E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Rückfahrscheinwerfer mit LED bestücken
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 22:52    Titel: Rückfahrscheinwerfer mit LED bestücken  

Hmm - wenn ich genauer nachdenke, dann haben die serienmäßigen Soffitten in den Rückfahrscheinwerfern auch lediglich den Sinn, dem nachfolgenden Verkehr anzuzeigen, daß ich ggfs. den Rückwärtsgang eingelegt habe, jedenfalls leuchten diese mickrigen Leuchtkörper nicht den hinter dem Fahrzeug befindlichen Raum aus. Also beginne ich darüber nachzudenken, wie ich die Seriengehäuse mit geeigneten LED-Bausteinen bestücken kann.........da gibt es eine Reihe von Produkten im Netz - ich muß messen und bestellen.

Gruß - Peter aus FFM




Folie10.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie11.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie12.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 15 Dez, 2019 17:48    Titel: Fotomontage  

für eine unter das Serienglas zu montierende LED-Einheit:

https://www.ebay.de/itm/131973187383




Folie13.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie15.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie14.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 17 Dez, 2019 13:59    Titel: die beiden Teile sind eingetroffen........  

.....und passen schon einmal unter die Serienabdeckung......da ist jetzt zuerst eine kleine Leuchtprobe mit Foto fällig und dann kann das Teil an den Kofferdeckel angehalten werden. Da wird die Sofittenhalterung herausgenommen und die Öffnung passend nachgeschnitten und dann ist die Sache schon perfekt......Gruß - Peter aus FFM



Folie20.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 17 Dez, 2019 18:21    Titel: Leuchtprobe perfekt.......  

..........die rückwärtigen Öffnungen im Kofferdeckel und in dem verchromten Gehäuse sind ganz schnell vergrößert und dann kann es losgehen = die LED-Einheit eingebaut und angeschlossen werden - Gruß - Peter aus FFM



Folie21.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie22.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Mi 18 Dez, 2019 1:22    Titel:  

Rückfahrscheinwerfer ist für die Funzeln sicher ein hochtrabender Ausdruck :-)
Da du den Wagen ja nicht als H-istorisch betrachtest macht etwas Licht an der Rückfahrleuchte sicher SInn.
Bin dann gespannt auf einen direkten Vergleich! Da muss ich doch mal wieder in FFM vorbei :-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 18 Dez, 2019 9:18    Titel: Der Original-Rückfahrscheinwerfer......  

......ist mehr "Schein-" als "-werfer"........

lieber Norbert,

und es tut mir leid: ich bin jetzt über 73 Jahre alt und darf es mir erlauben zuzugeben, daß meine Adleraugen schon beide am grauen Star operiert nicht mehr ganz so scharf sehen, wie unmittelbar nach meiner Führerscheinprüfung mit 18 Lenzen......sodaß ich derartige Teile an meinem XJ12 aus 1977 durchaus an modernen Automobilen messe. Da lege ich mich sehr gerne mit einem TÜV-Prüfer an, der mir die unsinnigen Regeln für eine H-Zulassung erklären will.

Ich habe Dir schon einmal davon berichtet, daß ich einen ehemaligen BOSCH-Dienstleiter kenne, der in dem Regelausschuss mitarbeitet, der über die H-Zulassungsregeln bestimmt und nachdem er meinen Wagen genauer kennt, zugegeben hat, daß die momentan eher unsinnigen Regeln dringend anzupassen wären.......da darf man gespannt (und lange) drauf warten........

Detailinfo: das LED-Element wird UNTER der Serienabdeckung montiert. Es scheint zwar durch - ist aber nicht gar so auffällig wie auf dem letzten Foto zu sehen

Ich mache es, wie ich es technisch für richtig und optisch für vertretbar halte......wie immer......Gruß - Peter aus FFM

PS: Du weißt: Du bist jederzeit in FFM willkommen......

PPS. Erste Ergebnisse......extra für Dich , Norbert, - nein - bin selbst neugierig......mache ich jetzt eine Pause und warte, bis es draußen dunkel wird, um den Vergleich demonstrieren zu können. Dafür schraube ich links ( über das LED-Element auch noch die Originalabdeckung ( die sich ja leider mit der Zeit immer so ein wenig nikotingelb verfärbt) und dann kommt morgen auch die rechte Seite dran.




Folie23.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie24.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie26.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 19:01    Titel: im Vergleich dazu......  

.....habe ich die Rückfahrscheinwerfer an einem modernen Zeitgenossen aufgenommen:



Folie28.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 20:16    Titel:  

Mein lieber Peter,

es braucht dir nun wirklich nicht leid zu tun, dass du inzwischen etwas älter geworden bist. Die OP wegen grauem Star habe ich mit nun 52 Jahren bereits vor vielen Jahren machen lassen (Jahreszahlen sind echt nicht meins)
Und wenn ich gelegentlich mein H-istorisches Späßchen mache verstehst du das, ich hoffe die Mitleser auch.

Der Unterschied ist krass und SINNVOLL! Nix ist schlimmer als bei der Rückwährtsfahrt ins dunkle zu fahren. Freu mich da bei Alltagswagen immer über den Ultraschall-Piepser!

Dir und allen das Beste
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 19 Dez, 2019 20:51    Titel: Ultraschall-Pieper.......  

........meint PDC oder auch Park Distance Control......

Das habe ich schon lange nachgerüstet..........siehst Du nicht........aber dafür tippe ich meinen Oldie auch nicht an fremde Nasen, nicht einmal "kuschelst"........Gruß - Peter aus FFM

zuerst hatte ich die 4 Sensoren in die Heckstoßstange integriert....das war NIX, weil innerhalb kürzester Zeit Rost an den Bohrungen aufgetreten ist. Im 2. Durchgang habe ich die Sensoren unter die Heckstoßstange in das Heckblech eingesetzt. Das ist so unauffällig, daß der normale Passant die Dinger überhaupt nicht bemerkt.......aber innen piepst es und die Annäherung an ein rückwärtiges Hindernis wird durch eine LED-Anzeige in gelb/rot angezeigt......

für mich gilt eben: erlaubt ist, was das Fahren angenehm macht !!! Deshalb hatte ein XJ12 im Jahre 1977 auch schon eine Servolenkung UND ein Automatikgetriebe. Hätten die Ingenieure damals schon eine PDC erfunden, hätten sie diese auch 1977 schon eingebaut - natürlich gegen Aufpreis......
Wer liefert was?
      
daimler-v8
registrierter Benutzer
Bochum



BeitragVerfasst am: Fr 20 Dez, 2019 9:23    Titel: Nicht schlecht  

Ich bin zwar im Nachbar-Forum (Jaguar MK 2).
Das fand ich aber sehr spannend.

https://www.carscoops.com/2018/03/jaguar-classics-xj6-restomod-rock-roll-wire-wheels/#lg=1&slide=7

Gruß
daimler-V8
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 20 Dez, 2019 12:38    Titel: Iron Maiden Drummer´s XJ-Edelumbau......  

Hallo Gerd,

vielen Dank: diesen Link kenne ich schon und nach dessen LED- Scheinwerfern hatte ich die Umbau-Autoren auch schon befragt......

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 20 Dez, 2019 16:45    Titel: fehlt nur noch......  

.....die rechte Seite......und dann fertig auf beiden Seiten......



Folie29.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie30.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: