E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Fensterscheibe in Chromrahmen einbauen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 17:33    Titel: Fensterscheibe in Chromrahmen einbauen  

Hallo,

bei meinem E-Type 2+2 möchte ich die Scheibe für das hintere Ausstellfenster in den Chromrahmen einbauen. Die Scheibe wird mit einem Dichtungsgummi in den Rahmen geklemmt. Leider geht das mit dem Gummi von sng nicht, da dieser ungeeigent ist. Ich bin auf der Suche nach einem "glass setting tape" mit dem das funktioniert. Wie ist der deutsche Begriff für "glass setting tape", kennt jemand eine Bezugsquelle?

Danke Udo
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2018
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 25 Jul, 2019 8:43    Titel:  

Moin Udo,

ruf mal bei Schönborn an.

Gruß
Rainer
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Fr 02 Aug, 2019 12:42    Titel: Problem gelöst  

Moin,

zunächst habe ich Gummi in einer geringeren Stärke bestellt. Leider war der genauso dick wie der alte. Also habe ich den Gummi auf die richtige Stärke runtergeschliffen. Leider gings immer noch nicht, wie die Krümmung des neu gekauften Glases nicht genau der des Rahmes entsprach, so dass der Gummi beim einsetzen abscherte. (Beim E-Type passt mal grundsätzlich nichts - das habe ich inzwischen gelernt). Richten oder Biegen des neu verchromten Rahmens wollte ich nicht versuchen.

Ich habe die Scheibe mit abtupfbarer Scheibendichtmasse eingesetzt. Als Abstandhalter und für den festen Halt habe ich ein paar Gummistücke verwendet. Jetzt ist sie drin.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: