E-Type, XJ40, XJ6, S-Type, X-Type, aktuelle Modelle, Kaufberatung
Zur Foren-Übersicht

Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen
Registrieren
Passwort vergessen?

Termine (diese Woche)
Termine (Druckversion)
Termine selber eintragen

Forum-Sponsor werden
Statistik
Hilfe
Werben im Forum

"Fragenbeantworter"
  (Werkstaetten + Teile)
 wer liefert was

Webmaster
Impressum

Jaguar Classic & New Car Forum  
Größtes Jaguarforum weltweit in deutsch - gegründet 1997
Dienstleistungsempfehlungen:
1. Teilehändler, neu + alt
Oldiehändler
2. Werkstätten u.
Restaurierungen
3. Jaguar-E leihen, Touren,
Kaufberatung Ausfahrtziele
4. Specials: Literatur Ausstattung
Speichen Holz Versich. Zubehör
5. Blecharbeiten, Lack
strahlen, Chrom, Rostschutz
6. Jaguar-Vermittlung
Offiz. Jaguarhäuser
XK120-150, D Type, E-Type, MK, 420(G), S-Type  >>  Krümmerdichtung E-Type S.1.5 (Nach Demontage neu? - wenn noch gut)
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
Autor weitere Bemerkungen
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: So 07 Jun, 2020 16:45    Titel: Krümmerdichtung E-Type S.1.5 (Nach Demontage neu? - wenn noch gut)  

Moin,
ist es ratsam die Abgaskrümmer-Dichtung zu erneuern, wenn die Krümmer ab waren? Die Dichtungen sehen noch sehr gut aus.
Grüße Udo
Wer liefert was?
      
20m/sek.
registrierter Benutzer
Hamburg + Österreich



BeitragVerfasst am: Mo 08 Jun, 2020 12:24    Titel:  

Geht es da um einen sehr hohen Betrag???
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 08 Jun, 2020 12:33    Titel:  

Nein, es widerstrebt mir nur Dinge wegzuschmeißen, die noch zu gebrauchen sind. Die Dichtungen sind fast makellos. Ich stelle mir die Frage ob sie ähnlich wie Kupferdichtringe ihre Funktion verlieren, wenn sie mal eingebaut waren.

Grüsse Udo
Wer liefert was?
      
20m/sek.
registrierter Benutzer
Hamburg + Österreich



BeitragVerfasst am: Mo 08 Jun, 2020 12:59    Titel:  

Jeder wie er meint! https://www.ebay.de/itm/C2318-JAGUAR-E-TYPE-2-x-EXHAUST-MANIFOLD-GASKETS/222686694691?epid=20014853932&hash=item33d9294d23:g:wE0AAOSw~l1Z6uhN
Dass Dichtungen durch Temperatur und Druck hart werden und damit Funktionalität verlieren ist keine Frage. Aber wenn man die Krümmermuttern so richtig fest, bis ans Limit, anknallt kann man eventuell Glück haben!

Viel Erfolg, mit besten Grüßen aus dem Süden, Günther
Wer liefert was?
      
Nichtschwimmer
Sponsor 2019
Mannheim



BeitragVerfasst am: Mo 08 Jun, 2020 13:40    Titel:  

Danke, ich habe neue bestellt.

Grüße Udo
Wer liefert was?
      
Thomas_Schmid
Administrator
Dülken



BeitragVerfasst am: Fr 12 Jun, 2020 9:00    Titel:  

Der Unterschied zwischen dem Erhalt eines Fahrzeuges, oder dem zusammenbasteln für ne letzte Runde Tüv....
Bei letzterem würde ich die alten nehmen, wenn nicht zerblasen.

Was die Kupferringe betrifft, Ölablassschraube etc, so kann man die wieder glatt klopfen und ausglühen, damit wird das Kupfer wieder weich und dichtet wieder perfekt. Hat man früher immer gemacht, bis die total deformiert waren.
Geht aber mit Alu nicht so und vor allem, nicht wenn es sich um Verbunddichtungen handelt wie am Krümmer häufig verwendet.
Wer liefert was?
      
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Drucklayout  |  darauf antworten Seite 1 von 1
 
Webmaster  |  Forum-Sponsor werden  |  Impressum  |  Datenschutz
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Beiträge oder Inhalte verlinkter Seiten.
Hilfreiche Werkstätten
und Club-Favoriten,
von Mitgliedern empfohlen: