E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  mein "alter"Navi- Plan - neu aufgelegt.....
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 01 Dez, 2019 14:01    Titel: mein "alter"Navi- Plan - neu aufgelegt.....  

ein Mini iPad soll in die Armaturenbrettabdeckung - leicht abgekippt stehend - eingearbeitet werden. Dabei soll ein Zitat an die Uhrenlösung beim MK10/420 G anklingen. Die Armaturenbretter dieser Jaguartypen sind für mich einfach TOP in Design + Detail

Gruß - Peter aus FFM




Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie4.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Zuletzt bearbeitet von Peter Hilgenstock am So 15 Dez, 2019 13:59, insgesamt einmal bearbeitet
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 01 Dez, 2019 14:11    Titel: der "neue Plan" ist.........  

......auch schon mehr als 3 Jahre alt. JETZT mache ich aber ernst damit und setze ihn um......die Fotos unten kennt Ihr schon.....Gruß - Peter aus FFM



Folie5.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie6.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 02 Dez, 2019 11:03    Titel: es geht voran......  

die Vorbereitungen sind in vollem Gang:

das iPad ist idealerweise in die gleiche Ebene wie das Armaturenbrett einzurichten.......die Voraussetzungen habe ich an einer Ersatz-Armaturenbrettabdeckung, die ich mir schon seit längerem dafür reserviert habe, geschaffen. Das Experiment kann fortgesetzt werden.....
Gruß - Peter aus FFM




Folie7.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie8.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 02 Dez, 2019 22:51    Titel: das Ganze hier:  

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0RGH83fPN4zE0

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Di 03 Dez, 2019 10:37    Titel:  

Hallo Peter,
bei Deinem Plan ist es irgendwo "schade ", dass die Armaturenbrett-Abdeckung der Serien 2 bzw. 3 nicht mehr über den mittigen Lautsprecher verfügt. Den Platz hätte man sehr gut für die ipad-Lösung zweckentfremden können. Ich habe bei meiner Serie 1 ja diesen Platz samt Gitter genutzt, um die GPS-Antenne halbwegs unauffällig unterzubringen, ohne dabei die Linien der Abdeckung zu ruinieren.
Ansonsten finde ich Dein Vorhaben sehr interessant, es hat schon was! Nur muss man dabei aufpassen, dass das ipad nicht zu flach zu liegen kommt, sonst ist es mit der Ablesbarkeit nicht weit her, wegen der Spiegelung der Frontscheibe.

Lieben Gruß,
Hans
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 04 Dez, 2019 17:26    Titel: Schritt für Schritt......  

.....deht die Umsetzung voran. Haute konnte ich experimentieren: Hans halt Recht - die Neigung muß exakt mit der des Armaturenbrettes in einer Flucht stehen, dann gibt es keine Blendung in der Frontscheibe UND nachts sollte der Bildschirm gedämmt werden.darüberhinaus muß ich die Anschlüsse für das Map-Light ein wenig modifizieren, damit ich die Verkleidung niedriger in Richtung Frontscheibe führen kann. Im Prinzip sind aber mit dem heutigen Tag alle wesentlichen Probleme gelöst: auch diese Anpassung kann jetzt fertig umgesetzt werden. Der Sattler kann an die Arbeit gehen........

Gruß - Peter aus FFM

PS: morgen werde ich bei Tag die gleiche Aufnahme nochmal machen und die Navi-Tablett-Neigung auch von der Seite aus aufnehmen - vielleicht schon mit der richtigen Stützkonstruktion......

@ Hans: m.E. ist die Linie der Armaturenbrettabdeckung nur minimal gestört, weil der Untergurt nach wie vor formal durchgeht. Auch eine farbliche Unterbrechung durch eine Bekleidung in der Mitte in mittelbraunem Leder wird sich nicht störend Auswirkung. Ganz wichtig wird die erstklassige Sattlerarbeit durch Ausformung einer Mulde/ Tasche sein, die durch die Führung der Doppelnähte auf sich aufmerksam machen wird, wie bereits in den unteren Partien der Mittelkonsole. Das alles wird gut zusammen passen und ein in sich stimmiges Bild ergeben......da bin ich mir sehr sicher.......




Folie13.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie14.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie15.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 05 Dez, 2019 13:14    Titel: Versuch einer Fotomontage vor Ausführung.......  

.....on recht gut vorstellen-----Gruß - Peter aus FFM

PS: der schwarze Streifen steht für die Nut, in die das iPad eingesteckt wird, wenn es in der Ebene des Armaturenbrettes nach oben herausragen und eben gut sichtbar sein soll ohne in die Frontscheibe zu blenden.....




Folie18.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie17.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie19.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 06 Dez, 2019 17:34    Titel: schon recht nah am Ziel......  

ein Pappmodell hilft, den Plan zu kontrollieren ......Gruß - Peter aus FFM

anhand des Pappmodells habe ich erkannt, daß die "Tasche" aus 2 Blechteilen, die sich in der Sohle der Tasche ineinander falzen hergestellt werden muß. Die taschenbildenden Flanken müssen zudem parallel geneigt stehen und die Sohle der Tasche muß mit 2 Senkkopfchrauben in der Stirnseite des Armaturenbrettes verschraubt werden.

Alles wir ganz gut passen.......

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0RGH83fPN4zE0




Folie21.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie20.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie22.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
fabs84
registrierter Benutzer
Schney



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 15:00    Titel:  

Hallo Peter,

ohne die genauen Maße zu kennen, sehe ich eigentlich kein Problem das Blech aus einem Stück zu machen.
Wenn mich meine Vorstellung nicht täuscht, musst du mit dem Abkanten rechts anfangen... sollte gehen.

Gruß
Fabian
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 16:51    Titel: Die Maße......  

.........steheen alle recht genau in der Skizze, aber ich überlasse die Kantfrage meinem Schlosser. Dir aber herzlichen Dank fürs Mitdenken. Das Feedback zu dieser Maßnahme ist ja recht übersichtlich...........vielen wohl ein zu exotischer Eingriff in die Originalität.........aber damit habe ich seit geraumer Zeit ja bekanntlich keine Probleme.......Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 08 Dez, 2019 19:59    Titel:  

Hallo Peter,
ich bin sehir gespannt, wie es denn dann fertig aussehen wird. Mir wäre die genaue Anpassung an ein bestimmtes Gerät zu gefährlich. In absehbarer Zeit wird es das Teil vielleicht nicht mehr geben, und wie es mit der Dauerhaftigkeit der Apfelprodukte aussieht bin ich eher skeptisch. Aber du bist ja seit Jahren erfahrener Apfel-Nutzer und wirst auf das Mini nicht so lange Updates aufspielen, bis es nicht mehr mag.
Mir reicht das Handy zum aktuellen navigieren und für den Überblick bei der Urlaubsfahrt die große Straßenkarte, solange es denn noch welche gibt :-),
Originalität? Wem es gefällt der soll es machen, wer es anders mag der soll es auch machen.
Grüße
Norbert
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 09 Dez, 2019 0:12    Titel: Kontinuität........der Apfelprodukte.....  

Hallo Norbert,

Ja - Du hast schon Recht: das mag ein Problem sein oder werden, aber mein erstes iPhone aus 2007 kann ich noch immer benutzen........das Mini-iPad habe ich vor nun schon einigen Jahren von meinem Jaguar-Freund Jörg gebraucht abgekauft und es ist mir seither ein treuer Begleiter geworden..........wird auch noch immer softwaremäßig unterstützt.......also werde ich updaten, bis der Arzt kommt, aber ich habe jetzt eine Anpassung dafür ausgeknobelt - warum sollte es für mich ein Problem sein oder werden, für ein Nachfolgegerät eine Lösung zu finden. Vielleicht werden wir in kürze Screenfolien aufkleben können ......oder so. Das sehe ich als Herausforderung........

JETZT mache ich das erst einmal soooooo........

Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
mad_max77
registrierter Benutzer
73054 Eislingen



BeitragVerfasst am: Do 12 Dez, 2019 2:21    Titel:  

Hallo Peter,
wie wird das Ipad gesichert? Nicht, dass es jemandem bei einem Unfall gegen den Kopf fliegt. Und herumwackeln sollte es beim Fahren ja auch nicht.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 12 Dez, 2019 7:43    Titel: daran ist natürlich auch gedacht.......  

.....und so wird eine Edelstahltasche angefertigt in die das iPad vollständig eingeschoben wird. Diese Tasche ist innenseitig mit mittelbraunem Leder ausgekleidet und außenseitig poliert. Sie bekommt relativ weit unten auf beiden Seiten eine Halterung, sodaß das iPad samt Tasche in die Horizontale geschwenkt werden kann. Das iPad wird ganz stramm in diese Halterung eingeschoben und kann nicht von alleine herausgleiten - auch bei einem starken Aufprall nicht. Dafür sorgt eine auf beiden Seiten eingeschobene unsichtbare Sicherung.

Danke fürs Mitdenken - Gruß - Peter aus FFM




Folie23.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: So 15 Dez, 2019 11:49    Titel: Ein Versuch.......  

......deie Edelstahltasche im Bild zu simulieren kann natürlich nicht so recht klappen. Auf beiden Seiten und unten ist das iPad eng geführt, die Fläche hinter dem iPad wird mit mittelbraunem Leder bekleidet und die 3-seitige Nut ist auch mit Leder ausgekleidet, sodaß das Gerät fest umschlossen und geräuschlos gelagert ist. auf der rechten Seite ist eine kleine Öffnung vorgesehen, sodaß das Gerät auch während der Fahrt geladen werden kann.......Gruß - Peter aus FFM

das untere Bild zeigt eine Idee zur Befestigung und Lagerung bzw. Führung des iPad in die 3 verschiedenen Positionen:

1. Betriebsposition (iPad steht in Ebene und Neigung des Armaturenbrettes)
2. Kipp bzw. Schwenkposition (iPad ist um ca. 8.10mm nach oben gezogen und somit unten frei zum Ausschwenken)
3. Ruheposition (iPad liegt in der Ebene der Armaturenbrettabdeckung)

mal sehen, ob das so klappt......




Folie24.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie25.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 16 Dez, 2019 16:53    Titel: der Schlosser hat die notwendigen Teile zubereitet......  

...... die 1. Anprobe im Wagen kann in Angriff genommen werden



Folie26.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie27.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie28.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mo 16 Dez, 2019 16:57    Titel: .....auch die untere Halterung  

------die unter die armaturenbrettabdeckung fest eingebaut wird, ist exakt nach der Skizze gekantet - alles wird perfekt passen



Folie29.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie30.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie31.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 17 Dez, 2019 14:14    Titel: die Halterung......  

.....lose in den Zuschnitt eingelegt..........1. Anprobe......:



Folie32.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie33.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 17 Dez, 2019 18:46    Titel: worauf zu achten ist......  

1. die allseitige Lederumkleidung des Gerätes
2. die "ON/OFF"-Taste
3. die LAUT/LEISE und Lautsprecher EIN/AUS.Tasten

müssen auch im Betrieb leicht zugänglich bleiben......




Folie34.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie35.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie36.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 07 Jan, 2020 20:13    Titel: .....nimmt Formen an:  

kurz vor Beginn der Sattlerarbeiten sieht das Ganze jetzt soooo aus:



Folie37.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie38.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie39.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 07 Jan, 2020 20:22    Titel: Finale  

folgt:



Folie40.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie41.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie42.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 10 Jan, 2020 21:35    Titel: weiter geht´s:......  

....mit der Sattlerarbeit. heute habe ich das mittelbraune Lederband erhalten, welches jetzt in die Mitte der Armaturenbrettabdeckung gearbeitet werden wird.......zunächst provisorisch eingelegt:

der vollständige Fotolink dazu:

https://www.icloud.com/sharedalbum/#B0RGH83fPN4zE0




Folie43.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie44.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie45.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Di 21 Jan, 2020 19:12    Titel: weiter geht´s.....:  

inzwischen wurden die seitlich anschließenden Armaturenbrettabdeckungen mit dunkelbraunem Leder bekleidet und somit die Einschnitte für die "Navitasche" sehr sauber geschlossen.......



Folie1.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 29 Jan, 2020 22:32    Titel: nimmt so langsam Form an.......  

nur das obere Ende bedarf noch einer Detailierung:



Folie2.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.


Folie3.jpeg

Zur Vollansicht Bild klicken.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: