E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Jaguar E S1, Bj.1967- Tachoreparatur
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Post
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Mi 17 Jul, 2019 18:47    Titel: Jaguar E S1, Bj.1967- Tachoreparatur  

Hallo Zusammen,

seit ich meinen Jag E S1 habe, funktioniert der Kilometerzähler und Tageskilometerzähler nicht.
Es handelt sich um den Standard Tacho von Smith als Meilentacho.
Ich habe daraufhin den Tacho geöffnet, und das Zahnrad erneuert. Fa. Partworks verkauft entsprechende Zahnräder.

Nach dem Einbau des neuen Zahnrades, dreht sich dieses aber noch immer nicht, wenn ich die Welle drehe. Irgendwie greift die Schnecke auf der Welle nicht wirklich in das Zahnrad.

Das alte Zahnrad hatte 32 Zähne. Dieses gab es auch bei Partworks. Es gibt aber auch welche mit 25 und 20 Zähnen.
Weiß jemand von euch, welches Zahnrad in den Meilentacho hineingehört?

Auf dem Foto sieht man das neue weiße Zahnrad mit 32 Zähnen. Der rote Pfeil zeigt auf die Schnecke.

VG
Matze aus Hannover.




IMG_1238.JPG

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 9:42    Titel:  

Hallo,
in den Meilentacho gehört das Zahnrad mit 32 Zähnen.

Die Schnecke dreht sich aber, wenn man die Tachowelle dreht?

Das neue Zahnrad muß entsprechend der Steigung des Schneckenrades leicht schrägverzahnt sein, sonst greift es tatsächlich nicht richtig in die Schnecke.

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
Post
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 11:22    Titel:  

hallo Klaus,

die Zähne sind nicht leicht schräg verzahnt. Sind die auf den vorhandenen Zahnrädern aber auch nicht.
Die Welle mit der Schnecke dreht sich problemlos.

Woher hast Du Deine Kenntnis, dass die 32 Zähne richtig sind für den Meilentacho?

VG
Matze
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 12:44    Titel:  

Hallo,
ich habe schon mehrere davon zerlegt und repariert.

Gruß
Klaus
Wer liefert was?
      
Post
registrierter Benutzer
Hannover



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 13:31    Titel:  

Hallo Klaus,

ok.
Irgendwie scheint es auch so, dass der Abstand der Zähne untereinander zu klein ist für die Schnecke.

Wo kaufst Du denn diese Zahnräder als Ersatzteil?

VG
Matze
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 14:03    Titel:  

Hallo,
in Sachen Restaurierung bin ich aus Altersgründen schon lange nicht mehr aktiv.
Von daher kann ich keinen Lieferanten benennen.

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Do 18 Jul, 2019 16:44    Titel:  

Hi,
habe mir gerade mal den Spaß gemacht und in meinen Unterlagen nachgeschaut:
Das Zahnrad, eigentlich ja Schneckenrad, hat einen Durchmesser von 10,92mm und eine Breite von 4mm, plus Bund von 0,3mm.
Vielleicht hilft das ja im Vergleich mit dem nachgekauften Zahnrad.

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 20 Jul, 2019 10:57    Titel:  

Hallo,

in Porschekreisen und -Foren hat die Fa. Partworks einen sehr guten Ruf. Habe mit 4-Zahnräderen gerade meinen Milentacho nebst aus Alu gestanzter und lackierter perfekt VDO-Tachoscheibe meinen 911 umgerüstet. Daher denke ich, dass es sicher nicht an der Qualität des 32er Zahnrades liegt. Ist Dein Schneckenrad nebst Welle noch gerade gut gelagert und nicht abgenutzt?

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: