E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  Kühlwasserverlust
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
STRPeter
registrierter Benutzer
Dulliken / Schweiz



BeitragVerfasst am: Sa 05 Okt, 2019 20:42    Titel: Kühlwasserverlust  

Guten Abend zusammen.

Ich habe zurzeit das Problem, das ich all 500km neues Kühlmittel nachfüllen muss. Beim Prüfbericht vor dem kauf, wurde mir gesagt das Wasserspuren an der Getriebeglocke zu sehen sind. Nun meine frage: Ist es möglich das ein schlauch dort vorbei führt und dieser leckt? Oder ist es etwas anderes? Und wo erhalte ich ein Komplettset dieser Schläuche? Da ich in etwa 1000km den Service machen muss würde ich das gerne auch erst an diesem Tag erledigen. Ist das ratsam? Es handelt sich um einen 2006er S-Type R.

Freundliche Grüsse:
STRPeter
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Sa 05 Okt, 2019 21:38    Titel: Das Biest lässt grüßen .....  

Hi Peter,

Das mit
ZITAT
Da ich in etwa 1000km den Service machen muss würde ich das gerne auch erst an diesem Tag erledigen. Ist das ratsam?
wird nicht ganz klappen.

Ich denke mir mal, der Verkäufer hat gewusst was er verkauft ......................

Ich gebe hier fast eine 99% Garantie auf die Schadensursache.
Alleine für diese Reparatur musst Du zw. 15 bis 20 Arbeitsstunden (mal dem Jaguar-Stundensatz) veranschlagen,
plus ca. 18,- US$ (plus Steuer + Versand) für ...........................................(ENTFERNT)

Da kommt doch echt Freude auf, daß man sich einen 13jährigen STR geleistet hat, ohne sich wenigstens ein klein wenig (fachlich & sachlich richtig) über dieses Auto informiert zu haben.


Viele Grüße, Manfred B. von: jaguar.de.to
Anleitung zur computergestützten Fahrzeugdiagnose mit IDS/SDD unter
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&start=0
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Di 08 Okt, 2019 12:21    Titel: Das Biest lässt grüßen .....  

Hi,

da selbst dem Threadersteller die Lösung zu unwichtig ist, um sich nchmal zu melden,
(es reicht ja öfters mal Wasser nach zu kippen)
bis der Schlauch dann entgültig kaputt ist, wird der Wagen dann eben (wie vom Vorbesitzer) weiter gereicht,
natürlich mit dem Hinweis auf kleine Wasserspuren zw. Motor & Getriebe (damit man aus der Haftung raus ist).
Es hat sich einmal ein dummer gefunden und da andere ja immer dümmer sind, wird man den schon los werden.

Ich habe jetzt mal aus meinem Vorpost die informativen Daten entfernt, da daran ja eh keinInteresse besteht.
Neben "Neu-Usern" ohne Kinderstube, stehen auch einige "Alt-User" (auch ohne Kinderstube) bei mir auf einer NoGo-Liste,
denen ich nicht mal gegen viel Geld weiter helfen würde, STRPeter ist dort nun auch verewigt und hätte für ein Hilfsangebot von mir, immer diesen einen Euro zu wenig.
Womit ich mich hier natürlich aus der Hilfe auch verabschiede.


Viele Grüße, Manfred B. von: jaguar.de.to
Anleitung zur computergestützten Fahrzeugdiagnose mit IDS/SDD unter
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&start=0
Wer liefert was?
      
colvic
registrierter Benutzer
bremen



BeitragVerfasst am: Mi 09 Okt, 2019 0:59    Titel: niederknien vor MANNIBOCHUM  

Lieber Manni
ich möchte bitte auch auf deine Liste der Unwürdigen ohne Kinderstube,
wenn Mann nicht vor dir nierderkniet, wird man halt verbannt von deinem Wissen
lebe weiter als Misantroph , wenn es dir hilft, statt der Gemeide einfach mitzuteilen
welches Teil da nun ersetzt werden muß und warum , was du ja weißt .( dein gleichgestrickter Kollege nennt das " in my great and unmatched wisdom ", aber nur wiilfärhigen Usern mitteilen möchtest, die Anderen läßt du am langen Arm verhungern, das nenne ich charakterstark.
Der Kollege wird gemeinhin als Narzisst bezeichnet
liebe Grüße Colvic


Zuletzt bearbeitet von colvic am Do 10 Okt, 2019 0:58, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Mi 09 Okt, 2019 8:31    Titel:  

Da stehst Du doch schon seit Deinem Erspost drauf,

ZITAT
Der Kollege wird gemeinhin als Narzisst bezeichnet
ZITAT ENDE
Ich doch auch !

Manfed
Wer liefert was?
      
colvic
registrierter Benutzer
bremen



BeitragVerfasst am: Do 10 Okt, 2019 0:42    Titel:  

welche Ehre dann habe ich ja 10 Jähriges Jubiläum
Wer liefert was?
      
ggolf
Sponsor 2019
Braunschweig



BeitragVerfasst am: Fr 18 Okt, 2019 11:43    Titel: Auch Kühlwasserverlust S-Typ aus 2000  

Hallo Katzenfreunde, auch ich habe Wasserverlust, aber ich fahre keinen km mehr, da das Risiko des kompletten Verlustes zu groß ist. Jetzt mein Problem: wo gibts Gummischläuche und vor allen Dingen gibts eine Explosionszeichnung für die Schläuche.
Wenn ich von vorne schaue ist das Problem links direkt hinter dem Handschuhfach. Aber ich sehe nicht wo es weitergeht. Eine passende Zeichnung wäre hier hilfreich. Bei Barratt gibt es zwar eine Teileliste, aber ich sehe nicht wohin was geht.
Habt Ihre eine Ahnung?
LG Günter aus Braunschweig
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Fr 18 Okt, 2019 11:55    Titel: bilder und infos  

hi,

es wäre fast besser, wenn du damit einen eigenen beitrag öffnest

erste - und viele weitere - Infos findest du bei : http://www.jagrepair.com
und viele Händler und Lieferanten haben auch bilder zu ihren Ersatzteilen

da sollte sich doch was finden lassen
es gibt auch ein Handbuch zum herunterladen als grosse PDF mit allen teilen

grüssle
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Fr 18 Okt, 2019 13:47    Titel:  

Hi Mars,

das würde ich auch empfehlen, denn ich glaube fast daß es 2-3 kleinere Unterschiede zwischen einem
Nachfacelift 4,2 Liter V8 mit Kompressor und einem
Vorfacelift 3 Liter V6 gibt. (geben soll ?)

zumal (aus dem Thread ersichtlich) bei dem V8 fest steht, welcher Schlauch an welcher Stelle defekt ist und es diesen Schlauch (im S-Type) ausschließlich beim "R" im 4,2 V8 gibt,
also kann es beim 3 Liter V6 nicht mal der gleiche Fehler sein.

Gruß Manfred B.
Wer liefert was?
      
jaguar-lmita
registrierter Benutzer
wien



BeitragVerfasst am: Mo 28 Okt, 2019 15:46    Titel: kühler entlüften  

Sorry leute binn neu hier
Kann mir einer sagen wie ich den kühlkreislauf bei meinen 3.0 v6 bj 2000 175kw entlüfte
Danke im vorraus
Wer liefert was?
      
Mars63
registrierter Benutzer
Winnenden - S-type 2001 V6



BeitragVerfasst am: Mo 28 Okt, 2019 16:15    Titel:  

hallo "imta"??

als erstes wäre es auch hier gut, wenn du dein Problem (das im Forum sicher des Öfteren schon besprochen wurde)
in einem eigenen Beitrag vorbringen würdest,

denn …. wenn du hier allein schon mitgelesen hättest, müsste doch klar sein, dass sich dein Problem nochmals ganz anders zeigt als das, was hier angesprochen wurde.

beim älteren V6 ist unter dem Voratsbehälter noch ein Schlauch, der mit einer Schraube versehen, zur Entlüftung
vorgesehen ist - nach einer vorgegebenen Prozedur, die ich aber auch nicht auswendig kenne

viele Infos - wenn auch auf engl aber oft bebildert - auf Jagrepair.com
oder hier im Forum …. wenn die richtige Überschrift im Beitrag auch zum Problem passt

grüssle
Mars
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Mo 28 Okt, 2019 17:32    Titel:  

Hi jaguar-lmita,

wenn ich schreibe "Hallo Laternenpfahl"
(es gibt tatsächlich User mit ähnlichen "Namen" !??? vielleicht ist der Kosename dann "Laternchen"?)
komme ich mir vor als ob ich mit einem Laternenpfahl korrespondiere ....... und gleich kommen die Männer mit den weißen Jacken die auf dem Rücken geschnürt werden .... !

Um es mal anders zu sagen, es wäre schön wenn es auch eine kurze Vorstellung mit einem ansprechbaren Namen gäbe.
Das ist hier ein seltsames Forum; hier gibt es Leute die haben keine Ahnung und Leute die haben Ahnung,es gibt hier Leute die legen keinen Wert auf Umgangsformen und welche die viel Wert auf Umgangsformen legen.
Wie gesagt, seltsames Forum ....... hier ist es nämlich so, daß es sich bei den Usern mit Ahnung und den Usern mit Umgangsformen zu 90% um die selben Leute handelt, die auch bei entsprechnenden Umgangsformen mit ihrem Wissen, Können und Erfahrung helfen.

Wie von Mars schon geschrieben, lohnt sich ein eigenes Thema mit Problembeschreibung wohl viel mehr,
denn ein V8 (hier sogar mit Kompressor, der nichtmal mit dem V8 Sauger vergleichbar ist)
hat mit dem V6 nichts vergleichbar zu tun (schrieb ich weiter oben, aber schon).
Es gibt für Dein Fahrzeug angefangen beim Handbuch / Bedienungsanleitung bis zum Werkstatthandbuch alles zum Download, wenn man sich für die Technik seiner Katze interessiert und sie nicht nur als 1.000 Euro Klitsche noch bis zum nächsten TÜV am laufen halten will.

Was noch superer wäre, wenn der "Problembesitzer" auch zeitlich nah am Thema bleiben würde, damit die Helferlein, nicht den Faden verlieren und keinen Bock mehr haben (dito gilt das auch für Rückmeldungen ob Tipps geholft haben oder nicht).

Je nach dem, wie Du Dich hier einordnest, hiermit auch ein "Willkommen im Forum".


Viele Grüße, Manfred B. von: jaguar.de.to
Anleitung zur computergestützten Fahrzeugdiagnose mit IDS/SDD unter
https://www.jaguar-forum.de/forum/viewtopic.php?t=57359&start=0
Wer liefert was?
      
Riealex
registrierter Benutzer
Berlin



BeitragVerfasst am: Do 07 Nov, 2019 10:44    Titel:  

Hallo Starpeter,
ich hatte eine verrostete Kühlwasserleitung. Bodenblech ab und im Stossfänger unten ist ein ca. 50cm Eisenrohr welche links und rechts an den Kühlschleuchen befestigt ist, diese war gerostet und war feucht. Alle 1000km 1 Liter Kühlmittel

Grüße und viel Erfolg Hermann
Wer liefert was?
      
ManniBochum
registrierter Benutzer
Artern / Unstrut Thüringen *nicht mehr aktiv*



BeitragVerfasst am: Do 07 Nov, 2019 12:22    Titel:  

Hi,

Fahrzeug TE = V8 "R"
Helfer-Fahrzeug = V6

Problem-Ort TE = Motor hinten oben
Helfer-Tipp = Motor vorne unten

Motor-Hersteller TE = Jaguar England
Motor-Hersteller Helfer = PSA Frankreich

Motor TE = Benziner - Kompressor
Motor Helfer = Diesel-Turbo

Zielführende Hilfe = unmöglich

besser wre der Hilftipp im Citroen-Forum angebracht,
dazu müsste man von seinem Fahrzeug aber mehr wissen, als wie es gestartet wird (was in den Tank kmmot steht ja drauf.....

Manfred B.
Wer liefert was?
      
client10
registrierter Benutzer
Friedland



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 14:39    Titel: Wasserschlauch, Pumpe, Thermostat  

Also entweder ist irgendwo was undicht an Wapu, Thermostat, Wasserschlauch der Heizung,
oder die Kopfdichtung ist nach außen Schrott.

Oder der Wagen ist nun nicht mehr im Besitz des Erstellers, weil er bereits überhitzt ist...
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: