E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XF (x250)  >>  Vorstellung und ein paar Fragen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: So 14 Apr, 2019 18:43    Titel: Vorstellung und ein paar Fragen  

Hallo, hatte ganz vergessen mich vorzustellen:

Ich heiße Tommy, bin 33 Jahre alt und seit 9 Tagen stolzer Besitzer eines Jaguar XF Sportbrake 2.2D R-Sport. Baujahr ist 05/2015 und er steht kurz vor den 79.000 Km. Zuvor hatte ich einen Skoda Superb 2 Elegance als Limo mit dem 2Liter 170PS Diesel

Da die Jaguar's ja bekanntlich nicht ganz so häufig unterwegs sind lässt sich nicht viel ergooglen, von daher hoffe ich hier auf Unterstützung für meine Fragen. Ich fange einfach mal an:
1)Ist es normal dass die Start-Stop-Automatik so lange nicht funktioniert, wie bei der Klimaanlage A/C aktiv ist? Schalte ich es ab, funktioniert es ... manchmal. Könnte das auf eine nicht mehr 100 prozentige Batterie hindeuten? Ein Batterie Logo im Display ist bisher nicht erschienen,jedoch war die letzten Starts in der Mitte des Displays die Spule zu sehen. Ich habe beide Batterien nach 24h Standzeit heute gemessen, die kleine (14Ah) hat 13,11V, die große (95Ah) liegt bei 12,08V. Ich würde die große bei Gelegenheit ausbauen und Laden, da der Wert jetzt nicht wirklich schlecht, aber auch nicht gut ist. Eine Messung bei aktivem Motor könnte ich morgen noch machen.

2)Wie gut sollte die Kühlleistung mit A/C sein? Wenn ich die Hand vor den Lüfter halte, kommt kühle, aber nicht kalte Luft. Ich habe keinen Vergleich außer den Superb, und bisher war es auch noch nicht allzuwarm. Jedoch habe ich die Befürchtung mein blaues Wunder zu erleben, sobald die sommerlichen Temperaturen beginnen.

3)Der Maßstab der Kartendarstellung steht auf Auto, wenn es blau leuchtet, oder nicht? In beiden Fällen tut sich jedenfalls nichts, es bleibt immer auf dem eingestellten Maßstab (habe es mit 100m,200m und 500m probiert).

4)Kann man sich auch Stau's in der Umgebung anzeigen lassen wenn man nicht aktiv navigiert? Oben ist zwar ein grünes Auto dass man anklicken kann, jedoch sagt dies nur "keine Staus auf Route".

Das wars erstmal von mir
Gruß
Lamensis

P.S: anbei noch ein Foto ;)
Wer liefert was?
      
Transalpler
registrierter Benutzer
Wien



BeitragVerfasst am: So 14 Apr, 2019 19:07    Titel:  

zu1): Die Start Stop Automatik funktioniert nur wenn einige Bedingungen erfüllt sind: Batterie zu einem bestimmten Teil voll, Motor auf Betriebstemperatur, Umgebungstemp nicht zu tief und auch nicht zu hoch.. Details sind im Handbuch beschrieben. 12,08V klingt nach einer ziemlich leeren Batterie - eine zu 100% gefüllte sollte über 12,7 V haben..

Zu 2): auf welche Temperatur war die Klimautomatik eingestellt? bzw. wann wurde das letzte Mal die Klima neu befüllt? Eigentlich kühlt und heizt der XF sehr gut - also vielleicht mal in eine Neubefüllung der Klima investieren - ein Anschluss ist im rechten Radhaus - die Verkleidung muss dazu ausgebaut werden....

zu 3: Naja das Navi ist funktionell, aber nicht auf dem techn. Stand der großen (MB;BMW;VW). Für meine Zweicke ausreichend - der Maßstab ändert sich mit der gefahrenen Geschwindigkeit bzw. bei Annäherung an die nächste Abzweigung.

zu4) Es gibt einen Punkt, bei dem das Navi aufgrund Stau eine alternative Strecke anzeigen möchte, die man auch auswählen kann. Funktioniert nur bei aktivierter Navigation bzw. Streckenführung...
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 8:39    Titel:  

Hallo Transalpler. Ersmtal danke für die Antworten :)
Zu 1) Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen dass die Heimfahrt vom Händler 420km waren, und der tägliche Arbeitsweg 19km/22Min. Das mit den 12,7V hatte ich hier im Forum schon mal irgendwo gelesen. Ich würde heute vor und nach Arbeitsweg nochmal messen. Ausbau und Aufladen muss leider warten, bis meine Frau ihren Mini Cooper nicht benötigt.

zu 2) ich habe es bei sonnigen 17°C Aussentemperatur (Das Fahrzeug stand vorher in der Sonne und hat sich ordentlich aufgewärmt) sowohl mit 22°C als auch 16°C (mit sonst allem auf Auto) probiert. An welchem Radhaus muss ich da schauen? ich nehme an Front?

zu 3 und 4) Okay, dann ist das eben so. Mein Navi im Skoda (Columbus baugleich RNS510 von VW) war zwar auch nicht das aktuellste (Baujahr 2008,Entwicklungsstand 2006),aber was so "Kleinigkeiten" angeht präziser. Da muss Jaguar unbedingt was tun um Konkurrenzfähig zu bleiben, das neue InControlApps System wird ja auch eher verteufelt als gelobt.
Wer liefert was?
      
dennis601
registrierter Benutzer
bei Herford



BeitragVerfasst am: Mo 15 Apr, 2019 22:12    Titel:  

Hoi Tommy,

dein Beitrag spricht mir aus der Seele :)

Die Start-Stop hat bei mir noch nie eingesetzt.
Aber ich werde es mal morgen testen indem ich die Klimaanlage ausschalte.
Ansonsten ist mir dieses Feature eigentlich auch egal.
Ich empfand es eher nervig in meinem Vorgänger (vlt auch weil das ein Schaltwagen war).

Dass die Klima bei 16°/17° nur kühle statt kalte Luft liefert ist mir auch aufgefallen. Das kann eigentlich nicht sein.
Im Bestfall fehlt nur etwas.. Aber ich hab meinen noch nicht so lange und habe eh noch eine kleine Liste für den Händler .. Die Klima steht mit drauf.

Berichte aber gerne mal..!
:)

Viele Grüße
- Dennis
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 12:05    Titel:  

Hallo Dennis,
bei mir reicht es das A/C zu deaktivieren, die Klima bleibt an. Aber versuch mal was bei dir zum Erfolg führt. Und wenn du kannst, messe mal die Spannungen an der großen Batterie (ich nehme mal an, dass die große zum Starten und für start/stop zuständig ist und die kleine für das Bordnetz?).

Ich habe gestern nach 20 Minuten Fahrt gemessen: 12,34V. Ich denke, die Batterie ist nicht mehr wirklich Fit. Vermutlich ist dies der langen Standzeit des Fahrzeugs geschuldet, bevor ich es gekauft habe.

Zur Klima: Auf dem Zettel steht dass ein Ölwechsel am 01.04.2019 stattgefunden hat, und die Klimaflüssigkeit wurde mit i.O angekreuzt. Füllstand sieht soweit okay aus, jedoch stehe ich am Hang, das werde ich an anderer Stelle nochmal prüfen. @Transalpler Meintest du das damit? (siehe Foto)

Noch eine Frage: Beherrscht der XF segeln/freilauf? Bei einer leichten bergabfahrt ist mir aufgefallen, dass die Drehzahl unter 1000 gefallen ist.
Wer liefert was?
      
Timmi_1
Moderator
Schweinfurt



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 18:32    Titel:  

Hallo

Eine kleine Anmerkung, ohne besserwisserisch zu sein. Das was Du hier fotografiert hast ist der Kühlwasserausgleichsbehälter und hat mit der Klimaanlage zur wenn es ums Heizen geht zu tun. ;-)
Das Kältemittel wird gewogen und ist im Normalfall nicht sichtbar.

Grüße von Timmi
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 19:50    Titel:  

Ahhh^^ sehr gut. Danke. Ich hab's nicht so mit Autos.
Dann ist das am Radkasten der Ort,wo dieses brandgefährliche Kältemittel r134a oder wie das heißt ist,richtig?

Und noch was: wenn ich abends das Fahrzeug aufschließe, ist das Led tagfahrlicht erst auf voller Kraft und dimmt eine halbe Sekunde später runter. Ich nehme an das ist Absicht?(nur um sicherzugehen)
Wer liefert was?
      
Michael_XF
registrierter Benutzer
Leer



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 21:05    Titel:  

Das Kältemittel R 134a ist nicht das brandgefährliche Gas sondern das neuere Produkt 1234yf. Da wir im Zeitalter der Klimahysterie leben, hat man R 134a für Neufahrzeuge verboten und durch das teurere feuergefährliche 1234yf ersetzt. Der Patentinhaber freut sich über satte Gewinne...

Michael
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Di 16 Apr, 2019 21:36    Titel:  

Ah,so rum war es. Hatte das nicht mehr so in Erinnerung. Aber danach muss ich also schauen, alles klar.
Wer liefert was?
      
VatisV8Katze
Sponsor 2019
München



BeitragVerfasst am: Mi 17 Apr, 2019 11:32    Titel:  

Hallo aus München,
lieber Jaguar Freund und Zeitgenosse ich bitte dich sehr herzlich lies dir die Bedienungsanleitung deines Auto`s durch da ist alles beschrieben und mit viele Bilder illustriert. Du kannst doch nicht allen Ernst ein Foto von dem Kühlmittel Behälter posten und schreiben das doch mit dem Kältemittel der Klima Anlage alles in Ordnung ist ich hoffe das das nur ein scherz war.
Sicher dient so ein Forum dazu um Erfahrungen gutes und schlechtes für alle auszutauschen. Es muss auch niemand so sein wie ich der alles wissen sehen und am liebsten selber machen will aber ein klein wenig wissen wo was am Auto ist hat noch nie jemanden geschadet. Das war ganz lieb gemeint nicht traurig sein.
Viele grüße Maik
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Mi 17 Apr, 2019 11:51    Titel:  

1) BDA bereits mehrfach gelesen, da steht nix über das Kühlmittel ausser dem Ausgleichsbehälter (siehe Foto). Die BDA ist wirklich sehr schlecht konzipiert. Allein dass ALLE Fahrzeugvarianten in einer BDA zusammengefasst sind finde ich unterirdisch, verwirrend und einfach nur lieblos erstellt. Da bin ich wesentlich besseres gewöhnt. "Mit vielen Bildern illustriert" war deinerseits hoffentlich auch ironisch gemeint.
2) ich habe nirgends behauptet, dass alles in Ordnung ist, sonst würde das Thema ja überhaupt nicht existieren O.o Und ich fahre solche Fahrzeuge eben weil ich mich nicht um alles selber kümmern möchte. Ich Frage hier nach Erfahrungswerten, da ich nicht mal weiß ob etwas kaputt ist. Vielleicht ist die Kühlleistung verglichen mit meinen vorigen fahrzeugnehmen auch einfach schlechter. Ich kann mich nur an den Zettel halten der im Motorraum hängt. Wenn ich dem nicht trauen kann, dann dürfte man ja ein Fahrzeug niemals in eine Werkstatt bringen und muss alles selber machen.
Ich arbeite in Vollzeit und mache nebenbei ein volles Studium. Ich habe weder Lust noch Zeit mich noch nebenbei zum KFZ Mechatroniker auszubilden.
3) sollte es nicht akzeptabel sein, nicht alles zu wissen, wie es hier scheinbar Personen sind (oder sich zumindest einbilden), und fragen zu stellen, dann ist das okay. Dann muss ich mir ein anderes Forum suchen.

Over and out.
Wer liefert was?
      
dennis601
registrierter Benutzer
bei Herford



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 0:05    Titel:  

Hallo nochmal,

du hast Recht.
A/C ausschalten im Touchmenü reicht.
Dann greift die Start/Stop-Funktion auch bei mir.

Gut zu wissen aber dennoch uninteressant für mich :D

---

Bin heute den Peugeot 207 meiner Freundin gefahren.. Der kühlt aber gänzlich anders als mein XF. Um den Klima-Check kommt der XF also nicht rum :)


Zuletzt bearbeitet von dennis601 am Do 18 Apr, 2019 22:21, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 17:44    Titel:  

Hallo, ich hatte 2 X250 hier in Spanien und die Klimaanlage war immer top. Die Start Stop funktionierte auch mit Klima. Wenn die Start Stop nicht funktioniert ist der motor nicht betriebswarm oder die Batterie schwach.
Grüße aus Spanien
Armin
Wer liefert was?
      
dennis601
registrierter Benutzer
bei Herford



BeitragVerfasst am: Do 18 Apr, 2019 22:24    Titel:  

Hallo Armin,

gute Info dass man mit der Klima selbst im sonnigen Spanien gut klar kommt.

Wie gesagt steht es auf meiner Liste wenn der Wagen nächsten Monat nochmal zur Nachbesserung weg geht..

Mein Pa (Audi A6) hat sich heute auch etwas irritiert gezeigt bezüglich der Leistung der Klima :D

.. Alles wird gut #)

Viele Grüße
- Dennis
Wer liefert was?
      
Lamensis
registrierter Benutzer
Edermünde



BeitragVerfasst am: Sa 07 Sep, 2019 14:05    Titel:  

Hallo zusammen, um nochmal Feedback zu geben und das Thema vielleicht weiter zu nutzen für eventuelle Projekte:
Das Fahrzeug hatte Klimatechnisch tatsächlich einen defekt. Direkt kurz vor dem Kompressor war die Leitung undicht (abgescheuert), also musste eine neue Zuleitung beschafft werden. Die Werkstatt war so freundlich auf meine Bitte Rücksicht zu nehmen, die Stelle nochmal zusätzlich zu ummanteln, wie es auch bei der im Internet bekannten Scheuerstelle seitens Jaguar ebenfalls getan wird.
Seitdem schnurrt und kühlt das Kätzchen, und auch die Stop-Start arbeitet jetzt so, wie ich es von anderen Start-Stop Fahrzeugen gewohnt bin.
Nun zu den Projekten:
Meinen inneren Monk hat es massiv gestört, dass der Kofferraum mit schönen LED's ausgestattet ist, aber Front und Fond mit gelbem Glühobst. Viele Leute mögen dieses "Warmweiß", aber mir war es ein Dorn im Auge, also musste das geändert werden:


Als nächstes Projekt steht dann schon eine Kombo aus PP52DSP und PP-7ED bereit.

Soweit erstmal
Gruß
Lamensis
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: