen.



Der neue Kühler hatte auch schon seinen Weg in den Motorraum gefunden




So langsam wird Stück für Stück alles wieder zusammengebaut, ich finde nach wie vor, das der Chrom richtig gut zur neuen Farbe passt, hier schon mit den weißen Blinkergläsern...





Die Chromleisten an am Dach sind auch schon wieder dran. Die Türverkleidungen sind von Blau auf Schwarz umgefärbt, da hatte ich von Hans einen richtig guten Tipp für gute Leder -und Vinylfarbe bekommen.

Wenn ich ganz viel Lust habe gehe ich heute wieder an die Türdichtungen, die rauben mir den letzten Nerv, ist einfach nicht meine Arbeit !

Bis die Tage
Henk

Anm. HI: RESPEKT - ein beachtliches Tempo !!! .....und eine sehr feine Arbeit
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Di 04 Jun, 2019 19:13    Titel: Kleiner Etappensieg..  

Sehr geehrte Freunde des Frankensteins,

es geht tatsächlich auf die Zielgerade der ersten großen Etappe zu, wieder auf die Straße. Diel etzten Tage habe ich richtig gut geschafft.

Die neuen Sitze inkl. Konsolen und die umgefärbten Türverkleidungen sind wieder an Board, Henk gefällt das ! Gerade das Holz passt super zum schwarzen "Leder" . Das obere Armaturenbrett ist ebenfalls neu bezogen...da habe ich allerdings schon mal bessere Arbeit hingelegt. Anscheinend fällt es keinem auf, aber ich sehe das und ich weiß noch nicht ob ich das hinnehmen kann. Überlege ich mir die Tage..
Hier die neue Ansicht..


Diverse Kabel für ein wenig mehr HiFi und die Einstiegsbeleuchtung vorne wurden auch verlegt. Die Einstiegsbeleuchtung sind in den Ablagefächern verschwunden. Da ich manchmal etwas baue ohne Nachzudenken mussten die vorderen Fensterkurbeln zu gunsten der Boxen eingekürzt werden. Funktioniert aber immer noch tadelos .



Heute wurden die Heck -und Windschutzscheibe mit der berühmten Helga Beimer Methode eingesetzt...Wenn man sich reingefuchst hat sitzt die Scheibe in 15 Minuten drinn. Dann kommt pro Chromkeder noch 1 Stunde drauf..




Ich weiß nicht ob noch was vergessen habe, reiche ich dann nach. Ich freue mich jetzt auf die Türdichtungen !!

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
Celine
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Di 04 Jun, 2019 20:42    Titel:  

Das gefällt nicht nur dem Henk
Im Ernst, sieht super aus, dein Innenraum!!

Ja mit den Türdichtungen wirst du ne Menge „Spaß“ haben ;)

Weiterhin frohes schaffen und Grüße nach Rosengarten...
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Di 04 Jun, 2019 21:50    Titel:  

Das sieht doch sehr fein aus, speziell die "frisierte" Fensterkurbel.

Wie war das jetzt noch mal mit dem Scheibeneinbau? Erst der Gummi in den Fensterfalz, dann die Scheibe rein?
Oder den Fenstergummi um die Scheibe und dann die Scheibe mit dem Scheibengummi einbauen?

Viele Grüße und viel Ausdauer bei den Türdichtungen
Frank
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Di 04 Jun, 2019 22:58    Titel: Windschutzscheibeneinbau Serie 1  

@ Celine : Mein Freund, nicht so Bescheiden ! Dein neu aufgemöbelter Innenraum ist ja wohl definitv eine Augenweide geworden! Wenn ich nochmal ein Auto auf Edel aufbauen möchte, wirst Du 2 Wochen Pyjamaparty bei mir feiern müssen ;-)

@Frank : Die Dichtung kommt zuerst in den Scheibenrahmen, danack die Lippe die später in die Scheibe greift leicht mit Vaseline einstreichen. Entweder mit einem Pinsel oder mit dem Finger ....Dann die Scheibe einigermaßen AUF der Dichtung plazieren und zwar so , dass die untere Scheibenkanten leicht auf der unteren Lippe aufliegt und der obere Rand der Scheibe fast am oberen Rand der Dichtung , also fast an der Dachkante, DRAUF liegt. Dann unten mit den Fingern oder einem Spatel (also kein Spachtel) die Lippe öffnen und die Scheibe langsam hereindrücken. Dann die unteren Ecken durch leichtes drückenund schieben reindrücken.
Dann sollte die Schiebe eigentlich unten drinn sein. Den Rest Stück für Stück mit einem Spatel umlegen. Dauert nicht länger als 15 Minuten und mit etwas Glück auch alleine, eine zweite Person ist allerdings wirklich hilfreich, dann kann man besser nach rechts und links schieben.
Dann muss der Chromkeder eingezogen werden...das kann je nach Dichtung, Zustand usw.langweiling bis minder Spaßig sein...

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Di 11 Jun, 2019 9:23    Titel:  

Moin Henk,

vielen Dank für deine Info wegen den Scheiben. Bald kann ich loslegen, nächste Woche hole ich die Katze nach hause....;)

Ich werde berichten.

VG Frank
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Mo 17 Jun, 2019 20:23    Titel: Endlich wieder auf der Straße...  

Moin Zusammen,

seit einer Woche kann ich endlich wieder fahren, was nicht heißt das hier alles fertig ist. Die letzte Woche hatte ich noch Urlaub und konnte noch einige Detailarbeiten erledigen.

Der Hifiausbau ist für´s erste fertig, aber noch nicht Final. In den vorderen Türen arbeiten ein 2 Wege System als Tief -und Mitteltöner, unter dem oberen oberen Armaturenbrett 2 Hochtöner. In der Hutablage ist ein 3 Wegesystem und im Kofferraum ein dezenter Bass, beides über eine kleine Endstufe angesteuert. Das ganze muss ich noch ein wenig Abstimmen aber vom Klang her schon mal nicht so schlecht. Das muss aber noch besser, dafür liebe ich Musik zu sehr !







Die alte Rückbank darf erstmal mit ihrer Patina einziehen und bekommt erstmal nur ordentlich Pflege...ich habe da noch Pläne..



Erste Probefahrt am Pfingstmontag, ich muss dringend vorne an die Federn ran !





In bester Gesellschaft beim Kieckebergmuseum..



Sobald ich mir wieder einen Tag frei halten kann, ist nochmal richtige Fleißarbeit angesagt..den Lack einpolieren !

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Mo 17 Jun, 2019 20:49    Titel: Nachtrag..  

Einstiegslicht

Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Mi 26 Jun, 2019 20:33    Titel:  

Feinstes Elchleder wo man es wenigsten braucht...Restarbeiten am Kofferaum



Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
frankman
registrierter Benutzer
Schweiz



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 12:55    Titel: - Hammer - !  

Hallo Henk

Saubere Sache - echt super!

Der Subwoofer ist dezent, die Sitze fügen sich gut ein.

ja vorne etwas tiefer wäre schön - hast Du schon tiefere Federn drin ?

Was hast Du da für welche geplant AVO, die Kings oder Eibach vom Jaguar simplyperformance ?

Ach ja hast Du einen Link zum Türeinstiegslicht ?

P.S mit Smoke Blinker würde das noch etwas aggressiver aussehen

Gruss

Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 15:17    Titel:  

Moin Frank! Danke für dein Feedback, ich dachte schon hier liest niemand mehr mir ;¬)... Federn habe ich von King über Sparesboxes in Australien geeordet. King Springs bieten nämlich Feder für Chevy umbauten an, der Small Block ist deutlich leichter. Die neuen Federn kommen morgen Abend rein, ich bin gespannt!
Mittelfristig kommt das Fahrwerk aber komplett neu. Ich fahre momentan vorne Bilstein und hinten rote Konus, das langt mir aber nicht. Das kommt alles raus und es wird das Fahrwerk von Xcessive verbaut. Außerdem soll vorne der v12 Stabi rein, hinten ebenfalls. Polybuchsen verstehen sich von selbst.
Mit den Blinkergläsern gebe ich dir fast Recht, wobei sich die weißen wirklich gut einpassen und nicht übertrieben wirken. Werde mir zum Vergleich aber auch nochmal schwarze bestellen.

Die Einstiegsbeleuchtung gibt es in der Bucht für 15 Euro das Paar, einfach nach Jaguar Einstiegsbeleuchtung suchen...

Beste Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 18:31    Titel:  

Moin Henk,

mach dir da mal keine Sorgen. Auch wenn ich keine Kommentare abgebe, ich lese alles, was die XJ Serie 1 bis 3 betrifft ;). Deine Katze ist super geworden,.

Ich starte jetzt am Wochenende mit meiner. Als erstes kommen die Motorhaube und der Kofferdeckel runter, weil ich am Wochenende noch eine 2. Hand mit dabei habe.

Viele Grüße Frank
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 19:24    Titel: Einstiegsbeleuchtung  

Ich will mal nicht so faul sein ;-) hier der Link zur Einstiegsbleuchtung, ich habe beide Motive .

https://www.ebay.de/itm/Willkommen-Laser-Projektor-Cree-LED-Einstiegsbeleuchtung-fur-Jaguar-Logo-Licht/362572611355?fits=Make%3AJaguar&hash=item546b02ff1b:m:mEwxwvHY7JO6XBEzIEQfmrg

@frank100 : Danke Dir ! Hat sich seit deinem Besuch ja auch noch einiges getan. Ich bin richtig gespannt auf dein Auto !

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Mi 10 Jul, 2019 16:04    Titel: Rückbank Serie 3 in Serie 1..  

Moin Zusammen,

passt die Rückbank der Serie 3 ohne große Modifikationen in die Serie 1 ? Habe hier nämlich gerade eine Serie 3 V12 Daimler zum Schlachten und die Rückbank könnte ich mir sehr gut in meiner Serie 1 vorstellen...

Liebe Grüße
Henk
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Mi 10 Jul, 2019 16:43    Titel:  

Hallo Henk,

meiner Erinnerung nach nicht so ohne weiteres ! Zum Einen ist die Aufhängung der Rückenlehne meines Wissens nicht identisch und mit ziemlicher Sicherheit gibt es ein Problem im Bereich des hinteren Dreiecksfensters, da dort der Türausschnitt von dem der Serie 1 abweicht. Da bleibt ein Spalt übrig, der von der Rückenlehne nicht abgedeckt wird. Ich habe da irgendwo auch Bildmaterial zu, denn ich habe in meiner Serie 1 eine komplette Sitzgarnitur aus einem XJ-40 verbaut. Ich habe in diesem Fall die Rückbank von meinem Sattler umbauen lassen: Er hat das Metallgestell sowie den Lederbezug der Serie 1 verwendet, aber die Polsterkerne des XJ-40 maßlich umgearbeitet. Das Ganze war 'ne ziemliche Fummelei!
Sobald ich die Fotos gefunden habe, schicke ich sie Dir rüber!

Gruß,
Hans
Wer liefert was?
      
HenkXJ12
registrierter Benutzer
Rosengarten



BeitragVerfasst am: Do 11 Jul, 2019 5:57    Titel:  

Hans, das wäre Klasse ! Danke!
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Do 11 Jul, 2019 22:44    Titel:  

Moin Henk,

nach meinen Unterlagen ist es so, die Rückbank (sowohl Lehne als auch Sitzfläche) ist eine Spur breiter und auch etwas anders geformt. Ein Foto habe ich schon gefunden, auf dem man das Problem einigermaßen erkennen kann; das ander, bessere, Foto suche ich noch. Ich meine auch, dass es da von der Höhe her ein Problem gibt mit dem Anschluß an die Hutablage; ich meine da ergäbe sich ein etwa daumenbreiter Spalt über die gesamte Breite, da die Lehne der Serie 3 etwas höher ist als bei der Serie 1.

Eventuell habe ich da aber einen Lösungsvorschlag, zu dem ich mich Morgen ausführlicher per Email melde, denn ich habe da ebenfalls paar Fragen. Das bzw. die Foto(s) schicke ich mit der Email!.

Bis Morgen ,
Hans
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 2 von 2Gehe zu Seite Zurück    |  1, 2
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: