E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Neue Katze im Haus
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
UdoZoeller
registrierter Benutzer
65474 Bischofsheim



BeitragVerfasst am: Fr 15 Nov, 2019 16:08    Titel: Neue Katze im Haus  

Hallo erstmal an alle!

Habe mir vor kurzem einen XJ6 Serie 2 zugelegt.Bin im großen ganzen recht zufrieden mit dem Wagen.

Aktuell habe ich nur das kleine Problem das meine Automatische Radioantenne sich nicht mehr einfahren läßt.
Im Kofferraum komme ich leider nur an die Elektonik,wie kann ich den Antennen-Motor ausbauen?Er arbeitet aber noch nur die Antenne bewegt sich leider nicht mehr.
Kenne den Wagen noch nicht so gut wer kann mir da mal einen Rat geben?

Grüße vom NEUEN und danke schon mal :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 15 Nov, 2019 17:41    Titel: Motorantenne.....  

Hallo Udo,

Antenne und Motor sind - wenn noch original - 2 voneinander getrennte Teile: der Antennenstab (Teleskop) sitzt im Heckkotflügel und ist durch das Rücklicht auf der gleichen Seite, wo die Antenne eingebaut ist, zu erreichen = Rücklichtgruppe ausbauen, dann Antenne ausbauen.....aber vorher:

Teleskop und Motor sind mit einer Art Bowdenzug miteinander verbunden. In dem Bowdenzug bewegt sich die "Antennenseele". Diese ist fest mit dem Letzten Glied des Teleskopstabes verbunden und an ihrem anderen Ende (als Kunststoffzahnriemen ausgebildet und den Motor eingezogen.

Wahrscheinlich ist die "Antennenseele" am Motor abgerissen (eine Standardmacke) Man kann solche "Antennenseelen von Hirschmann einzeln nachkaufen und austauschen.

Der Motor sitzt am hinteren Ende der Reserveradmulde gegen das Heckblech befestigt. Um den Motor ausbauen zu können, mußt Du den Kofferdeckel öffnen, die Verkleidungen herausnehmen und den Motor freilegen, dann siehst Du schon, welche Schrauben Du öffnen mußt, um den Motor herausnehmen zu können.

Ein Rat: mach Dir genaue Notizen zu den Elektrischen Anschlüssen, sonst bekommst Du das Ding später nicht so schnell wieder ins laufen.......

Viel Erfolg - Peter aus FFM

Wenn Du Fotos zu alledem brauchst, dann melde Dich hier - ich habe ein riesiges Fotoarchiv und kann nahezu jeden Punkt eines XJ dokumentieren......auch das Antennenthema......
Wer liefert was?
      
UdoZoeller
registrierter Benutzer
65474 Bischofsheim



BeitragVerfasst am: Fr 15 Nov, 2019 18:42    Titel:  

Hallo Peter,

vielen Dank für die Info.Kannst du mir die Bilder zukommen lassen das wäre echt Klasse.

Danke Udo
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 15 Nov, 2019 19:58    Titel: Position Antennenmotor  

Sorry: Ich vergaß: VERY WELCOME !!!!

Hier 2 Fotos zur alternativen Unterbringung des Antennenmotors:

morgen schraube ich die linke Rücklichtgruppe ab und fotografiere noch die Unterbringung des Teleskopstabes hinter dem linken Tank......

Gruß - Peter aus FFM




Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 17 Nov, 2019 18:28    Titel: noch etwas gefunden..........  

......., was Dich evtl. interessieren oder helfen könnte:

http://forum.mx5zoom4fun.de/index.php?thread/3029-motorantenne-na-reparieren-beim-nb-prinzipiell-genauso/

eine recht ausführlich Beschreibung eines Motorantennenmechanismus, wie dieser in unseren XJ eingebaut ist.....Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: