E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
S-Type   >>  2,5 V6 Kühlwasserverlust
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
goorooj
registrierter Benutzer
Rosenheim



BeitragVerfasst am: Mo 27 Jan, 2020 15:57    Titel: 2,5 V6 Kühlwasserverlust  

Hi Forum,

meine Katze wird allmählich, schon einige Fehler beseitigt.

Was mich momentan noch beschäftigt ist der Verlust an Kühlwasser.
Ich muss die Katze im Augenblick fahren weil die celica erst durch den tüv muss und in der werkstatt im zuge dessen gerade rundrum grossen service bekommt, dass dauert sicher noch eine woche. danach kann ich erst die katze wieder wegbringen...

gibt es zu dem motor und den ursachen infos? Ich habe das gefühl dass das recht schnell stärker wird und wüsste gerne wo ich denn mal auf übliche undichte stellen prüfen kann.

wenn ich da was finde und das teil bestellen kann, kann ich den mal schnell zwischendurch abgeben zum einbauen.
Wer liefert was?
      
MichaelV8
registrierter Benutzer
Duisburg



BeitragVerfasst am: Di 28 Jan, 2020 7:18    Titel: Kühlwasserverlust  

Hallo,

hast Du denn schon einmal Deinen Ausgleichsbehälter kontrolliert? Der geht bei fast allen irgendwann einmal kaputt. Entweder an der Teilfläche Oberteil-Unterteil, teils auch rissige Außenwände, gerne der kleine Stutzen, auf dem der dünne Schlauch gesteckt ist, wo auch die Entlüftungsschraube ist.
Ein weiterer "heißer" Kandidat ist das Zwillingsventil, das die Zweizonenheizung steuert, auch da an den Teilflächen Steuerköpfe-Ventilkorpus.
Danach kommen gerne die Kunststofffittings und -gabelungen, wo Schläuche mit verbunden sind.
Das sind die ersten Dinge, die man recht einfach sehen kann. Thermostatgehäuse und Wapu können zwar auch undicht sein, aber ich würde meinen Blick zunächst auf die einfachen Dinge richten.
Die Sache mit dem Ausgleichsbhälter und seinem dünnen Stutzen war bei meinem 4.2er direkt schon nach der Abholung.

Gruß Michael
Wer liefert was?
      
goorooj
registrierter Benutzer
Rosenheim



BeitragVerfasst am: Mi 11 März, 2020 15:47    Titel:  

Hi,

es war der Kühler. wenn man vorne von unten draufgeschaut hat hing die Unterseite des kühlers durch. etwa 15 cm tiefer in der Mitte.
Mein Mechaniker meinte sowas hat er noch nie gesehen, er hatte aber auch noch nicht so oft Jaguars zur Pflege.
Wer liefert was?
      
Bingmaschine
Sponsor 2020
Greven



BeitragVerfasst am: Mi 11 März, 2020 16:30    Titel:  

Moin,
hatte ich bei meinen S Type auch im Oktober 2019, hing bei mir nur ca. 5cm in der durch.
Kühler für 150 Euronen in der Bucht gekauft. Ausgetauscht und fertig.
Ist ja gaaaanz einfach zu machen.

gruß
Manfred
Wer liefert was?
      
moellerr
registrierter Benutzer
Kassel



BeitragVerfasst am: Mi 11 März, 2020 19:44    Titel:  

Hallo Jungs,

oha, das klingt aber gar nicht gut.

Hatte bisher bei Kühlwasserverlust immer nur andere Ursachen auf dem Plan. Ein Durchhängen des Kühlers von 5-15 cm ist schon mehr als übel. Werde das bei Gelegenheit mal bei meinem überprüfen (auch wenn ich aktuell keinen Verlust habe).

@all
Sind das zwei Ausnahmefälle oder gibt es noch weitere hier im Forum, die schon einmal einen solchen Defekt am Kühler hatten?

Gruß
moellerr
Wer liefert was?
      
s-typeffm
registrierter Benutzer
Frankfurt



BeitragVerfasst am: Do 12 März, 2020 9:27    Titel:  

Beim 2007er hängt er auch durch um einige cm.

Beim 2001 kam nur viel Alugebrösel bzw . einige Lammellen raus.

Kühlwasserbehälter und Wapu sind immer noch die häufigsten Leckagen.

Salz ist halt des Kühlers tot.

gruß Ralf
Wer liefert was?
      
JoJagSType
registrierter Benutzer
Leverkusen



BeitragVerfasst am: Mo 16 März, 2020 13:29    Titel:  

Guten Tag zusammen,
ich bin schon einige Zeit lesend dabei und habe schon viele hilfreiche Informationen erhalten, leider konnte ich eigenes Wissen bislang noch nicht einbringen. Der Tausch des Kühlers war bei meinem 4.2er letztes Jahr erforderlich, durchgehangen hat er jedoch nur geringfügig (s. Foto). Bei der Reparatur war ich dabei, sehr aufwendig.

Gruß
Johannes \\basvmxk901\HOME$\MuellerJo\PROFIL\Desktop
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: