E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK8, XK-R, ab 2006   >>  Verdeck und Batterie abklemmen
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 08 Sep, 2019 9:52    Titel: Verdeck und Batterie abklemmen  

Hallo,
ich bin normalerweise mehr im XJ, XK bis 2005 unterwegs, brauche nun aber Hilfe .
Ein Bekannter hat Probleme bei seinem 2007 XK8 ( X150) mit seinem Verdeck. Vermutlich ist der Verdeckmechanismus etwas anders als an meinem X100 ( XK8 1998). Laut Telefonat hatte er das Dach in die senkrechte Stellung gebracht um die Gummis zu reinigen usw. Dabei hat sich dann nach gewisser Zeit das Dach nach vorne gesenkt. Per Schalter lässt sich seither das Verdeck weder öffnen noch schließen. Nun hat er das Verdeck mit viel Kraft und über die Notentrieglung geschlossen. ( vor unserem Telefonat). Meine Empfehlung war eigentlich, hinten an der Hydraulikpumpe das Ventil zu öffnen und das ganze Verdeck von Hand öffnen um dann vermutlich wieder normal verschließen zu können . Er erzählte mir von einer Drahtleitung an der Pumpe ?! Da weiß ich nun nicht, warum wieso und weshalb.
Wie geht man jetzt am besten vor ?
Und was ist an der Geschichte war, daß man nicht einfach die Batterie abklemmen kann ? Gibt es beim X150 mehr als Radiocode und Fenster anlernen ?

Danke schon mal für die Unterstützung.
Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 08 Sep, 2019 10:47    Titel:  

Hallo Willi,

mit dem Verdeck hätte ich es wie du in deiner Empfehlung gemacht.
Zum Glück hatte ich das Problem noch nicht, rede also wie der Blinde von der Farbe.
Was mit "Drahtleitung" gemeint ist, kann ich nicht nachvollziehen.

Bezüglich Batterie abklemmen: Radicode gibt es nicht mehr (zumindest bei Bj 2011), dafür aber eine elektronische Handbremse, die man resetten muss.
Ganz wichtig aber auch für die Verdeckfunktion sind die Seitenscheiben. Die müssen nach dem abklemmen der Batterie resettet werden. Sonst funktioniert das Verdeck nicht ordentlich.

Viel Erfolg,
Carsten
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: So 08 Sep, 2019 12:35    Titel:  

Hallo Carsten,
Was meinst du mit den Seitenscheiben anlernen ? Also wie gehabt die vorderen Seitenscheiben runter fahren, 3 Sekunden weiter drücken und dann das Gleiche beim schließen? Und vorher funktioniert das Verdeck nicht ?
Wie wird an der Handbremse ein Reset durchgeführt ?

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 08 Sep, 2019 13:52    Titel:  

Hallo Willi,

ich bin zur Zeit im Urlaub. Mit dem XK aber ohne Handbuch, wie ich gerade zu meinem eigenen Entsetzen feststellen musste.
Aus der Erinnerung heraus: Ja, Fenster anlernen geht so, wie du es schreibst.
Und ja, ganz sicher: Wenn die Fenster nach dem Abklemmen der Batterie nicht wieder angelernt werden, spinnt das Verdeck! Es öffnet dann nur ein Stück und bleibt stehen...
Handbremse ist auch simpel. Auch aus der Erinnerung: Fussbremse treten und Handbremse betätigen. Fertig. Hierzu fordert aber auch das Display im Auto auf.
Am besten konsultiert er die Betriebsanleitung. Die Verdeckhydraulik würde ich auch nochmal aufdrehen und wieder schliessen.

Besten Gruß Carsten
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Di 10 Sep, 2019 7:11    Titel:  

Hallo,
der 2007 XK8 hat anscheinend ebenso die elektr. Handbremse. Mein Bekannter wohnt im Schwarzwald und will bei mir vorbei kommen. Von daher sollte er auch wieder zurück kommen :). Da ich Verantwortung übernehme, muss das auch passen.

Die Batterie abklemmen, was meine Reserve wäre, macht mir noch etwas Bauchweh. Ob sein Radio einen Code hat, weiß er nicht. Es ist ein Amerika Import Fahrzeug. Bei meinem 1998 Amerika Import hat das Radio - auch nach umstellen auf Europa - keinen Code. Das inzwischen "Deutsche" Radio hat wieder einen Code. Den passenden Code bekam ich auf Ebay für < 10.--€ per Mail. Der Weg war mir kürzer als mit Jaguar zu kommunizieren. Hat schon jemand sein XK150 Radio Code so wieder beschafft ? Oder gibts den auch über den Jaguar - Händler oder Jaguar Deutschland ?
Und was ist mit den Schauergeschichten über Wegfahrsprerre nach Batterie abklemmen ? Hatte ich jetzt so persönlich noch nichts persönlich gehört oder gelesen aber irgend wo steckt das ganz tief im Hinterkopf.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Carsten
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Di 10 Sep, 2019 9:17    Titel:  

Also beim 2011er: Keine Schauergeschichten, kein Code....

Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand mit einem älteren x150.

Besten Gruß,
Carsten
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Do 12 Sep, 2019 6:28    Titel: Erfolgsmeldung  

Hallo zusammen,
Mein Bekannter war gestern bei mir. Wir hatten zuerst Fehler ( bzw. keine) Fehler ausgelesen. Ich hatte mich von der Meldung im Display " Verdeck geöffnet" blenden lassen. War gleichwertig wie die Meldung: Fahrertüre geöffnet.
Also an der Hydraulikpumpe das Ventil geöffnet, das Verdeck an der Notentriegelung geöffnet und langsam komplett geöffnet. Danach an der Hydraulikpumpe das Ventil wieder geschlossen und der Schalter für das Schließen funktioniert wieder. Die Mechanik der Verdeckabdeckung hatte noch etwas geklemmt ( war wohl der Verursacher), das war es dann schon. Jetzt funktioniert wieder alles wie es soll :) . Also war das "von Hand" öffnen des Verdecks der erfolgreiche Weg.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Willi
Sponsor 2019
Stuttgart



BeitragVerfasst am: Fr 13 Sep, 2019 6:44    Titel: Der Seilzug  

hinter der Hydraulikpumpe ist da, damit man die Verdeckabdeckung entriegeln kann.

Grüße, Willi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: