E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  E Type S.3 - rotes Kabel an Sicherung #5
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Ackerdemiker
registrierter Benutzer
Wallertheim



BeitragVerfasst am: Mo 14 Okt, 2019 20:41    Titel: E Type S.3 - rotes Kabel an Sicherung #5  

N'Abend allerseits,

im Nachgang zu meinem alten Beitrag nun die Suche nach der Ursache.

Es musste irgendein Verbraucher an Sicherung #5 sein, der eine MENGE Strom zieht. Relativ schnell habe ich den Übeltäter gefunden: Ein rein rotes Kabel, das links von Sicherung #5 angeschlossen war (Bild 1 mit gelbem Pfeil). Ein Multimeter zwischen Kabelschuh und Sicherung zeigte > 20A, dem Maximalwert. Also Kabelschuh abziehen, mit schwarzem Tape isolieren und das Kabel verfolgen - es 'verschwindet' in einem Strang durch die Rückwand (Bild 2).

Also habe mich mir die Bedienungsanleitung und das Leitungsdiagramm zu Gemüte geführt. Alle Angaben in [Klammern] beziehen sich auf das Leitungsdiagramm und sind meine Annahme (mit der Bitte um Bestätigung).

Laut Bedienungsanleitung S. 65 sichert #5 [19] folgende Verbraucher ab:
  • Parkleuchte [11 rechts, 12 links] - (vlt eine dumme Frage, aber habe ich so etwas an einem europäischen Modell überhaupt?)
  • Rückleuchte [16 rechts, 17 links]
  • Instrumentenbeleuchtung [div 14]
  • Nummernschildleuchte [15]
  • Gangwählschalterleuchte [76]

Sicherung raus und tatsächlich, alles ist aus. Nun aber das, was mich wundert: Sicherung rein und alles funktioniert! Auch nach mehrfachem Crosscheck mit dem Leitungsdiagramm habe ich keinen Verbraucher an [19] gefunden der nicht leuchtet.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Wie immer mit liebem Dank im Voraus!

Manfred




20190728_111127_Pfeil (Custom).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.


20191013_180440 Ausschnitt (Custom).jpg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: