E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJ Serie 1 bis 3  >>  es darf vielleicht in "Coronazeiten"einmal gesagt werden:.........
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 9:47    Titel: es darf vielleicht in "Coronazeiten"einmal gesagt werden:.........  

........Das Forum bleibt nach wie vor OFFEN............!!!!!!! Gruß - Peter aus FFM

----------
27.3.20 ergänzt
Ja, klar Peter.. Unser liebstes Forum.bleibt offen...
Thomas Schmid und ich, wir machen jetzt ebenfalls tagsüber auf "Home Office" - am Forum .
Nach fast fertigem Umzug in den letzten Wochen und viele Stunden Hintergrundarbeit ....uff....ist der Umzug auf eine neuere Server-Software "on the fly" fast vollzogen. Wer`s bemerkt hat ....Das Forum sollte merkbar schneller reagieren - fertig sind wir aber nie...
Danke an Thomas Schmid!!

Nachts haben wir dann Zeit in Ruhe an unseren Oldies zu schrauben.
Thomas Schmid im Bild beim Ausbeulen seiner 420er Haube , ich am E-V12 Coupe (mit XJS Motor)
Jagman




ausbeulen.jpg

Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 12:02    Titel:  

Es musste mal gesagt werden! Sieht ja eher nicht so aus als wären alle zu Hause :-)
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 14:31    Titel:  

Derzeit , rennen alle in Baumärkte ,wie vermeldet wird . Ist denn keiner mehr in der Lage, sich ohne Baumarkt und Geldausgeben zu beschäftigen ? Was für armselige Kreaturen sind wir geworden die wie Drogenabhängige , vom Konsum abgeschnitten ,kollabieren ? . Kennt man noch Bücher ? Skat ,Rommee etc ? Das alles fragt sich der Andi ….

VG
Andi
Wer liefert was?
      
gogoldive
registrierter Benutzer
Rösrath



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 15:52    Titel:  

Schrauben ist eine gute Sache....und da bin ich allein...das Radio dudelt, bringt leider immer nur schlechte Nachrichten.
Gerade habe ich noch neue Ölschläuche für den neuen Ölkühler (Serie 2) bekommen, den ich jetzt an alter Stelle montieren
kann. Kühlermaske muss noch lackiert werden und dann kann der Kram wieder zusammen....ich hab ja Zeit.
Bleibt gesund und schraubt
Günther
Wer liefert was?
      
frank100
Sponsor 2019
Illertissen



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 16:46    Titel: Schrauben können klingt gut...  

...schrauben wollen auch....aber....ich kann und darf nicht schrauben, wo ich mich doch jetzt so darauf gefreut hatte. Aber jetzt erst einmal von vorne. Bin auf den Nachhauseweg von HH nach UL. Es ist Freitagnachmittag und der HBF ist wie ausgestorben Bin ab nächster Woche im Homeoffice, das habe ich meinem Kunden mitgeteilt, weil die schon lange im Homeoffice sind. Habe mich schon gefreut, in dieser Zeit ein wenig voran zu kommen. Aber ab morgen, Samstag, den 20.3 ist in Bayern Ausgangssperre, das blöde ist, meine Halle liegt 30 km von zuhause entfernt....:( Länge der Ausgangssperre ist mal auf 2 Wochen angesetzt, bleibt zu hoffen, dass diese eventuell nach 1 Woche wieder ausgesetzt wird.
Einen kleinen Lichtblick habe ich allerdings, ich habe genügend Teile zuhause, die auf eine Überarbeitung warten.
Ich wünsche Euch Allen eine gute Zeit und bleibt gesund VG Frank
Wer liefert was?
      
XJ12_Fahrer
registrierter Benutzer
Bad Homburg



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 21:01    Titel:  

Ich genieße im Moment die ruhigen Tage in der Werkstatt. Gerade läuft die Sandstrahlkabine, die Einzelteile von zwei Vorderachsen sind zu überholen. Einfach nur entspannend, wenn dem Flüsterkompressor mal wieder die Luft ausgeht und ich warte, bis wieder ausreichend Luftdruck zum Strahlen aufgebaut ist.
Ich freue mich auf die nächsten Tage, dann steht bei hoffentlich sonnigem Wetter die Lackierung der gestrahlten Teile steht an.
Entschleunigung pur, ich liebe es!

Beste Grüße

Andreas
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2020 22:54    Titel: Entschleunigung pur......  

Ja - Andreas, so sehe ich das auch und genieße es meinen Innenraumausbau ganz in Ruhe vornehmen zu können. Ich lege mir absolut keinen zeitlichen Druck auf, sondern warte darauf, in die Garage gehen zu dürfen, wenn die nachlassende Erkältung das zuläßt. Es macht ja auch Spaß, sich ganz genau zu überlegen, was jetzt als Nächstes und vor allem auch WIE der nächste Schritt jetzt sinnvoll aussieht.........genau überlegt liegt das aber auch überhaupt nicht an der Corona-Lage......mich drängt doch auch sonst NIX........was zu der Überlegung führt, ob man sich sonst schon aus Gewohnheit immer wieder unter Druck gesetzt hat und deshalb auch zuweilen einmal nicht das optimale Ergebnis erarbeitet und sich dann mit Lösungen zufrieden gab, die eher nur 2.Wahl waren......zu oft habe ich schon etwas wieder aufgemacht, was ich zuvor glaubte, gut genug zu Ende gebracht zu haben......so gesehen hilft die derzeitige Lage mir sehr........Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
pfljag
registrierter Benutzer
München



BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2020 18:36    Titel:  

Hallo Frank,
die Fahrt zur Halle ist momentan eher eine Frage der Deklaration.
Sport und Spazierengehen alleine ist ja zumindest jetzt noch in Bayern erlaubt.
Und zum Spazierengehen darf man auch hinfahren.

Wenn der Spaziergang in der Halle endet ist das sicherlich nicht verwerflich.
Allerdings sollte die Halle "kontaktarm" sein. Eine Gruppenbildung dort wäre sicherlich dem Sinn der Ausgangsbeschränkung widersprechend und könnte zu Ärger führen.
lb. Grüße Peter
Wer liefert was?
      
rheinstern
registrierter Benutzer
Düsseldorf



BeitragVerfasst am: So 22 März, 2020 18:28    Titel: Ausgangssperee bedeutet doch nicht..  

...dass du in die Garage fahren darfst, oder?
Die Fahrt an sich mag vielleicht nicht wirklich erlaubt sein, da du nicht zur Arbeit oder zum Einkaufen fährst, aber es geht doch um das Treffen mit Menschen? Wenn ich in die Garage fahre, um dort zu arbeiten? Spazieren gehen ist doch erlaubt. Ich wohne direkt am Rhein. hier kommen bei dem Wetter gerade täglich dutzende Menschen, um ein wenig in der Sonne zu spazieren. Die gehen zweit, weichen sich aus, das läuft echt vernünftig ab, auch wenn es den Parkplatz vor der Türe noch schwieriger macht. Das wäre doch auch nur bei totaler Ausgangssperre strafbar?
Wir haben in NRW ja jetzt auch so was, aber deshalb darf ich doch morgen zum Schraubertreff mit meinem Kumpel (nur der Eine!) fahren?
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2020 18:55    Titel:  

... außerdem könnte man ja auf einem Wege Toilettenpapier mitbringen, oder? (nicht ganz ernst gemeint)
Wie man in Westfalen so treffend sagt: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch !
Gruß, Red-XM
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2020 19:38    Titel: und was......  

.........macht dann der holländische Jaguar-Kollege ????-------fährt erst eimal zu Coffee-shop,,,,,,,und raucht dann in aller Ruhe seinen Joint ??? Man lernt nie aus.........Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
Red-XM
registrierter Benutzer
32120 Hiddenhausen



BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2020 20:38    Titel:  

Könnte so kommen! Wie zu seligen 68-erZeiten: Haste Haschisch inne Tasche, haste immer was zu nasche !

Gruß,
Hans
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2020 20:41    Titel: und ie Franzosen......:  

Wie zu seligen 68-erZeiten: Rotwein und Kondome..........back to the roots.......
Wer liefert was?
      
jaglover75
registrierter Benutzer
Jestetten



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 17:04    Titel:  

Bei LIMORA kann man jetzt mit Toilettenpapier bezahlen.
Wer liefert was?
      
Peter Hilgenstock
Moderator
Frankfurt am Main



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 19:14    Titel: ein Grund mehr.......  

...........einen anderen Teilelieferanden zu bevorzugen. Gruß - Peter aus FFM
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: Do 26 März, 2020 19:29    Titel:  

...Bei LIMORA kann man jetzt mit Toilettenpapier bezahlen.

Suuuuper Choke ;-))) Obwohl ,so abwegig ist das nicht .. Hefe und Zucker , kommen als Währung wohl hinzu . Ich liebe solche Post's ;-))) gern mehr.
VG Andi
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: