E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  Automaitkgetriebe Ölkühler
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
detroiter
registrierter Benutzer
Landkreis Eichstätt



BeitragVerfasst am: Sa 04 Jan, 2020 21:39    Titel: Automaitkgetriebe Ölkühler  

Servus,
in meinem 1977 XJ12L Ser 2 tropft Automatikgetriebe Öl von der unteren Seite des Kühlers.
Es scheint ein Ölkühler Kreislauf im Kühler eingebaut zu sein.
Die Gummi Leitungen an der Stelle waren alle hart/porös/undicht und wurden gewechselt.
Immerhin tropft rotes Getriebeöl irgendwo da... der Ablasshahn in der Ecke vom Kühler ist hat auch die rote Flüssigkeit dran.
Frage: ist dieser Ablasshahn für den Getriebe Kreislauf oder für den Wasser Kreislauf?

Schöne Grüße aus dem Altmühltal.
Carter
Wer liefert was?
      
AlterSchwede
Sponsor 2020
Bad Salzdetfurth



BeitragVerfasst am: Sa 04 Jan, 2020 23:02    Titel: Ablaufhahn  

Hallo Carter,

der Ablaufhahn ist für die Kühlflüssigkeit. Wenn du ihn öffnest, sollte dort (grünliches) Kühlwasser austreten.
Bei meinem 1978er S2 waren die Ölleitungen des Getriebes nicht (mehr) angeschlossen, daher kann ich dir nicht sagen, ob da noch ein anderer Hahn vorgesehen ist. Die porösen Dichtungen/Schläuche zu ersetzen kann erst mal nicht falsch sein. Mit den richtigen Schlauchschellen sollte dann alles dicht sein und kein weiteres Öl mehr erscheinen.
Wenn doch, wird wohl der Ölkühler im Kühler undicht sein. Ob und wie das reparabel ist, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße aus dem Lammetal
Johannes
Wer liefert was?
      
gogoldive
registrierter Benutzer
Rösrath



BeitragVerfasst am: So 05 Jan, 2020 15:51    Titel: Automatikölkühler  

Hallo Carter,

es gibt nur einen Hahn für den Wasserkreislauf, der Automatikkühler ist bei meiner S2 nur ein Rohrstück mit Öl- und Kühlwasseranschluss, eine separaten Ölkühler für den Motorkreislauf habe ich auch noch, sitzt im Luftstrom. Hast Du vielleicht
rote Kühlflüssigkeit in Deinem Fahrzeug, gibt es ja auch, nutze ich selber.
Bei mir ist alles Serienausfertigung und nix gebasteltes. Im Ersatzteilkatalog zeigt es den Wasserkühler für eine S2V12 genau wie bei den 6ern....habe hier nichts anderes gefunden.
Rot ist auch noch Servopumpe Lenkung.........vielleicht mal prüfen ob die rote Flüssigkeit daher kommt. Schau mal ob Du den separaten Kühler für das Automatikgetriebe findest, ist unterm Kühlerkasten.
Beste Grüße
Günther
Wer liefert was?
      
beemer
registrierter Benutzer




BeitragVerfasst am: Mo 06 Jan, 2020 9:48    Titel:  

Hi Carter,

wenn das bei deinem 77er genau so gelöst ist, wie bei meinem 90er XJ-S, was ich nicht weiß, dann sitzt der Ölkühler für das Getriebeöl im Wasserkühler. Ganz rechts, in Fahrtrichtung gesehen, sind die beiden Anschlüsse für das Getriebeöl übereinander angeordnet am Wasserkühler. Wenn kürzlich erst die Schläuche gewechselt wurden, sind vielleicht die Anschlüsse nicht dicht und müssen nur nachgezogen werden. Das würde ich als erstes versuchen.

Dabei aber vorsichtig vorgehen! Die Anschlüsse sind am Wasserkühler angelötet und dichten über einen Konus zum Schlauch hin ab. Der Gegenkonus befindet sich am jeweiligen Schlauch. Beim Nachziehen (mit Gefühl!) unbedingt die Gegenmutter am Kühleranschluss mit passendem Schlüssel verdrehsicher halten, damit der Anschluss am Kühler keinen Schaden nimmt.

Good luck
Tom
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: