E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Standlicht ausgefallen, E-Type, serie 1 , 2+2
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 17:40    Titel: Standlicht ausgefallen, E-Type, serie 1 , 2+2  

Hallo an alle,
habe mir vor kurzem einen E-Type der Serie 1 als 2+2 ( Bj. 1967 ) gekauft und habe jetzt ein Problem mit dem Standlicht:
Bei einer Fahrt im Dunklen mit noch funktionierendem Standlicht schaltete ich mehrmals das Fernlicht mit dem Dip-Schalter ein und wieder aus. Als ich wieder vom Fernlicht auf Standlicht wechseln wollte, ging plötzlich das Standlicht nicht mehr und wir standen im Dunklen! Es funktionierte nur noch das Fernlicht. Im Stand habe ich ein paarmal hin und her geschaltet, und siehe da, das Standlich ging wieder. Vor kurzem nochmal das gleiche Spielchen: abends zwischen Fern- und Abblendlicht gewechselt; das ging 2x gut,
dann war das Standlicht wieder aus und es läßt sich bis heute nicht mehr einschalten.
Das Standlicht geht mit einem Klicken im Relais an, in Stellung H tut sich aber nichts, nur das Fernlicht geht in dieser Stellung.
Die Lichthupe funktioniert auch.
Meine Vermutung ist ein defektes Lichtrelais. Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

Grüße an alle
Michael
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 18:05    Titel:  

Hallo,
was geht jetzt nicht mehr?
Wirklich das Standlicht oder das Abblendlicht?
Wenn das Abblendlicht nicht mehr funktioniert, liegt es mit hoher Wahrscheinlichkeit am Schalter für die Umschaltung von Abblendlicht auf Fernlicht.(links bei der Fahrertür)

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 18:18    Titel: Standlicht ausgefallen, E-Type, Serie 1 , 2+2  

Hallo Klaus ,
vielen Dank für Deine Antwort!
Das Standlicht und das Fernlicht funktionieren, nur das Standlicht ist komplett ausgefallen.
Werde auf Deinen Rat hin mal versuchen, den Fernlicht-Dipschalter auszubauen und unter die Lupe nehmen.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Michael
Wer liefert was?
      
kejaguar
registrierter Benutzer
Paderborn



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 19:35    Titel:  

Hallo Michael,
irgendwie passt deine Antwort immer noch nicht.
Müßtest du noch mal korrigieren! Standlicht und Abblendlicht sind jeweils andere Lampen!!!
Du meinst wohl, daß das Abblendlicht defekt ist und dann liegts mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an den Kontakten des Fernlichtumschalters, wie oben schon von mir geschrieben.

Gruß

Klaus
Wer liefert was?
      
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 23:30    Titel:  

Hallo Klaus,
entschuldige! Es ist definitiv das Abblendlicht ausgefallen.Fernlicht und Standlicht funktionieren!
Gruß und Danke
Michael
Wer liefert was?
      
martini
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Sa 07 Dez, 2019 23:33    Titel:  

Hallo Michael,

bestimmt ist dein Abblendlicht ausgefallen. Wie Klaus schon schreibt kann es am Umschalter zum Fernlicht liegen. Wenn du schon die Wippschalter hast kann es auch der Lichtschalter in der Mitte sein. Dort verbrennen dann auch die Kontakte im Schalter. Kann man aber reparieren. Und dann solltest du dir ein Relais einbauen, dann hast du Ruhe. Ist gerade erst behandelt worden das Thema,
gab auch einen Schaltplan dazu.

Grüße Martin
Wer liefert was?
      
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 8:27    Titel:  

Hallo Klaus,
entschuldige! Es ist definitiv das Abblendlicht ausgefallen.Fernlicht und Standlicht funktionieren!
Gruß und Danke
Michael
Wer liefert was?
      
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 8:49    Titel:  

Hallo Martin,
vielen Dank für Deinen Beitrag!
Ich habe noch die ersten Kippschalter; ebenso wird das Fernlicht noch über einen Kippschalter ganz links außen am Armaturenbrett angeschaltet.
Es könnte sich - wie Klaus schon schrieb - durchaus um ein Kontaktproblem in dem Fernlichtschalter handeln.
Daß die alten LUCAS-Schalter irgendwann ausleiern und Kontakte ausfallen, habe ich gerade am 2-stufigen Wischerschalter
erfahren dürfen; der fuhr die Wischer beim Ausschalten nicht mehr in die Parkposition zurück. Erst nachdem ich den Schalter komplett zerlegt, gereinigt und wieder zusammengebaut hatte, funktionierte auch das Anfahren der Parkposition richtig.
Vielen Dank und herzliche Grüße
Michael
Wer liefert was?
      
helge-kassel
registrierter Benutzer
San Jose de la Rinconada / Sevilla



BeitragVerfasst am: Mi 11 Dez, 2019 16:26    Titel: Lucas-Elektrik  

Hallo Michael,
auch wenn Du Dein Problem mit dem Abblendlicht schon geregelt hast, wirst Du mit der Lucas- Elektrik immer wieder Spass haben (Josef Lucas= Erfnider des Intervallschalters, Lucas= Prinz der Dunkelheit usw.)
Daher ist es sinnvoll, alle Moeglichkeiten zur Verbesserung der Elektrik vorzunehmen Z.B die Nachruestung von Relais, um die Ampere ueber die Schalter in vertretbaren Werten zu halten (https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=63725&sid=4d4439299585c80973a61627d5b48b43).
Fuer den langweiligen Winterabend bietet sich auch an, alle Schalter mal auszubauen , zu ueberpreufen und zu reinigen.Deine Schalter haben mit Sicherheit nach 52 Jahren ein grosses Verbesserungspotential.
Gruesse aus Sevilla
Helge
Wer liefert was?
      
dentist4you
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 11 Dez, 2019 16:50    Titel:  

Hallo Helge,
Du liegst vollkommen richtig! Der Fernlichtschalter hatte Kontaktprobleme und nachdem ich ihn (mühsam) ausgebaut, zerlegt und gereinigt hatte, funktionierte mit dem Licht wieder alles.
Wie schon geschrieben, hatte mein Wischerschalter die gleichen Probleme gemacht.
Ich denke, ich werde Deinen Rat befolgen, und nach und nach mal sicherheitshalber alle Schalter zerlegen und reinigen.
Vielen Dank und herzliche Grüße nach Sevilla
Michael
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: