E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstätten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
F-Type  >>  Katalysator defekt
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 17:37    Titel: Katalysator defekt  

Hallo!

Seit März brennt an meinem F-Type R (Bj2014 38000km) die Motorkontrollleuchte.
Nach anfänglichem Beobachten fand sich nach dem 3. Werkstattbesuch nun erneut die Meldung "P0420-00 Wirkungsgrad des Katalysatorsystems untem dem Schwellenwert (Reihe 1) - keine Untertypeninformationen"
Laut Werkstatt sei der rechte Katalysator defekt und müsse getauscht werden, ein Zusetzen scheint unwahrscheinlich da nach längeren Fahrten die Lampe auch anbleibt bzw. zuletzt nach einer 500km Fahrt anging.
Den Wagen habe ich 2018 mit 28000km als approved beim Jaguarhändler gekauft inkl. Gebrauchtwagengarantie. Leider handelt es sich hierbei um eine Baugruppenversicherung der Real Garant, und diese übernimmt die Kosten (ca. 1300-1400€) für den Katalysator nicht.

Hatte noch jemand Probleme mit dem Katalysator? Bzw. ist dies wirklich das Problem? 38000km find ich recht früh für so einen Defekt...
eine Abgasmessung ist nicht erfolgt.

Grüße
Chris
Wer liefert was?
      
donftype
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 27 Jun, 2019 17:49    Titel:  

Es ist bekannt dass die Kats durch die Fehlzündungen kaputt gehen können.
Wenn Jaguar deinen Kat auf Garantie ersetzt wird vermutlich zwingend ein software Update aufgespielt und die Fehlzündungen reduziert.

Daher würde ich selbst mit Garantie die Dinger selber zahlen ohne Update :-)

Vg
Wer liefert was?
      
jaguardortmund
registrierter Benutzer
Dortmund



BeitragVerfasst am: Fr 28 Jun, 2019 9:13    Titel:  

Zitat Jaguar Web-Seite:

"Beim Kauf eines Jaguar Approved Gebrauchtwagens erhalten Sie immer eine umfangreiche Garantie auf Neuwagenniveau: Unsere 24 Monate Jaguar Approved Garantie umfasst alle mechanischen und elektrischen Bauteile inklusive Lohnkosten und wurde exklusiv für Jaguar entwickelt"

war das die "original" Jaguar Garantie, die aktuell bei den Approved Fahrzeugen mitverkauft wird oder irgendeine andere, mit der der jeweilige Händler zusammenarbeitet?

dachte eigentlich, dass zumindest bei der "Jaguar Approved, Neuwagen-Anschlussgarantie" der KAT auch dabei wäre...
Wer liefert was?
      
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Fr 28 Jun, 2019 10:30    Titel:  

@donftype
Danke für den Hinweis, das war mir nicht bewusst.
Allerdings denke ich, dass ein sportlicher Fahrstil mit Fehlzündungen den Kat nicht bei 35000 km zerlegen soll?

@jaguardortmund
So hatte ich das auch erwartet, da Jaguar damit auch wirbt. Die abgeschlossenen Gebrauchtwagengarantie beim ofiziellen approved Händler ist von Real Garant. Diese wird ja auch in der Infobroschüre von Jaguar (jaguar.de) genannt. Hier heisst es bei der Bedingungen allerdings, dass Katalysatoren inklusive seien.

Ich denke ich muss den verkaufenden Händler bzw. Jaguar direkt ansprechen.
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: So 30 Jun, 2019 10:35    Titel:  

Es ist bekannt dass die Kats durch die Fehlzündungen kaputt gehen können
Das verstehe ich jetzt nicht- ist mit den Fehlzündungen dieses gewollte primitivgeknatter
z.B. beim Schalten gemeint? oder tatsächliche, quasi versehentliche Fehlzündungen?
im ersten fall: ohne Softwareupdate bleibt das Geknatter erhalten, aber als "Preis"
alle 40tkm einen neuen Kat?
und was ist mit dem Kat der anderen Zylinderreihe? Wenn man mal Serienstreuungen außeracht läßt,
müßte der sich ja auch in einem schlechten Zustand befinden...
Weshalb wird dann vom Update abgeraten?
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: So 30 Jun, 2019 11:55    Titel:  

Das "Primitivgeknatter" sind tatsächlich gewollte Zündungen ausserhalb der normalen Arbeitstakte, und simulieren nur die Nachzündungen, die es bei scharfen Sportmotoren führer mal gab.

Realisiert wird das per Software, indem im Schubbetrieb bei offenen Auslassventilen zusätzliche Kerzenzündungen ausgelöst werden. Das ganze mit ein wenig nach Zufallsgenerator gesteuertem Restgemisch im Zylinder mittels nicht ganz abgeschalteten Einspritzventilen. Also keine vollständige Schubabschaltung.
Diese Zündungen bei offenen Ventilen erzeugen eine sehr scharfe Druckwelle (hört man ja) welche die Katalysatoren ziemlich stressen.

Wer den Kram nicht braucht, ist in der Tat mit dem Softwareupdate gut beraten. Wer wie ich das Auto aber deshalb gekauft hat, muss den Spaß halt mit häufigeren Katalysatorwechseln bezahlen.
Persönlich hätte ich mir gewünscht, diese Funktion könnte in den Einstellungen an den Dynamikmodus gebunden werden -- und wäre damit komplett abschaltbar.

LG, Claus
Wer liefert was?
      
Wieseldiesel
registrierter Benutzer
EUDSSR



BeitragVerfasst am: So 30 Jun, 2019 14:06    Titel: bin kein Grüner  

ach so funktioniert das... ich danke Dir doch für die technische Erklärung, bisher
hatte ich da keine Ahnung von.
Welche geniale Firma kann man benennen, die als erste auf die Idee gekommen ist,
Kraftstoff ungenutzt zu verbrennen, nur um mehr Lärm zu erzeugen?
die sollten den deutschen Umweltpreis verliehen bekommen.
Ansonsten stimme ich Dir zu, es wäre wenn schon überhaupt klüger gewesen,
das an bestimmte Fahrmodi zu koppeln.
Wer liefert was?
      
SpeedFlap
registrierter Benutzer
Oberkirch



BeitragVerfasst am: Mo 01 Jul, 2019 11:54    Titel:  

Weiss nicht wer erster war... aber die großen Premiums sind alle irgendwie mit von der Partie. Audi RS, Mercedes AMG, BMW M, auch Porsche mit den GTS... wobei der F-Type aus 2013-2014 ziemlich sicher der krawalligste ist.

Bei der Abschaltbarkeit gibts ein Gegenargument. Damit wäre zu offensichtlich, dass es sich tatsächlich nur um eine Software Funktion handelt. Der Käufer wird ein wenig für dumm verkauft, denn man möchte suggerieren, Motor und Abgasanlage wären halt so.
Wer liefert was?
      
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Fr 19 Jul, 2019 7:43    Titel:  

Kleines Update:
Die Gebrauchtwagengarantie von Real Garant greift nicht, da das Fahrzeug älter als 36Monate ist. Die Teilgarantie deckt den Kat nicht mit ab.

Der Verkäufer hat mir 10% auf die Reparatur angeboten, wegen der Entfernung aber uninteressant.

Ich habe bei Jaguar Deutschland einen Kulanzantrag gestellt. Mal abwarten was sich ergibt.

Eigentlich war für heute ein Termin zur Reparatur. Ich war auch pünktlich 7:30 vor Ort um zu erfahren, dass der Katalysatoe von JLR nicht geliefert wurde (angeblich sollte er in der Lieferung heute ?!? dabei sein). Der Termin ist ja erst seit 3 Wochen fix...

Es geht also weiter :)
Wer liefert was?
      
Battlecat
registrierter Benutzer
Köln



BeitragVerfasst am: Mi 24 Jul, 2019 7:41    Titel:  

Ich habe damals als ich deine Laufleistung hatte 200 Zeller von Hjs eingebaut (zum Spass und nicht weil es nötig war). Die Serienkats hatten keine Beschädigungen soweit ich es erkennen konnte und ich habe es öfter mal knallen lassen...sicher das die Fehlzündungen schuld dran sein sollen? Vielleicht war die Ursache eine andere, weil logischerweise müssten dann beide Kats beschädigt sein...das würdest du dann spätestens bei der Demontage sehen.
Wer liefert was?
      
Jagklaus
Sponsor 2020
Pforzheim



BeitragVerfasst am: So 28 Jul, 2019 14:17    Titel: katalysator  

Hallo,hatte ich auch. Kat ging durch Fehlzündujngen kaputt. Wurde dann Preisgünstig bei www.uni-kat.de gegen einen
Metallkat ersetzt.
Gruß Klaus
Wer liefert was?
      
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Mi 11 Sep, 2019 14:00    Titel:  

Kurzes Update:

Katalysator wurde gewechselt, seither 800km ohne Warnleuchte.
Der Kulanzantrag wurde von Jaguar genehmigt mit ca 2/3 Kostenerstattung!
Wer liefert was?
      
gregorvamos1
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 13 Feb, 2020 17:42    Titel: Kulanzantrag an Jaguar stellen  

@Chris_HD

Hey,

ich hab ein anderes Problem mit meinem F Type. Mein Wagen quietscht beim Anfahren und Abstoppen.
Beim Besuch des Händlers wurde auf die Klappensteuerung verwiesen. Die hängt mit dem Auspuff zusammen.
Der Auspuff wird aber auch nicht über die Approved Garantie abgedeckt.

Jetzt meine Frage: Wie hast Du die Kulanzanfrage gestellt?
Danke für deine Info.

Gregor
Wer liefert was?
      
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Do 13 Feb, 2020 22:17    Titel:  

Hey
Ich hatte direkt bei Jaguar Deutschland angefragt. Die haben mir mitgeteilt, dass der Händler/Werkstatt den Antrag stellen muss.
Das hat der Händler gemacht. Hat aber win paar Wochen gedauert bis ich Rückmeldung hatte. Zwischenzeitlich war die Reparatur erledigt und bezahlt

Hoffe es klappt!

Grüße
Wer liefert was?
      
gregorvamos1
registrierter Benutzer
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 14 Feb, 2020 13:35    Titel:  

Hey Chris_HD

danke für die schnelle Antwort.
Ich hab es jetzt über Jaguar Deutschland angefragt. Hintergrund: Mein Jag Händler meinte es geht nur bei Wagen mit einem Alter von max. 4 Jahren.
Meiner ist jetzt 4,5 - naja Jaguar Deutschland gab aber an, diese Altersbegrenzung gibt es garnicht und klärt es mit dem Händler nochmal.

Ich bin gespannt.
Gregor
Wer liefert was?
      
Chris_HD
registrierter Benutzer
Heidelberg



BeitragVerfasst am: Fr 14 Feb, 2020 14:00    Titel:  

Ja das scheint nicht zu stimmen. Meiner war auch 4,5J und es klappte ja ;)
Wer liefert was?
      
steff2
registrierter Benutzer
Kulmbach



BeitragVerfasst am: Fr 14 Feb, 2020 14:07    Titel:  

Ich habe sogar nach 7 Jahren noch eine Teilkostenübernahme durch Kulanz von Jaguar bekommen. Betraf zwar ein anderes Teil, aber 4 Jahre stimmen definitiv nicht.
Wer liefert was?
      
thocar
registrierter Benutzer
Rödental / Schliersee



BeitragVerfasst am: Fr 14 Feb, 2020 21:13    Titel:  

Die Werkstatt war schlicht und einfach zu faul, den Kulanzantrag zu bearbeiten.

Gruß Thomas
Wer liefert was?
      
Bernard
registrierter Benutzer
Rheingau



BeitragVerfasst am: Sa 15 Feb, 2020 20:10    Titel: Jaguar Kulanz  

Also bei meinem XJ Bj 11 hatte ich sowohl bei einem Problem mit der Lichtmaschine wie auch mit einem undichten Schiebedach in den Jahren 17 und 18 vollumfassende Kulanz-Unterstützung bekommen, da es sich wohl um bekannte Probleme handelte. Das mit den 4 Jahren wäre auch ungewöhnlich, wenn die Wagen regelmäßig gewartet werden. Insofern kann ich übre Jaguar und seine Kulanzpolitik nur das Beste berichten.

Grüße

Bernard
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: