E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Modell übergreifend  >>  Codierung derzeitiger Stand
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Brotkasten
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mo 22 Jul, 2019 11:52    Titel: Codierung derzeitiger Stand  

Hallo zusammen,
Ich habe gestern einer Firma bezüglich dem Codieren von Funktionen beim Jaguar angeschrieben. Leider wurde mir mitgeteilt, dass seit dem Update vom XE und scheinbar anderen Modellen nichts mehr geht. Können mir das eventuell weitere von euch bestätigen oder gibt es jemanden der das doch kann? Wie sind eure Erfahrungen? Vielen Dank.
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mo 22 Jul, 2019 14:28    Titel:  

Hi,

einige hier ( bzw. in anderen Modellforen ) haben das "originale" Equipment dafür und ganz wenige wissen sogar was man damit machen kann.

Gruß Manfred B.
Wer liefert was?
      
XKRcab
registrierter Benutzer
Mittelstetten



BeitragVerfasst am: Di 23 Jul, 2019 19:05    Titel:  

Servus Manni

Du meinst die hier ?

https://www.jaguar-hilfe.de/forum/index.php

Oder😀😀😀

Grüsse Patrick
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Di 23 Jul, 2019 19:44    Titel:  

Hi,

ich kenne aus diesem Forum zu wenige Mitglieder,
aber wenn ich mal von Dir absehe,
dann haben da zwar wohl viele das Equipment, aber wie weit geht die Ahnung übers Fehler auslesen hinaus ?

Wenn ich nur mitbekomme, daß Willi z.B. bis zum WDS das Equipment besitzt, aber an den kleinsten Problemen scheitert .........

Gruß Manfred B.
Wer liefert was?
      
XKRcab
registrierter Benutzer
Mittelstetten



BeitragVerfasst am: Di 23 Jul, 2019 20:02    Titel:  

https://abload.de/image.php?img=cc6169de-534f-470b-brokb2.jpeg

https://abload.de/image.php?img=88cc4326-63cf-4af7-8tojp4.jpeg

Deswegen werden mittlerweile Workshops veranstaltet

😎

Grüsse
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 23 Jul, 2019 21:22    Titel:  

Aber Mannfred,
ist die Milch im WoBi sauer geworden ?

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 10:11    Titel:  

Hi Willi,

verstehe ich jetzt nicht ganz ???

Oder ist jemand aus dem genannten Kreis in der Lage einen XE zu programmieren ?
Ich rede jetzt nicht vom Fehler auslesen (was nichtmal 10% der Softwarefähigkeiten ausmacht).
Ich schrieb bereits in meinem Erstpost
"Der Besitz des Equipments besagt nichts darüber ob derjenige die Fähigkeiten der Geräte auch nutzen kann."
Ich denke diese Aussage ist unstrittig.
Diese Aussage ist auch nicht wertend oder "bösartig" gemeint, sondern lediglich ein fest stehender Fakt.
Ansonsten lege ich mir nämlich ein OP-Besteck zu und bin damit gleich ein begnadeter Gehirnchirurg .........

Gruß Manfred
Wer liefert was?
      
XKRcab
registrierter Benutzer
Mittelstetten



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 11:26    Titel:  

Um Milch und Gehirnchirugie ging die Frage nicht !!
- also fetzt euch nicht immer -

Zu der Frage von Brotkasten zurück.

Kann es wirklich sein, dass Jaguar ein Fahrzeug, das 4 Jahre alt ist nicht mehr codieren kann nur weil eine
Softwareupgrade aufgespielt wurde?

Ich kann mir das kaum vorstellen.

Grüße Patrick
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 14:40    Titel:  

Hi,

ich finde nicht, daß sich hier irgendjemand "fetzt". Fakten sind Fakten und haben keine Emotionen.
Einer der Fakten ist übrigens, daß der XE z.B. schon mit der neuen "Pathfinder"- Software Diagnosiziert und Gewartet wird.
In diesem Fall "schaltet" die Software in die Diagnoseabteilung im Werk "zurück",
dort aber werden nur Garantiekonforme Arbeiten erledigt und keine Wünsche, die früher schon mal "nebenher" beim Freundlichen verändert werden konnten.
Einige Personalisierungen können (dürfen) zwar auch von dort aus geändert werden, sind aber auch kostenpflichtig.
Schon ab den SDD II Versionen sind in der Software keine Fahrzeugdaten zur Konfiguration mehr enthalten (VBF & SPA z.B.).
Pathfinder ist übrigens kein Softwareupgrade von SDD II, sondern die Nachfolgesoftware.

Gruß Manfred / bei 24 Grad unter einer EUROM Split-Klimaanlage sitzend
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 19:38    Titel:  

Hallo Manfred,
der Sinn meiner ( und auch der Anderen) Hardware und Software wie WDS und IDS usw. ist nicht, Support für Fremde zu leisten, sondern ein Werkzeug für das eigene Fahrzeug zu haben. Damit ist man ggf. schon genug beschäftigt. Deine Erfahrung als Ausbildungsleiter und Meister einer Jaguar Niederlassung hat keiner von uns und das behauptet auch keiner. Da es heute kaum noch fähige Jaguar-Niederlassungen gibt, muß man sich selber helfen. Und Gleichgesinnten hilft man gerne wenn man kann.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
nicht mehr aktiv



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 20:48    Titel:  

Hi Willi,

genau aus den Günden habe ich ja den Diagnosethread im S-Tpe Forum geführt,
denn genau das wollte ich ja damit erreichen (auch wenn ich gedacht hätte, daß es mehr Interessierte gibt),.

Hier, auf die Frage des TE habe ich ja auch nur bemerkt, daß einige hier das erforderliche Equipment haben,
aber nur wenige damit bis zum XE (z.B). auch umgehen können.

Also ist meine Aussage doch korrekt so und ist auch keinen Deut gegen Eure Absichten, ich bewundere das eher sogar.
Ihr habt in mir keinen "Gegner",
denn (siehe oben) ich bin ja dafür, daß nicht beim Fehler auslesen "stehen geblieben" wird.

Gruß Manfred B.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: