E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werksttten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XJS + XJ-S  >>  Sekundärluft beim 4 L-Facelift
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: Fr 19 Apr, 2013 12:24    Titel: Sekundärluft beim 4 L-Facelift  

Hallo zusammen,

bei meinem 96er 4L-FL. (AJ16) wurde im Fehlerspeicher folgender Fehler erkannt/festgestellt:

PO411 Sekundärluftsystem - Durchfluss fehlerhaft + PO420 Katalysatorsystem, Bank 1 - Wirkung zu gering.

Eigentlich kein grosses Problem, wie der Fachmann meint, aber die "check-engine"-Anzeige leuchtet und das soll sie nicht.

Könnt ihr mir sagen, wo diese Sekundärluftpumpe erhältlich ist und welche Nr. die hat?

Angeblich würde sich mit Wechsel der Pumpe auch die 2. Fehlermeldung (PO420) erledigen.

Vielen Dank + Gruss

Peter
Wer liefert was?
      
pepipp
registrierter Benutzer
25563 Wrist



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 10:13    Titel: Jag XJS Facelift P0411 und P0420  

Hallo Peter,
diese Sekundarluftzufuhr wurde nur bei US-Modellen eingebaut. Diese ist nach Start des Motors max. 4 Min. aktiv und wenn die Kühlwassertemperatur kleiner 16% C ist und wird dann abgeschaltet (die Luftpumpe). Danach ist diese dauerhaft inaktiv. Sie diente dazu amerik. Emissionsgesetzen zu entsprechen (eigentlich eine Mogelpackung). Stellt nun die Lambda-Sonde fest, dass es zu wenig Sauerstoff im Abgas gibt setzt diese einen Fehler (P0411). Das Motorsteuergerät entscheided dann ob die Check Engine Lampe (MIL P0420) gesetzt wird. Man kann diesen Fehler gefahrlos löschen.
Ein Spezialist teilte uns mit, dass es schon in Amerika deshalb viel Ärger gegeben hat (brennende Check-Engine-Lampe). Eine neue Pumpe wird daran vermutlich nichts ändern. Man könnte ein Motorsteuergerät einer EU-Version einbauen und die Drosselklappe neu anlernen. Dann wäre diese Sekundarlufteinspritzung ohne Funktion und der Fehler würde nicht mehr gesetzt. Jetzt kannst Du natürlich viel Geld ausgeben (Lambda-Sonde, Kat, Luftpumpe), am Ende wird das Problem höchstwahrscheinlich immer noch da sein. Es handelt sich um einen seit langem bekannten "Fehler". Unser Spezialist hat empfohlen mit einem ODB-Leser den Fehler einfach zu löchen. Evtl. hat Dein Fahrzeug ja schon ein ODB? Ist ein bischen nervig kostet aber nichts.
Nummer der Pumpe kann ich Dir mitteilen, wenn Du mir Deine VIN für das Fahrzeug übermittelst, da diese abhängig vom konkreten Modell ist.
Schreibe bitte an: peter.pipping@t-online.de
da ich nur selten hier im Forum unterwegs bin und evtl. sonst nicht mitbekommen, dass Du geantwortet hast.
Gruß
Peter
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 11:57    Titel:  

Moin Peter,

danke für die ausführlichen Infos zu dem Problem.

Darauf habe ich geduldig etwas mehr als 7 Jahre gewartet.;-)))

Aber mal ernsthaft, das Poblem der Check Engine-Leuchte tauchte in den 9 Jahren (solange hatte ich den Wagen) hin und wieder auf, ich habe es dann über den OBD-Stecker gelöscht, ganau so wie du es empfiehlst.

Da mir die 94er XJS ohnehin besser gefallen und da die m.M. qualitativ besser sind, habe ich Mitte letzten Jahres ein 94er Cabrio in Amerika gekauft. Gesucht hatte ich schon länger danach, aber es sollte ein frühes 94er Modell (188-190....) und zudem in der Farbe oyster sein, somit dauerte die Suche etwas länger.
Das 96er Celebration Conv. habe ich vor einigen Monaten verkauft.

Nun habe ich ein 94er Coupé und 94er Convertible, beide in oyster.

Viele Grüsse

Peter
Wer liefert was?
      
pepipp
registrierter Benutzer
25563 Wrist



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 12:24    Titel: Jag XJS Facelift P0411 und P0420  

Hallo Peter,

hatte leider erst nach Absenden meiner Mail gesehen, dass Deine Anfrage bereits 7 Jahre! zurück liegt.
Tut mir leid.
Aber wie Du siehst ist das Thema Sekundärluftzufuhr nach wie vor ein Thema - bei mir gerade aktuell und nervig.

Viel Spaß mit Deinem Neuen!

Herzliche Grüße
Peter
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 12:47    Titel:  

Hallo Peter,

das Problem haben nur die AJ16?

Gruss
Wer liefert was?
      
pepipp
registrierter Benutzer
25563 Wrist



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 14:05    Titel: Jag XJS Facelift P0411 und P0420  

Moin Peter,

ich kenne das nur sicher vom XJS Facelift (Serie 3, 1991-1996). Ob das bei den Vorgängern auch so ist, kann ich nicht sagen, jedoch wenn diese eine eingebaute sekundäre Luftzufuhr, ähnlich wie beim Facelift haben, dann wird dort das Problem wohl dort auch aufgetaucht sein. In meinen Recherchen zum Thema im Internet habe ich allerdings nur Beiträge zu den Modellen 91-96 gefunden.

Gruß
Peter
Wer liefert was?
      
pepipp
registrierter Benutzer
25563 Wrist



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 14:06    Titel: Jag XJS Facelift P0411 und P0420  

Sorry, kleine Erweiterung: Gefunden habe ich das nur für AJ16-Motoren.
Wer liefert was?
      
OldAndi
registrierter Benutzer
Im Lande



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 14:46    Titel:  

Ein V12 , macht solche Zicken nicht ! ;-)))
Wer liefert was?
      
Peter-XJS
registrierter Benutzer
EU/D



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 14:57    Titel:  

Sorry, kleine Erweiterung: Gefunden habe ich das nur für AJ16-Motoren.

Die gab es aber nur für 95-96er XJS. Bekanntlich sind die Celebration-XJS die gefragtesten. .....völlig grundlos.

Davor waren AJ6 mit ca. 10 PS weniger und BC.

Peter
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: