E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
X-Type  >>  Anhängerkupplung für X-Type 2001 nachrüsten sinnvoll?
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Polecat
Sponsor 2019
Waiblingen



BeitragVerfasst am: Mo 20 Jan, 2020 13:11    Titel: Anhängerkupplung für X-Type 2001 nachrüsten sinnvoll?  

Hallo zusammen,

kurz und knapp: hat jemand Erfahrung mit dem Nachrüsten einer Anhängerkupplung für einen X-Type, ist das mit vertretbarem Aufwand machbar und welches Produkt sollte man nehmen? Eine Feststehende reicht vollkommen, ich finde das sogar gut wenn man sie sieht :)

Danke Euch und beste Grüße!
Wer liefert was?
      
Merlin99
Sponsor 2020
Bad Teinach



BeitragVerfasst am: Mo 20 Jan, 2020 15:06    Titel:  

Hallo Polecat
Ich habe an meinem X-Typ eine letztes Jahr nachgerüstet. Ich habe aber bewusst eine abnehmbare genommen. Die Montage ist soweit einfach. Bohren musst du nicht. Die Heckschürze muss aber abgenommen werden, sonst kommt man nicht dran. Auspuff aushängen und dann kommt man zum Schrauben an alles dran. Loch für das Kabel war schon vorhanden, also soweit alles für den Hobbyschrauber kein Problem. Elektrosatz würde ich auch gleich einen mit kaufen, da es dann nur Steckverbindungen sind. Eintragen muss man sie nicht mehr, ABE ist dabei.
Ich habe meine von der Firma Bertelshofer, Kostenpunkt 360 Euronen. Den Elektrosatz von Kupplung.de, knapp 50 Euronen.
Ob das Sinn macht ist eigene Entscheidung. Ich habe meine schon gebraucht und war froh, sie nachgerüstet zu haben. Hast du vor, deinen Jag ne Weile zu behalten und öfters was ziehen musst, macht es natürlich Sinn. Die Anhängelast beträgt bei meinem 1500kg, das reicht dicke aus. Letzte Woche habe ich etwas überladen, einen Autoanhänger mit einem Punto Abarth gezogen, knapp 1800kg. Keinerlei Probleme. Allerdings nur bei mir im Bereich......wegen dem netten Personal in grün. Am Berg hat er klar etwas zu kämpfen gehabt, aber bei dem Gewicht war das kein Wunder.
Du musst also selber wissen, wie oft du etwas ziehen willst. Der Zeitaufwand beträgt etwa 6-7 Stunden, wenn man alles sauber macht. Anbauanleitung ist dabei und sehr gut beschrieben. Einen Helfer kannst du gut gebrauchen, bei der Demontage der Schürze und dann wieder zur Montage.
Noch kurz zur abnehmbaren. Mein Kopf ist in 30 sec montiert und ohne fällt der Rest nicht auf, sieht schicker aus, finde ich.
Gruss
Jörg
Wer liefert was?
      
Landrover
Sponsor 2019
Berlin



BeitragVerfasst am: Mo 20 Jan, 2020 16:46    Titel:  

Oder hier, ansonsten kann ich das was Jörg geschrieben hat nur bestätigen.
https://www.kupplung.de/anhaengerkupplung/anhaengerkupplungen/?cnid=527b66a392c3f29bb64684883ac7af1d&actcontrol=alist
MfG Joachim
Wer liefert was?
      
Polecat
Sponsor 2019
Waiblingen



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 11:42    Titel:  

genial ihr beiden, vielen Dank!

das "sinnvoll" bezog sich vor allem auf "Preis(Aufwand)/Leistung"; aber das sieht mir ja einigermaßen räsonabel aus.
Gute Idee auch, den Elektrosatz woanders zu beschaffen, so kann man noch etwas Geld sparen.
Für später: das müsste exakt die AHK für 360 Euro sein: https://www.bertelshofer.com/anhaengerkupplung/jaguar/jaguar-x-type/g-d-w-anhaengerkupplung-abnehmbar-jaguar-x-type-limousine-typ-cf1-12643-bs-3.html (deren Artikelnummer: aJA011-1)

Ist es denn korrekt, dass eine Bohrung in die Hechschürze (?) gemacht werden muss? Bei Gelegenheit, Jörg, wär's genial wenn Du mal ein Foto machen könntest bitte!

Ich danke Euch,

Beste Grüße,

Adrian
Wer liefert was?
      
Merlin99
Sponsor 2020
Bad Teinach



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 13:50    Titel:  

Hallo Polecat

Ich habe keinerlei Bohrung gemacht. Angegeben ist wohl die Kabeldurchführung in die Reserveradmulde. Dort war bei mir ein Gummistopfen verbaut, den ich einfach rausgenommen habe.
Anbei ein paar Bilder. Ich finde die Montage des Kupplungskopfes sehr gut, besser als die von Brink. Sie verschmutzt nicht und kann sich auch nicht festrosten.

Genau, das ist die Kupplung, die ich verbaut habe.

Gruss
Jörg
Wer liefert was?
      
Merlin99
Sponsor 2020
Bad Teinach



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 14:11    Titel:  

Hier noch ein Bild, wie es mit Anhänger aussieht.
Wer liefert was?
      
Polecat
Sponsor 2019
Waiblingen



BeitragVerfasst am: Fr 14 Feb, 2020 9:22    Titel:  

Hi Jörg,

sehr cool, vielen Dank!
Ich glaub dann bestell' ich mal die Sachen!
Wer liefert was?
      
Polecat
Sponsor 2019
Waiblingen



BeitragVerfasst am: Sa 15 Feb, 2020 12:19    Titel:  

Hm, sorry for the noise, aber ich muss doch nochmal nachfragen: hinter dem Link oben steckt sowohl auf der Übersichtsseite als auch in der Montageanleitung die Information, man müsse eine Fläche in der Stoßstange aussparen/ausschlitzen. Deine Fotos widersprechen dem ja. Ist es dennoch das richtige Produkt?
Und, auf kupplung.de gibt es mehrere passende Elektrosätze, für welchen hast Du Dich entschieden?

Danke nochmal und VG,

-Adrian
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:



Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type