E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Neuheiten von Automessen- Aktualitäten  >>  i-Pace in der SZ: Die erste echte Tesla-Alternative
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
boergla
registrierter Benutzer
boergla



BeitragVerfasst am: Di 12 Jun, 2018 0:28    Titel: i-Pace in der SZ: Die erste echte Tesla-Alternative  

http://www.sueddeutsche.de/auto/jaguar-i-pace-im-fahrbericht-die-erste-echte-tesla-alternative-1.4002814
Wer liefert was?
      
skylark2001
registrierter Benutzer
Unner Frangn



BeitragVerfasst am: Di 12 Jun, 2018 7:31    Titel: Reichweite  

Moin,

ist ein wirklich sehr schönes Auto, wir würden den aber maximal zum Einkaufen fahren verwenden. Keine Reichweite.

Aus dem Artikel: " ... Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich aus dem Nachladen auf freier Wildbahn ein Geschäftsmodell entwickelt. ... "

Am letzten Wochenende haben wir auf unserer Tour nach Norden einen Tesla am Straßenrand stehen sehen ... vermutlich leergefahren. Unser Dieseltank war zu einem Viertel geleert. Sorry, aber, wenn ich nicht die 400 km von Bayern nach Niedersachsen bequem fahren kann, sondern Reichweitenangst haben muss, dann isser nicht der richtige.

Aus dem Artikel: "Tesla ist und bleibt der Beschleunigungs-Champion" ...
Jaguar hat das Model X in einem eindrucksvollen Video verblasen. Wie kommt die SZ darauf? Lügenpresse?

Gruß
Dirk
Wer liefert was?
      
marcuspk
registrierter Benutzer
braunschweig



BeitragVerfasst am: Di 12 Jun, 2018 8:26    Titel:  

Man stelle sich vor 10.000 Elektrofahrzeugführer fahren am Ferienbeginn zeitgleich mit der ca. gleichen Range in Richtung Italien.. :) Na das wird ein Spaß an den Ladestationen.. äh.. und auf der Autobahn wo dann alles mal am Standstreifen stehen um dann... Tage?! zu warten ;)

Elektromobilität kann derzeit nur in einer engen Range stattfinden. Wer sich regelmäßig innerhalb der Stadt bewegt.. die Kohle für nen Drittwagen hat.. Diesen dann auch nur im Rahmen dessen bewegt kann sicherlich schon jetzt mit einem Stromer glücklich sein.. Auch Pendler mit klar definierter Strecke jeden Tag.. Aber halt nicht für den der flexibel und spontan reagieren und agieren muss..

Da wird auch weiterhin der Verbrenner das Mittel der Wahl sein.

VG Marcus

PS. Für mich ist ein EAuto nix derzeit
Wer liefert was?
      
Arminko
registrierter Benutzer
Spanien



BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2018 19:31    Titel:  

Hier ein Top Bericht im Focus, die Katze scheint zu begeistern!!
https://www.focus.de/auto/videos/klickdown/klickdown-jaguar-i-pace-auweia-bmw-und-audi-diesen-elektro-renner-haettet-ihr-gern_id_9044062.html
Wer liefert was?
      
JoergW
registrierter Benutzer
Ahlen



BeitragVerfasst am: So 01 Jul, 2018 0:58    Titel:  

also für mein Fahrprofil passt der I-Pace.
Auch Urlaubsfahrten sind kein Problem. Aktuell schießen die Schnellader wie Pilze aus dem Boden und mit dem aktuellen Bestand
komme ich auch schon weit.
nach 350km ne Stunde Pause machen,sehe ich nicht als Problem und 90% wir eh @home der selbst produzierte Strom getankt.

Im Umkreis sind hier mal nur die Schnellader >50Kw.

Dazu kommen noch viele Ac Lader in den Städten usw.
Die neuen Lader sind dann wie z.B Brohltal auch entsprechend ausgestattet und die liefern dann dann auch die vollen 100kw für den I-Pace


hier ist ein schöner Bericht
https://www.electrive.net/2018/06/19/die-sanfte-elektro-raubkatze-jaguar-i-pace-im-fahrbericht/

und ein amüsantes Video Review
https://m.youtube.com/watch?v=3jj_w1PfSqk

im September kann ich mehr berichten. Mein XF ist letzte Woche schon weg gegangen

VG
Jörg
Wer liefert was?
      
Tonio_Mansera
registrierter Benutzer
Bogenhausen



BeitragVerfasst am: Fr 20 Sep, 2019 13:16    Titel:  

Jaguar erstes vollelektrisches Modell kommt in Form eines SUVs, hört auf den Namen I-Pace und soll mit einer Akkuladung rund 480 Kilometer schaffen. Das Design ist schon mal gelungen: Kaum ein aktueller Jaguar wirkt so elegant wie der I-Pace. Vor allem die Kombination aus hohem SUV-Aufbau, ultrakurzer Haube und kantigem Heck steht dem Elektro-Jaguar gut! Der konkurrierende Tesla Model X jedenfalls wirkt im Vergleich geradezu pummelig. Das SUV wurde konsequent auf einen niedrigen Luftwiderstand getrimmt. An der Front befinden sich zum Beispiel Lufteinlässe, die sich nur bei Kühlungsbedarf öffnen, und die Heckscheibe ist strömungsgünstig abgerundet.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: