E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  EV12 Sound
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Fr 22 Mai, 2020 10:14    Titel: EV12 Sound  

Hier genau das richtige, für alle die nach dem Grundsatz leben:
"Für eine gepflegte Pubertät ist es nie zu spät!"

https://www.youtube.com/watch?v=2v-aF3E6DWg

Der Sound für einen EV12 gefällt mir noch besser:
https://www.youtube.com/watch?v=QomnVOF2N8Y

Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 22 Mai, 2020 19:06    Titel:  

das sind beides keine neuen Abgasanlagen, sondern nur das Weglassen von Pötten. Unmöglich.

Eine gute leistungsbringende Abgasanlagen für den öffentlichen Straßenverkehr kann alles. Also dekadenten nicht zu lauten Sound, mehr Leistung und trotzdem innerhalb der eingetragenen Grenzwerte.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Fr 22 Mai, 2020 21:10    Titel:  

hier mal meiner im Sound. Die Abgasgeschwindigkeit ist so hoch, dass sich die Kamera auf dem 2m entfernten Hocker mit den Gasstößen bewegt. Das Rotzen kommt daher, dass meiner im Teillast so mager wie möglich und bei Volllast so fett wie nötig läuft.

https://m.youtube.com/watch?v=Hz7oSc966qU

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Woolfi
registrierter Benutzer
Dreieich / Frankfurt



BeitragVerfasst am: Sa 23 Mai, 2020 12:05    Titel:  

Der Sound den man bei solchen Vergleichen mit den Ohren hört, ist stark abhängig von den Lausprechern am Computer, dem Aufnahmemikrophon und "Aufnahmegerät" (meist handys) und auch der Frage, ob der Auspuffsound des Wagens im freien Feld oder in einer die tieferen Frequenzen verstärkenden Garage aufgenommen wurde.
Ich kann ehrlich nicht erkennen, was am Sound von Rainers Wagen besser oder dezenter oder angemessenen oder leiser sein soll. Der "Lärm" liegt mit SICHERHEIT oberhalb der TÜV-Vorgaben. Es gibt nämlich nur zwei Sorten von Auspuffanlagen. Solche die dezent klingen und 'Opernstars' ohne TÜV.
Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Gatza
Wer liefert was?
      
Rainer-HH
Moderator
Sponsor 2019
Hamburg



BeitragVerfasst am: Sa 23 Mai, 2020 23:35    Titel:  

Hallo Wolfgang,

in der Tat ist das Aufnehmen des Auspuffsounds vom Aufnahmegerät stark abhängig, wie auch beim Abspielen. Des Weiteren ist der Sound natürlich auch sehr subjektiv im Klang und Lautstärke.

Bei den üblichen TT Sportabgasanlagen aus GB wird der Sound ungedämpft, also noch nicht einmal mit Glasfaserwolle durch dünne 80mm Absorbionsdämpfer, eben durch Siebrohre geführt. Wolfgang, die kennst Du ja auch von Deinem EV12 Kumpel, ich glaube mit dem schwarzen EV12 Coupé. Das Brummen ist im Innern kaum zu ertragen. Du sagtest ja auch, den hörtest Du sau laut, ob wohl er hinter Dir fuhr. Ist das gleiche wie mit "Glasspacks". Nur ein einfaches dummes lautes Brummen. Die hatte mein Kumpel Martin drunter. Die habe ich dir ja dann für Experimente verkauft. Hast Du die mal verbauen lassen? Du stehst ja eigentlich nicht auf dieses starke Brummen, bei dem alle hohen Töne herausgefiltert werden.

Ich habe zwar auch welche mit Siebrohren mit Absorbionsprinzip, aber nur um 50/50 mit Glattrohren in den Pötten. Nur mit Siebrohren kann man Leistung herausholen, Never ever mit Prallblechen und Umlenkungen, die fressen Leistung. Des Weiteren sind meine ovalen Dämpfer sogar 10mm größer als die originalen. Länge ebenfalls 700mm. Die Siebrohre sind mit einer 10mm faserdichten Glaswollenmatte umwickelt und der Rest mit mitteldichter Glasfaserwolle gestopft. Da fliegt nichts raus und der wird auch nicht lauter. Der Vorteil liegt bei meinen nun daran, dass die Abgase direkt mit hoher Abgasgeschwindigkeit und mit viel Volumen durch die 70mm dicken Siebrohre können. Das bringt mit 300% mehr Ansaugluft und mit Änderung der Nadeln auch mehr Leistung. Mehr Luft rein und mehr Abgase raus. Weiterer Vorteil, bei den hohen Abgasgeschwindigkeiten ergibt sich eine passive Aufladung bei Überschneidung der Ventile. Das Einströmen des Benzinluftgemisches wird geradezu durch den Unterdruck der Abgase über das Auslassventil eben bei Ventilüberschneidung zusätzlich eingesaugt. Durch die perfekte Dämmung werden Tiefe und hohe Frequenzen noch gut gedämpft und es brummt und blecherd nichts. Im Leerlauf und Teillast angenehm tief, ab 2.500U der typische "Growler" und ab 4.000U eines V12 würdig, eben zwischen einer Jaguar Standard Sportabgasanlage und einem Ferrari. Ich mag weder das Brummen noch das blecherne Kreischen von vibrierendem ungedämpftem Edelstahlblech.

Meine Abgasanlage widersteht der modernen Messmethode, habe ich bei GTÜ messen lassen. Ab 4.000U wird's dann etwas V12er lauter mit dem Sound. Eingetragen habe ich Standgeräusch 105dBA und Fahrgeräusch 108dBA, also ausreichend.

Wie gesagt, ich habe 4 Anlagen mit mehrfachen Variationen gebaut. Von starkem Brummen bis Ferrari und Lamborghini Sound, bei dem sich schon 100m vorher die Leute umdrehen um zu sehen was da kommt. Mit fachlichem Können und Schweißgeräten kam sie nur um 350€. Den Rest habe ich wieder verkauft.

Daher schreibe ich von dekadenter Sound. Nicht zu leise und nicht zu laut und sie muss Leistung bringen. Pubertärer lauten Sound ist nicht mein Ding, bei keinen meiner Oldis.

VG
Rainer
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: