E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Rück- und Bremsleuchten mit LED-Modulen bestücken
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 13 Dez, 2019 17:21    Titel: Rück- und Bremsleuchten mit LED-Modulen bestücken  

Aufgrund einer sehr guten und vor allem anregenden Idee des Kollegen "fabs84" - Fabian - habe ich mich an die Modifikation der Serien-Gruppen gemacht:

besonders Wichtig für mich ist dabei: die ursprüngliche Form/ das Aussehen der Originalgruppe soll unverändert bleiben. Die Leuchtelemente sollen aber wesentlich heller = auffälliger werden. Die LUCAS-Funzelei soll ein Ende haben.

Gruß - Peter aus FFM




Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie7.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Dez, 2019 23:24, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 13 Dez, 2019 19:39    Titel: beleuchtet.......  

.....sieht das so aus......Gruß - Peter aus FFM



Folie5.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie10.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 18:14    Titel: das 2. 66 mm- Modul ist heute eingetroffen......  

...... und richtig: beide 66 mm-Module passen in ds Seriengehäuse ohne jegliche Änderung herein und können mit der Originalabdeckung überfangen werden. Ich habe die Module schon probehalber angeschlossen und bin hellauf begeistert. Endlich kann ich die vor Jahren bei V12s bestellten und sehr teueren LED-Einsätze, die eigentlich nicht das gebracht haben, was ich mir erhofft hatte, endgültig in die Ecke legen und vergessen. Die HELLA-Lösung wird jetzt durchgezogen und dann geht es ab zum TÜV

Mein Dank geht an "fabs84" - den Kollegen Fabian - und an dieses Forum. Man sieht doch wieder einmal: es hilft uns allen ......immer und immer wieder.....selbst ein man mit dem eigenen Kopf schon fast in jeder Ecke unterwegs war, aber bei HELLA zu stöbern - da wäre ich nie drauf gekommen.......

Frohe Weihnachten - Gruß - Peter aus FFM

PS: Fotos von der Gesamtlösung im Vergleich zum Original folgen noch in der kommenden Woche......

das untere Bild zeigt rechts das normale Rücklicht und links Rück- und Bremslicht.....bei einer Beleuchtungsprobe (das rechte Bremslicht war damals defekt)




Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie9.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Dez, 2019 19:48, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 18:55    Titel:  

Hallo Peter,

du bist dir aber darüber im klaren, dass der TÜV, so er denn nicht komplett schläft, dein H-Kennzeichen einkassieren könnte?

Grüße
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 19:05    Titel: der TÜV......  

...... ist froh, wenn die Lichter rot oder gelb leuchten, wenn sie das sollen........Gruß - Peter aus FFM

PS: und wenn sie gründeln, dann setze ich vor den Augen des TÜV die funzeligen Birnchen ein - das ist ein 5 Minuten-Handgriff......wenn man es gut vorbereitet......aber allein an diesem Beispiel kann man den Unsinn der geltenden Regelungen erkennen. 2007 wollte man mir das "H" verwehren, weil ich ein modernes Radio - Blaupunkt-Navi eingebaut hatte......ich konnte die Prüfer von ihrem unsinnigen Treiben überzeugen........der eine hatte gerade einen XJ6 erstanden und hatte jede Menge Fragen....


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am Sa 14 Dez, 2019 19:08, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 19:07    Titel:  

:-)
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Sa 14 Dez, 2019 19:42    Titel: Dank meiner Ersatzteillagerhaltung.....  

habe ich u.a. die Rücklichtgruppen doppelt und so kann ich die ganzen Einheiten sozusagen im fliegenden Wechsel gegeneinander austauschen.........u.a. deshalb lag es mir sehr daran, daß die HELLA-Module ohne Änderung an den Serienteilen einsetzbar waren. Die Lösung gefällt mir sehr.......:-)) Gruß - Peter aus FFM

PS: wir haben im September 2019 innerhalb von 5 Wochen auch die ganze Wohnung renoviert. Am 05.10. waren wir fertig und am 08.10. kam unsere 3. Enkelin in HH zur Welt.....DSu siehst: auch ohne XJ geht hier alles rund......Opa wird es jedenfalls nicht langweilig.....
Wer liefert was?
      
fabs84
registrierter Benutzer
Schney



BeitragVerfasst am: So 15 Dez, 2019 9:34    Titel: Chapeau!  

...mit welch einer Geschwindigkeit bei dir Ideen umgesetzt werden!
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 15 Dez, 2019 11:23    Titel: dafür.......  

.....komme ich bei anderen Dingen nur sehr langsam weiter (wenn ich an mein Kühlwassersystem und an meinen nicht mitlaufenden A4 denke) aber dazu ist es draußen zu kalt und zu naß.....da sind solche Randprojekte willkommene indoor-Beschäftigungen. Wenn die "Halbzeuge" fertig sind, geht man mal kurz in die Garage und baut das Teil ein - fährt mal ne Runde - freut sich - und denkt sich was Neues aus......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 22 Dez, 2019 16:27    Titel: linke Rück-Brems- und Blnklichteinheit ist einbaufertig.....  

......und abschließbar

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0RGkb0P0GsEBar




Folie31.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: