E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
Das ist mein Auto! meine Webseite, Bilder + Erlebnisse.....  >>  Moin Moin aus Dresden
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Revan94
registrierter Benutzer
Dresden



BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2020 19:39    Titel: Moin Moin aus Dresden  

Hallo Jaguar Freunde!

Bin zwar schon eine ganz weile hier im Forum angemeldet und lese auch gerne mit habe mich jedoch nie vorgestellt.

Ich heiße Tino, wohne in Dresden und bin 26 Jahre alt. Bin zu Jaguar mehr oder weniger durch "Zufall" gekommen. Vorher nie für Autos interessiert und kaum hat Mann eins möchte man fast nur noch fahren. Mein erstes Auto war mit 20 Jahren ein X-Type von 2003 der für mich überraschend günstig in der Haltung und Anschaffung war. Nachdem ich das Auto ein Jahr hatte und fast nur positive Erlebnisse in diesem Automobil und der Marke gesammelt habe war es für mich klar: Ich möchte immer einen Jag fahren.

Da der X nur ein 131 PS Diesel war und von der Ausstattung eher mau (Stoffsitze!) war wollte ich bald eine größere Maschine für die Langstrecke. Nach dem X kam dann ein 2008er XF 2.7D. 3 Jahre hat er (von einem Turboschaden mal abgesehen) perfekt funktioniert. Musste mich dann jedoch von Ihm trennen da ich fast nur noch Kurzstrecke fahre und ich den armen nicht quälen wollte. Damit sind wir bei meinen jetzigen Jag angekommen. Seit letzten Dezember fahre ich einen XF 35t AWD von 2017 mit dem grandiosen 340PS Motor. Ein Bild meiner Katze und ihren Vorgängern liegt bei. Der XF fährt sich wie ein Traum. Mann kann ruhig cruisen oder das Ding agil in die Kurven werfen.

Einzig der Motorsound enttäuscht etwas. Zumindest als Fahrer kriege ich nur beim Starten in der Tiefgarge etwas vom V6 mit. In Videos klingt er jedoch recht brachial. Meistens handelt es sich jedoch um einen XF S mit 380PS. Sind die XF S lauter wie die 35t Versionen? Und sind die anderen Jaguar Modelle mit dem gleichen Motor (außer F-Type) vom Sound her identisch? Kann natürlich sein das er von außen Spitze klingt.

Grüße aus dem schönen Dresden,
Tino




97791253_528391834514016_37940980883652608_n.jpg



a.jpg



Zuletzt bearbeitet von Revan94 am Do 14 Mai, 2020 21:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2020 21:35    Titel:  

Guten Abend,
mach doch mal bitte das 1.Bild kleiner. Ich muss ja bis auf die Staße gehen, so weit reicht es rechts.
Gruß Rüdiger
Wer liefert was?
      
Revan94
registrierter Benutzer
Dresden



BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2020 21:49    Titel:  

Tag Rüdiger,

Dein Wunsch sei mir Befehl...

Gruß
Wer liefert was?
      
rixer1
registrierter Benutzer
dort



BeitragVerfasst am: Do 14 Mai, 2020 22:23    Titel:  

Perfekt. Danke.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: