E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ8, X100, XKs, XKR bis 2005 und X308, X350  >>  Gearbox-Fault Jaguar XKR 4,2 BJ 2003 (X103)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Astaire
Sponsor 2020
Hamburg



BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2020 22:15    Titel: Gearbox-Fault Jaguar XKR 4,2 BJ 2003 (X103)  

Moin,

habe Probleme mit dem Getriebe( ZF 6HP26). Der Wagen (100K km) fährt wunderbar und schaltet auch butterweich bis plötzlich ein "Gearbox fault" im Display erscheint und der Wagen in den Notlaufmodus geht. Stellt man den Wagen ab und wartet etwas, verschwindet der Fehler wieder.

Mir ist noch keine echte Systematik aufgefallen, wann der Fehler kommt. Er kann sowohl beim Stehen an der Ampel kommen als auch bei Fahrt. Er kann auch wiederholt kommen. Einmal ist mir aufgefallen, dass er nach einer kleinen Stand-Pause weg beim Anlassen war, dann aber sofort kam, als ich von "N" auf "D" ging.

Ich gehe nicht davon aus, dass es etwas Mechanisches ist, weil das Getriebe an sich sehr weich schaltet.

Was ich schon probiert / gefunden habe:

1) Insb. in englischen Foren steht, dass das Getriebe gegen Spannungsschwankungen empfindlich sei, weswegen ein Batteriewechsel helfen könne. Batterie ist gewechselt. Geholfen hat es nicht.

2) Hier im Forum berichtete jemand von einem Drehschalter-Tausch, der ein ähnliches Problem behoben habe.

Könnt Ihr dazu noch etwas sagen? Hat jemand Erfahrungen?

Danke!

George
Wer liefert was?
      
Jagmaniac
registrierter Benutzer
NDS



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 8:09    Titel:  

Moin George,

bei meinem damaligen XJR, 4.0, hatte ich dieselbe Fehlermeldung u. Notlaufprogramm. Getriebe schaltete aber einwandfrei, Auch Batterie erneut, hat nicht geholfen. Der Luftmassenmesser war das Problem.

VG

Jagmaniac
Wer liefert was?
      
flatsix911
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 9:14    Titel:  

Moin,

stochern im Nebel oder auslesen mit IDS/SDD sind die Optionen. Sinnvoll ist nur eine von beiden.

Grüße Guido
Wer liefert was?
      
Astaire
Sponsor 2020
Hamburg



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 10:22    Titel:  

Danke schon einmal für die Antworten;

@Jagmaniac: LMM ist interessant, wäre ich nie drauf gekommen. Werde ich mir einmal anschauen, wie mein LMM so ausschaut und ihn ggf reinigen.

@Guido: guter Hinweis, vielen Dank. Gewisse Fehlerbilder wiederholen sich indes sehr häufig und da kann das Schwarm-Wissen durchaus auch helfen, den Nebel zu lichten. Gearbox-Fault scheint bspw nicht so selten zu sein.
Wer liefert was?
      
Jagmaniac
registrierter Benutzer
NDS



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 18:51    Titel:  

Moin,

soweit ich mich erinnern kann, kam beim Auslesen die Fehlermeldung "Abgassystem/Lambdasonde". Den Tipp mit dem LMM gab mir daraufhin ein Jag-Kenner.

VG

Jagmaniac
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen:




Gebrauchte Jaguarteile ab 1994  XJ, XK, XF X & S-Type X-Type