E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x250)  >>  Jaguar XF (2012) Motorleistung begrenzt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
JaguarXFDaniel
registrierter Benutzer
Cloppenburg



BeitragVerfasst am: Mo 12 Aug, 2019 11:27    Titel: Jaguar XF (2012) Motorleistung begrenzt  

Hallo liebe Jaguar Fans, ich habe mir vor kurzem meinen ersten Jaguar gekauft und leider direkt mit Problemen zu kämpfen.
Jaguar XF Baujahr 2012 168000km gelaufen.
Und zwar zeigte er mir während der Fahrt die Rote Fehlermeldung Motorleistung begrenzt an. Danach kam kaum
Noch Leistung vom Motor. Nachdem ich ihn ausgestellt hatte und ein wenig wartete war alles wieder normal bis 20mim später dasselbe nochmal passiert ist.
Bitte um Hilfe bei diesem Problem
Wer liefert was?
      
Transalpler
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 12 Aug, 2019 12:11    Titel:  

Was ist es denn für ein Motor?
2.2D mit 190PS oder 200PS oder 3.0 mit 240 oder 275 PS

Der Motor hat irgend ein Problem - mögliche Ursachen erfährt man, wenn man bei leuchtender roter Lampe die Fehler ausliest.

Ich schau mal in meine Kristallkugel, und sehe da einen 3.0D bei dem der Partikelfilter verstopft ist. Ich hoffe der Kauf war so günstig, dass du noch ein paar Scheine zur Fehlerbehebung vorrätig hast.. Kann 1 oder 2 neue AGR Ventile bedeuten, oder auch gern 1 oder 2 neue Turbolader... bestenfalls ist es ein gerissener Ladeluftschlauch...

Privat oder vom Händler gekauft?


Zuletzt bearbeitet von Transalpler am Mo 12 Aug, 2019 13:39, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
JaguarXFDaniel
registrierter Benutzer
Cloppenburg



BeitragVerfasst am: Mo 12 Aug, 2019 12:29    Titel:  

Die Kristallkugel scheint wunderbar zu funktionieren. Ja ist ein 3.0 D 240PS
Habe ihn für 12000 gekauft.
Das klingt schon recht dramatisch...über wie viel Geld würde man da reden?
Habe ihn vor nicht einmal 2 Wochen vom Händler gekauft.
LG und vielen Dank für die gute und schnell Antwort
Wer liefert was?
      
Transalpler
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: Mo 12 Aug, 2019 13:38    Titel:  

Wenn von Händler gekauft, würde ich diesen mit dem Problem belasten - Falls er nicht Jag kundig ist, so wäre wohl eine Behandlung bei einer Jaguar Werkstatt zielführend. Ohne vernünftiger Fehlerauslesung und deren Interpretation wird das sonst zum Teiletauschen ohne Erfolgsgarantie. Die rote Lampe kann viele Ursachen haben - einige habe ich aufgezählt - aber sicher ist meine Liste nicht vollständig.

z.B. defekter Turbolader - und es sind aber 2 verbaut kostet ca. 3.000€ bei Jag je Seite. Meist ist aber nur das Steuergerät für die VTG Verstellung defekt - das gibts bei Jag aber nicht als Einzelteil - bei anderen Quellen für 2-300€ zu bekommen - plus anlernen oder auch vorhandenes Steuergerät reparieren lassen....
Wer liefert was?
      
JaguarXFDaniel
registrierter Benutzer
Cloppenburg



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 10:25    Titel:  

Der Fehler wurde nun ausgelesen. Es kam dabei raus, das der Luftmassenmesser erneut werden müsste. Könnte das sein ?
LG
Wer liefert was?
      
transparenz
registrierter Benutzer
Nordwalde



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 10:35    Titel:  

Hallo,

wenn du uns noch den Fehlercode wissen lassen könntest wäre das super.
Ich hatte vor einigen Wochen ebenfalls das Problem, dass ich die Fehlermeldung im Display hatte. Zunächst konnte ich einfach den Motor ausschalten und dann nach 5 Minuten wieder einschalten und es lief alles.

Dann ca. 2 Tage später kam die Meldung erneut. Diese kam aber direkt nach einem Neustart wieder und der Wagen lief nur noch im Notlauf. Nachdem ich einige Foren durchgearbeitet hatte kamen nun die folgenden Dinge in Frage
- Zieht Fremdluft weil z.B. ein Turboschlauch gerissen ist oder sich eine Schelle gelöst hat.
- AGR Ventil schmutzig
- Vakuumventil am Turbo klemmt
- Ladeluftkühler hat einen Riss

Kurz und bündig, bei mit war der Ladeluftkühler an dem dicken Verbindungsteil gerissen. Wenn du vor dem Auto stehst und die Motorhaube öffnest ist vorne das Kühlerpacket. Ich hatte vorne Links unten ein wenig Öl gesehen was wohl aus dem kleinen Riss auf der linken Seite aus dem Ladeluftkühler kam.

Ich habe den austauschen lassen und seitdem ist alles wieder O.K.

Gruß
Sven
Wer liefert was?
      
malli66
registrierter Benutzer
Grevenbroich



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 10:41    Titel:  

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Diesel (auch 240PS V6 von 2012, MJ '13) im Urlaub. Da wurde vor Ort vom Abschleppdienst (über Jaguar Assistance) der Fehlerspeicher ausgelesen, der Fehler gelöscht und er ist nie wieder gekommen (DPF Fehler). Ich habe das Auto aber trotzdem nach dem Urlaub auf Garantie bei Jaguar durchchecken lassen. Die haben nichts gefunden. Dann habe ich mir sicherheitshalber so ein Gerät von I-Carsoft für den XF geholt, habe es aber nie mehr gebraucht (40Tkm). Das Ding kostet einen Hunderter. Es gibt Klartext Fehlermeldungen raus und nicht nur Fehlercodes. Vielleicht ist das mal ein erster Schritt weg von der Kristallkugel. Es kann auch ein simpler Fehler sein wie eine Undichtigkeit im Ansaugtrakt.
Das war ein schönes Auto, bin aber wegen dem Diesel Gedönse auf Benzin umgestiegen...
Vielleicht hast Du ja auch Glück.
Wer liefert was?
      
GraueKatze
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 12:04    Titel: Prinzip Hoffnung  

Hallo liebe Gemeinde,

wie ich schon mal im Forum berichtet hatte, ging mein XF 3.0 D mit 240 PS MJ11 im April 2018 mit damals 125.000 km in den Notlauf mit Fehlermeldung "Leistung begrenzt". Ursache war, dass ich mit unter 2000 U/min an der Steigung der Kasseler Berge das Gaspedal zu heftig durchgetreten hatte. Dann neigt ein Diesel bekanntlich zum Rußen. Wird auch in den englischen Foren für die 3.0D aus diesen Baujahren als Problem geschildert. Fehlermeldung ging weg nach Neustart, bin trotzdem zum Händler. Der hat den Fehlercode ausgelesen, gelöscht und neue Software aufgespielt (laut Rechnung "Konfiguration des Antriebsstrang-Steuergeräts nötig", 100 € plus MWSt.). Schaltet seitdem früher zurück und etwas später hoch, besonders in der Kaltlaufphase. Ich selber gehe jetzt konsequenter in den S-Modus an stärkeren Steigungen. Wenn allerdings die Fehlermeldung (welche?) sehr rasch wieder kommt, wird es vermutlich teurer.

Gruß Mike
Wer liefert was?
      
malli66
registrierter Benutzer
Grevenbroich



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 13:14    Titel:  

Bei ir ist der Fehler auch beim harten Beschleunigen auf der AB Auffahrt aufgetreten...
... dann mit gefühlten 60PS von Basel bis Albertville geeiert..
Wer liefert was?
      
GraueKatze
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: Di 13 Aug, 2019 14:11    Titel: Als Krüppel auf der Straße  

... das kenne ich. Bin mit max. 120 km/h noch 60 km nach Hause gehumpelt. Habe mich nicht getraut, auf einen Parkplatz zu fahren und den Motor auszuschalten aus Sorge, das Auto springt nicht wieder an. Horrorszenarien aus meiner Studentenzeit wabern dann immer durch mein Hirn, der waidwunde R4 mit 27 PS und Dreigang Krückenschaltung. Gab eine Kurbel und ein Loch in der Stoßstange zum Anwerfen ...

LG Mike
Wer liefert was?
      
mara_cze
registrierter Benutzer
Oberkotzau



BeitragVerfasst am: Mi 14 Aug, 2019 20:12    Titel:  

Hallo Daniel,habe das gleiche auto,nur 2010,zulassung januar 2011,Ich denke,du hast schon den neuen typ. Du hast keine kugelscheinwerfer vorne oder,deine sind ein bisschen flach,aber motor soll gleich sein. Ich habe problem wie du,aber diagnose sagt nix uber Luftdruck messer,beir mir ist was mit AGR ventil,habe das problem schon seit 2 Jahre,fahre mit dem auto immer weiter aber es ist eine grosse katastrofe. Am besten,dass auto in ordung ist,sonst din teilke zu teuer und es gibt keine kleine werkstatt,wer das fur dich reparieren kann. Selber habe ich noch niemanden fur eine gute preis gefunden. Es gibt Jaguar 2.7 und 3.0 zB. Nur 300 ccm unterschied aber passt fast kein motorteil zwischen diese 2 typen. Zum Beispiel ur unsere 3.0 D passen teile nur von diesem auto genau oder Range rover. I rede gerade uber turbolader oder AGR ventile. unser Jaguar 3.0 hat 2 AGR mit extra kuhler. 2.7 hat 2 kleine,die habe ich auch auf ebay von China fur 50 euro beide zu kaufen gesehen. Aber den fur 3.0 findest nirgendwo. Es gibt paar benuzte auf ebay aber original findest du nicht,nur ofizelle jaguar handler oder jaguar teile handler. Mein mechaniker hat gedacht,dass es von turbo kommt. Also habe 2 turbos getuascht,nicht neu,aber renoviert. Tritzdem in 2 jahre 5000 euro investiert,problem hangt immer dran. So wie fur turbos,auch fur AGR ventile musst beim tauschen komplett motor runter nehmen,also nur arbeit kann 2000 euro kosten,jetzt original turbo 1500,2mal 3000 euro. AGR ventil 800,2mal 1600 + arbeit. Vielleciht ist der mechaniker nicht ganz gut weil bei jaguar werkstatt haben gesagt ein AGR 1200 alles .Also heisst 800 AGR 400 arbeit. Ich weiss nicht wenn ich glauben soll,auf jedem fall bin ich sehr unzufriedenaber ich habe pechh mit alle autos,die ich hatte. Jetzt habe ich noch problem mit vollem DPF und schlechte regeneration. 80 versuche,aber nur 3 mal regeneriert. DPF voll rot. Habe nicht genug geld,also mache ich eins jetzt. Habe was gefunden,wo die DPF und AGR deaktivieren konnen,es ist leider nicht erlaubt,aber fur mich ist das die letzte chance wie meine katze retten kann. Servus
Wer liefert was?
      
JaguarXFDaniel
registrierter Benutzer
Cloppenburg



BeitragVerfasst am: So 18 Aug, 2019 14:23    Titel:  

Hallo, erstmal danke für die zahlreichen Antworten.
Der aktuelle Fehlercode welcher dafür verantwortlich ist, das das Auto ab ca Geschwindigkeit 80-90 oder wenn man schnell anfährt in das Programm ,,Motorleistung begrenzt“ wechselt.
Fehlercode P006a
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: